LK Lahn-Dill-Kreis Fotos 58 Bilder

WETZLAR/LAHN-LOTTE-HAUS(GOETHE) Als junger Praktikant am Wetzlarer Reichskammergericht lernte Goethe 1772 Charlotte Buff kennen,sie inspirierte ihn auch zu seiner Figur der Lotte in seinem ersten Roman "Die Leiden des jungen Werther"...in ihrem Geburtshaus ging er wohl öfter ein und aus....am 9.9.2020
Hans-Peter Kampmann
70 1200x900 Px, 13.09.2020
HAIGER/HESSEN-AM MARKTPLATZ Das bildschöne Fachwerkhaus am Marktplatz beherbergt das Heimatmuseum von HAIGER,die evangelische Stadtkirche,als Wehrkirche erbaut,war einst die "Mutterkirche" für Dillkreis und Oberwesterwald... am 14.7.2020
Hans-Peter Kampmann
80 1200x900 Px, 18.07.2020
DILLENBURG/HESSEN-EV. SCHLOSSKIRCHE Am 21.5.2018 fällt in der ab 1490 errichteten und 1530 durch die Reformation zur evangelischen Kirche gewordenen spätgotischen Saalkirche der Blick vom Altarraum auf die Doppelempore mit der OBERLINGER-ORGEL hinter dem historischen Gehäuse.....
Hans-Peter Kampmann
79 1200x900 Px, 15.11.2019
ALTSTADT-ROMANTIK IN DER ORANIENSTADT DILLENBURG/HESSEN Von der Schlosskirche Dillenburg führen Stufen hinunter in die Fachwerk-Altstadt mit dem Turm des alten Rathauses und der Festungsmauer auf der linken Seite...am 2.8.2019
Hans-Peter Kampmann
96 1200x900 Px, 02.08.2019
BILDSCHÖNES WESTERWÄLDER BAROCK-FACHWERK IN DILLENBURG/HESSEN Wirklich eines der schönsten Fachwerkhäuser in der alten ORANIENSTADT DILLENBURG ist "HAUS STREMMEL", um 1650 errichtetes ehemaliges Gasthaus....am 4.7.2019
Hans-Peter Kampmann
85 1200x900 Px, 05.07.2019
HAIGER/HESSEN-EVANGELISCHE STADTKIRCHE Baulicher Mittelpunkt der Haigerer Altstadt und im Kern ein romanisches Bauwerk,war das mit wertvollen Fresken im Innenraum versehene Gotteshaus lange Zeit die Hauptkirche für WESTERWALD/DILLKREIS... am 11.6.2019...
Hans-Peter Kampmann
110 1200x900 Px, 11.06.2019
WETZLAR/LAHN-DOM Die ehemalige Stiftskirche und heutige Pfarrkirche,hier am 10.5.2019,ist eigentlich keine Kathedrale, da sie nie Sitz eines Bischofs war....Im Bereich der Ev. Kirche im RHEINLAND ist sie die älteste Simultankirche,wird also von beiden Konfessionen gemeinsam genutzt.... An der BECKERATH-ORGEL spielte auch der berühmte Theologe,Arzt und Organist ALBERT SCHWEITZER mehrmals.....
Hans-Peter Kampmann
122 1200x900 Px, 12.05.2019
DILLENBURG/HESSEN-ALTSTADTWINKEL Schöner Altstadtwinkel im hessischen DILLENBURG,der ORANIENSTADT,mit dem WILHELMSTURM und dem Turm der EV. SCHLOSSKIRCHE....am 21.11.2018
Hans-Peter Kampmann
126 1200x900 Px, 21.11.2018
HERBORN/WESTERWALD-INNENSTADT MIT EV. SCHLOSSKIRCHE UND SCHLOSS Die Innenstadt von HERBORN/WESTERWALD mit der Ev. Schlosskirche vorne und dem Schloss rechts- darunter liegt die historische Altstadt mit taumhaft schönen Fachwerkhäusern.... am 26.9.2018 vom Aussichtsturm "DILLBLICK" hoch über der Stadt fotografiert...
