Neue Bilder 70161 Bilder

Der Greifenbrunnen steht seit 1988 auf dem Marktplatz von Anklam. (August 2013)
Christian Bremer
Das Gebäude der Käthe-Kollwitz-Schule in Anklam wurde 1905 gebaut und steht unter Denkmalschutz. (August 2013)
Christian Bremer
Mit dem Bau der Nikolaikirche in Anklam wurde um 1280 begonnen. Sie wurde bis zum Ende des 14. Jahrhunderts vollendet.
Christian Bremer
Die St.-Marien-Kirche in Anklam wurde um 1250 im Stile der Backsteingotik erbaut. (August 2013)
Christian Bremer
Die St.-Marien-Kirche in Anklam wurde um 1250 im Stile der Backsteingotik erbaut. (August 2013)
Christian Bremer
Das Denkmal für Otto Lilienthal in Anklam wurde 1982 eingeweiht. (August 2013)
Christian Bremer
Eine von Fischen inspirierte Holzbank in Anklam. (August 2013)
Christian Bremer
Die 1994 fertiggestellte Peene-Tor-Brücke ist eine hölzerne Fußgängerbrücke in Anklam. (August 2013)
Christian Bremer
Legnica / Liegnitz, Gebäude am Rynek Platz (15.09.2021)
Peter Reiser
Legnica / Liegnitz, Innenhof der Ritterakademie, erbaut 1726 im Barockstil (15.09.2021)
Peter Reiser
Legnica / Liegnitz, Piastenmausoleum in der St. Johannes Kirche (15.09.2021)
Peter Reiser
Legnica / Liegnitz, Piastenschloss, von 1248 und 1675 Hauptsitz der Herzöge von Liegnitz und Brieg, Wiederaufbau 1840 durch Karl Friedrich Schinkel (15.09.2021)
Peter Reiser
Legnica / Liegnitz, Glogauer Tor am Plac Zamkowy (15.09.2021)
Peter Reiser
Legnica / Liegnitz, Gebäude am Plac Pastora Wolfganga Meisslera (15.09.2021)
Peter Reiser
Legnica / Liegnitz, Liceum Thadeusza Kosciuszki (15.09.2021)
Peter Reiser
Legnica / Liegnitz, Innenraum der St. Hyacinth Kirche (15.09.2021)
Peter Reiser
Legnica / Liegnitz, Innenraum der Kathedrale St. Peter und Paul (15.09.2021)
Peter Reiser
Legnica / Liegnitz, gotische Kathedrale St. Peter und Paul, erbaut von 1329 bis 1390 (15.09.2021)
Peter Reiser
Die lettische Hauptstadt Riga am 09.07.2017. Eine astronomische Uhr an der Giebelfassade des Schwarzhäupterhauses. "Die Schwarzhäupter waren eine Vereinigung unverheirateter junger ausländischer Kaufleute, die in Riga lebten, ohne das Bürgerrecht der Stadt zu besitzen" (Wikipedia).
Axel Hofmeister
5 1200x900 Px, 26.11.2021
Weier, die Evangelische Matthäusgemeinde besteht seit 1980, Sept.2021
rainer ullrich
Weier, Denkmal für die Opfer der beiden Weltkriege an der Außenmauer der St.Johannes-Kirche, Sept.2021
rainer ullrich
Weier, die Mariengrotte neben der Kirche St.Johannes, Sept.2021
rainer ullrich
GALERIE 3