LK Emsland Fotos 21 Bilder

Meppen. Das Rathaus wurde 1408 aus Findlingen gebaut. 1601 bis 1605 erfolgte eine in Backstein ausgeführte Erweiterung und Aufstockung. 17.09.2014
Helmut Seger
Meppen. Das Rathaus wurde 1408 aus Findlingen gebaut. 1601 bis 1605 erfolgte eine in Backstein ausgeführte Erweiterung und Aufstockung. 17.09.2014
Helmut Seger
Meppen. Die Gymnasialkirche wurde 1743 bis 1746 erbaut. Es handelt sich um eine spätbarocke Saalkirche. 17.07.2014
Helmut Seger
Meppen. Blick in die spätbarocke Gymnasialkirche. 17.09.2014
Helmut Seger
Meppen. Die Arenbergsche Rentei dient heute als Stadtmuseum. 17.09.2014
Helmut Seger
Meppen. Die Hase-Hubbrücke von 2007 hat eine Hubhöhe von 3,07 m und ermöglicht den Durchlass von Schiffen bei höheren Wasserständen. Sie ersetzt eine 1931 in Betrieb genommene Hubbrücke. 17.09.2014
Helmut Seger
Haren (Ems). Die St.-Martinus-Kirche wird im Volksmund Emslanddom genannt. Sie wurde von 1908 bis 1911 errichtet. Der Westturm stammt von der 1853/54 gebauten alten Kirche. 17.09.2014
Helmut Seger
Haren (Ems). Die Kuppel der St.-Martinus-Kirche (Emslanddom) ist 58 m hoch. 17.09.2014
Helmut Seger
Haren (Ems). Blick in den Innenraum der 1908 bis 1911 gebauten St.-Martinus-Kirche, die im Volksmund Emslanddom genannt wird. 17.09.2014
Helmut Seger
Haren (Ems). Die Mersmühle wurde 1825 errichtet. Es handelt sich um eine Wall-Holländer. Heute ist sie zentraler Bau des Mühlenmuseums. 17.09.2014
Helmut Seger
Haren (Ems). Kappe und Flügelkreuz der Mersmühle. 17.09.2014
Helmut Seger
Sögel. Schloss Clemenswerth wurde in den Jahren 1737 bis 1747 für Kurfürst Clemens August I. von Bayern als Jagdschloss errichtet. Er war u.a. auch Fürstbischof von Regensburg, Münster, Osnabrück, Paderborn und Hildesheim. Um das mittlere Hauptschloss sind acht Pavillons im Kreis angeordnet. Das Hauptschloss und vier dieser Pavillons sind im Bild zu sehen, ein fünftes befindet sich hinter dem Hauptschloss. Dieses Panoramabild ist aus vier Fotos zusammengesetzt. 17.09.2014
Helmut Seger
Sögel. Schloss Clemenswerth wurde in den Jahren 1737 bis 1747 errichtet. Es zählt zu den Hauptwerken des westfälisch geprägten Barock. Um das mittlere Hauptschloss sind insgesamt acht Pavillons im Kreis angeordnet. 17.09.2014
Helmut Seger
Sögel. In diesem 1739 erbauten Pavillon ist die Kapelle des Schlosses Clemenswerth untergebracht. 17.09.2014
Helmut Seger
Lingen, Ev. Kreuzkirche, erbaut von 1733 bis 1737, Kreis Emsland (27.05.2011)
Peter Reiser
420 768x1024 Px, 17.11.2011
Lingen, Marktplatz mit St. Bonifatius Kirche, Kreis Emsland (27.05.2011)
Peter Reiser
719 1024x768 Px, 17.11.2011
Lingen, Mittelschiff der Kath. St. Bonifatius Kirche, Kreis Emsland (27.05.2011)
Peter Reiser
667 1024x680 Px, 17.11.2011
Lingen, Kath. St. Bonifatius Kirche, erbaut ab 1832, Kreis Emsland (27.05.2011)
Peter Reiser
608 747x1024 Px, 17.11.2011
Sögel, Pavillions von Schloß Clemenswerth, erbaut 1737 bis 1747 für Kurfürst Clemens August I., Landkreis Emsland (25.05.2011)
Peter Reiser
926 1024x768 Px, 20.08.2011
Papenburg, St. Antonius Kirche, erbaut 1873 bis 1877 im neugotischen Stil Kreis Emsland (25.05.2011)
Peter Reiser
1046 680x1024 Px, 20.08.2011
Papenburg, neugotische St. Antonius Kirche, erbaut von 1873 bis 1877 Landkreis Emsland (25.05.2011)
Peter Reiser
730 768x1024 Px, 08.08.2011
GALERIE 3