LK Friesland Fotos 39 Bilder

Jever. Häuserzeile am Alten Markt. 18.04.2019
Helmut Seger
27 1200x679 Px, 21.04.2019
Jever. Das Denkmal für Fräulein Maria (1500-1575). Sie war die letzte Regentin der Herrschaft Jever aus dem Häuptlingsgeschlecht der Wiemkens. 18.04.2019
Helmut Seger
Jever. Blick vom Schlosspark zur Altstadt mit dem Glockenturm. 18.04.2019
Helmut Seger
29 1200x679 Px, 21.04.2019
Jever. Diese beiden Gebäude stehen am Kirchplatz. 18.04.2019
Helmut Seger
25 900x900 Px, 21.04.2019
Jever. Der freistehende Glockenturm in der Altstadt wurde 1876 als Ersatz für einen älteren Holzturm errichtet. Zunächst mit einer Höhe von 20 Metern, 1902 wurde er auf 52,60 m erhöht. 18.04.2019
Helmut Seger
Jever. Vor dem Restaurant in der Großen Burgstraße steht Küsterspütt, ein Brunnen aus früheren Zeiten. 18.04.2019
Helmut Seger
32 1200x679 Px, 21.04.2019
Jever. Das Friesische Brauhaus am Elisabethufer mit seinen verglasten Türmen. 18.04.2019
Helmut Seger
Varel. Das Siel regelt den Gewässerabfluss durch den Deich in den Jadebusen. 28.08.2015
Helmut Seger
Varel. Die Wilhelm-Kammann-Schleuse ist eine Sielschleuse im Deich am Jadebusen. Sie kann nur bei gleichem Wasserstand außendeichs im Jadebusen und binnendeichs im Vareler Tief für die Schifffahrt geöffnet werden. 28.08.2015
Helmut Seger
Varel. "Die Sintflut des Nordens – Die Eiszeit" heißt diese Skluptur von Eckart Grenzer. Sie steht am Vareler Siel. Die drei Findlinge wiegen ca. 18 t und wurden auf eine Wurft gesetzt. Die Gesamthöhe beträgt ca. 8 m. Die Skulptur ist Teil des Sklupturenpfades Kunst am Deich, der am Jadebusen entlangführt. 27.08.2015
Helmut Seger
Die Galerieholländer-Windmühle von Varel wurde 1847/48 erbaut und ist die zweitgrößte erhaltene Windmühle Deutschlands. In ihr befindet sich ein Heimatmuseum. (21.08.2015)
Christopher Pätz
. 'Kirche am Meer' In Wangerland-Schillig in Ostfriesland steht diese ungewöhnliche Kirche. Über dem rechteckigen Grundbau erhebt sich der schwungvolle Baukörper. Von oben als abgerundetes Kreuz zu deuten fließen die Formen des Kirchenschiffes über in den Turm. Verkleidet ist der Baukörper mit dunklen Ziegeln. Geplant wurde die Kirche von Königs Architekten aus Köln, Fertigstellung war 2012. Weitere Aufnahmen: http://architektur.startbilder.de/name/galerie/kategorie/architekten~verschiedene~2012-kirche-am-meer-wangerland-schillig.html 20.11.2012 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
. 'Kirche am Meer' in Schillig - 20.11.2012 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
. 'Kirche am Meer' in Schillig - 20.11.2012 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
. 'Kirche am Meer' in Schillig - Irgenwie erinnern mich die Formen auch an Fischflossen. 20.11.2012 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
. 'Kirche am Meer' in Schillig - Ein Blick ins Innere. Je nach Sonnenstand ergibt sich ein anderes Licht- und Schattenbild an den Wänden. 20.11.2012 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
. 'Kirche am Meer' in Schillig - Durch das Glasdach fällt das Sonnenlicht ins Kirchenschiff, gefiltert durch Lamellen. 20.11.2012 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
241 1200x792 Px, 19.08.2014
Varel. Das 1671 errichtete Waisenhaus. 20.03.2014
Helmut Seger
Varel. Das 1671 errichtete Waisenhaus - Fassadenausschnitt. 20.03.2014
Helmut Seger
Varel. Das 1671 errichtete Waisenhaus. 20.03.2014
Helmut Seger
Varel. 'De grode Möhl' wurde 1847 erbaut und ist mit einer Kappenhöhe von 30 m die zweithöchste im nordwestdeutschen Raum. 20.03.2014 Siehe auch: http://www.niedersaechsische-muehlenstrasse.de/index.php?id=514
Helmut Seger
Varel. Die Flügel der Galereiholländerwindmühle 'De grode Möhl'. 20.03.2014
Helmut Seger
Sande. Das Schloss Gödens wurde in der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts in der heute noch zu sehenden Form errichtet. 20.03.2014
Helmut Seger
Sande. Die lutherische Kirche im Ortsteil Neustadtgödens. 20.03.2014
Helmut Seger
GALERIE 3