Kassel Fotos 95 Bilder

Gewächshaus im Schlosspark Wilhelmshöhe der Stadt Kassel. Anfang Oktober 2019.
Reiner Spangemacher
44 1200x689 Px, 12.10.2019
Die Orangerie in Kassel wurde zwischen 1703 und 1711 errichtet. Heute befindet sich in dem Gebäude ein Astronomisch-Physikalisches Kabinett. An die Orangerie schließt sich die Karlsaue, ein barocker Park, an. (11.08.2014)
Christopher Pätz
Das Kurbad Jungborn ist der letzte Rest der einst zahlreichen Flussbäder an der Fulda. Heute beherbergt es ein Bademuseum und ein Café. Im Hintergrund die Karl-Branner-Brücke mit der ev. Brüderkirche, dem Rondell und dem alten Kanzleigebäude. (Kassel, 11.08.2014)
Christopher Pätz
Die Türme der Martinskirche in Kassel überragen die umliegenden modernen Wohngebäude deutlich. Die aus dem 14. Jahrhundert stammende Kirche wurde nach dem 2. Weltkrieg in deutlich veränderter Form wiederaufgebaut. Da auch das restliche Viertel im Krieg weitgehend zerstört wurde, finden sich hier kaum noch ältere Gebäude. (11.08.2014)
Christopher Pätz
Aufnahme am Rande des Hessentages, Blick vom Buga-Park hinüber zum Herkules, mit auf der Aufnahme eine Schwan-Mutter mit ihren Jungen (23.6.2013).
Andreas Niedermeyer
554 1024x762 Px, 23.06.2013
Aufnahme im Park an der Karlsaue in Kassel, Blick auf die Orangerie (1.6.2013).
Andreas Niedermeyer
526 1024x768 Px, 23.06.2013
Der Aquädukt im Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel. Zweimal wöchentlich ergießen sich hier die Wassermassen von der Herkules-Statue talwärts zum Fontainenteich, zum Aufnahmezeitpunkt leider keine Wasserspiele statt, sodass der Aquädukt trocken blieb. (Kassel, 15.05.2013)
Christopher Pätz
1793 bis 1800 wurde die Löwenburg im Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel erbaut, sie orientiert sich an einer englischen Ritterburg. (15.05.2013)
Christopher Pätz
Bunte Blumen zieren die Grünflächen auf der Innenseite des Schlosses Wilhelmshöhe in Kassel. Im Bild ist der Nordflügel des klassizistischen Schlosses zu sehen. (15.05.2013)
Kevin Schmidt
Nach dem 14. Bogen endet das Aquädukt im Kasseler Bergpark Wilhelmshöhe. Es wurde als reines Kunstbauwerk Ende des 18. Jahrhunderts errichtet und soll mit der nahegelegenen Herkules-Statue einen Bezug zur Antike herstellen. (15.05.2013)
Kevin Schmidt
Die neugotische Löwenburg im Bergpark Wilhelmshöhe in Kassel wurde Ende des 18. Jahrhunderts als Lustschloss künstlich in Gestalt einer Ruine erbaut. (15.05.2013)
Kevin Schmidt
Noch hat die Personenschifffahrt Winterpause (Fulda-Ufer in Kassel am 10.02.2013).
Andreas Niedermeyer
1341 1024x768 Px, 10.02.2013
Momentaufnahme an der Fulle in Kassel am späten Sonntag-Nachmittag (10.02.2013).
Andreas Niedermeyer
531 1024x722 Px, 10.02.2013
Vom "Herkules" weit oberhalb von Kassel blickt man die Kaskaden hinab zum Schloss Wilhelmshöhe. Allein zwischen diesen beiden Bauwerken überwindet man einen Höhenunterschied von ca. 240 Metern. Sie sind Teil des größten Bergparks in Europa, dem Bergpark Wilhelmshöhe. Die Stadt Kassel ist vom Schloss aus noch einmal ca. 120 Meter tiefer gelegen. (25.07.2009)
Kevin Schmidt
Kassel, Schloss Wilhelmsthal, erbaut von 1743 bis 1761 für den hessischen Landgrafen Wilhelm VIII (12.04.2009)
Peter Reiser
594 1024x685 Px, 23.10.2012
Der Herkules in der Abenddämmerung am Tag der letzten beleuchteten Wasserspiele, dem 1.9.2012.
Andreas Niedermeyer
612 1024x668 Px, 23.09.2012
Blick von der Karlsaue in Kassel rüber zum Weinberg (22.4.2012).
Andreas Niedermeyer
548 1024x680 Px, 22.04.2012
Blick auf den Küchengraben (Karlsaue in Kassel am 22.4.2012).
Andreas Niedermeyer
807 1024x680 Px, 22.04.2012
Blick auf die Orangerie in Kassel am 22.4.2012.
Andreas Niedermeyer
720 1024x680 Px, 22.04.2012
Kassel, auf dem über 70m hohen Bauwerk trohnt der Herkules, 1717 erbaut, Wahrzeichen der Stadt und Besuchermagnet, seit 2013 UNESCO-Welterbe, Juli 1985
rainer ullrich
Der Platz vor dem Hbf in Kassel. Aufnahme vom 28.10.2010
Andreas Ortmann
952 1024x768 Px, 17.10.2011
Blick in die Obere Königsstraße in Kassel. Aufnahme vom 28.10.2010.
Andreas Ortmann
981 1024x573 Px, 17.10.2011
Schloß Wilhelmstal bei Kassel, Rokokoschloß von 1743-61, mit großer Parkanlage, Mai 2005
rainer ullrich
Kassel Rothenditmold die kath. Kirche St.Joseph. Erbaut 1906 auf dem Rothenberg von Kommerzienrat Peter Wegmann, Inhaber der Wagonfabrik Wegmann und Co. Im zweiten Weltkrieg sehr stark zerstört und ausgebrannt wurde sie dann in vereinfachter Form wiederaufgebaut.
Dirk Federau
1549 1024x768 Px, 01.01.2010
GALERIE 3