Hans-Peter Kampmann
126 1200x900 Px, 26.09.2018
BLICK AUF WETZLAR MIT LAHN/LAHNWEHR/LAHNBRÜCKE UND DOM Immer einen Abstecher wert...von der Straßenbrücke über die LAHN bietet sich dieser traumhafte Blick über den Fluss,das Lahnwehr mit der historischen Brücke auf den Domberg mit seinem romanisch-gotischen,aber unvollendet gebliebenen Dom...am 8.8.2018
Hans-Peter Kampmann
91 1200x900 Px, 08.08.2018
IN HERBORN/WESTERWALD,EINEM "HESSISCHEN ROTHENBURG" Immer wieder neue Fotomotive bieten sich dem Besucher im hessischen Westerwaldstädtchen HERBORN/DILL, wie hier auf dem ehemaligen BUTTERMARKT,heute Marktplatz,mit prächtigen Bürgerhäusern und früheren Kaufmannshäusern,am 19.7.2018... im historischen Rathaus mit seinem markanten Uhrturm,1626 nach dem Stadtbrand neu errichtet,befindet sich bis heute die Stadtverwaltung....einfach nur wunderschön......
Hans-Peter Kampmann
121 1200x900 Px, 20.07.2018
DILLENBURG/HESSEN-BLICK VOM BISMARCKTEMPEL Vom "Bismarcktempel" auf der Adolfshöhe fällt am 23.4.2018 der Blick auf den Stammsitz des oranischen Zweiges des Hauses NASSAU mit dem WILHELMSTURM auf dem Schlossberg, der EV. SCHLOSSKIRCHE und der rk-Kirche(links).....
Hans-Peter Kampmann
127 1200x900 Px, 23.04.2018
EV. MARTINSKIRCHE GLADENBACH/LAHN-DILL-KREIS/HESSEN Im 12./13. Jahrhundert erbaut,1248 erstmals urkundlich erwähnt,war die Kirche dem heiligen MARTIN, dem merowingisch-fränkischen Nationalheiligen geweiht....am 5.3.2018...
Hans-Peter Kampmann
141 1200x1200 Px, 05.03.2018
DILLENBURG MIT SCHLOSSKIRCHE/EV. STADTKIRCHE Vom Schlossberg geht am 2.12.2017 der Blick über die ab 1490 am Steilhang des Dillenberges über der Grablege der Ahnen des Niederländischen Königshauses errichtete EV. STADTKIRCHE.... Zahlreiche Mitglieder des Hauses NASSAU sind hier beigesetzt....
Hans-Peter Kampmann
110 1200x1153 Px, 02.12.2017
BURGRUINE GREIFENSTEIN/HESSEN Autofahrer auf der A45 bei HERBORN kennen den Anblick mit dem markanten Doppelturm-die Höhenburg,auf einem Berg des DILL-WESTERWALDES gelegen und mit 441 Metern über NNhöchstgelegene Burg des LAHN-DILL- Kreises,wurde 1160 erstmals urkundlich erwähnt,ab 1693 aufgegeben und verfallend.Heute Sitz der "Glockenwelt" und auch als Ruine immer noch ein imponierendes Bauwerk....am 13.11.2017
Hans-Peter Kampmann
131 1200x1200 Px, 13.11.2017
DRIEDORF/WESTERWALD-EV. PFARRKIRCHE Nachdem ein Brand 1819 fast den gesamten Ort im hessischen LAHN/DILLKREIS zerstört hatte, wurde der Ort neu aufgebaut.In der Aufbauphase wurde 1821-27 der Saalbau der neuen evangelischen Pfarrkirche nach einem Entwurf von Landesbaumeister FRIEDRICH LUDWIG SCHRUMPF errichtet- ein schöner Kirchenbau,am 5.11.2017....
Hans-Peter Kampmann
134 1200x1105 Px, 05.11.2017
FRANKENBERG/EDER-LIEBFRAUENKIRCHE Der Grundstein der Kirche wurde 1286 im Beisein des Landgrafen HEINRICH I. gelegt-Vorbild war die 1283 vollendete ELISABETH-KIRCHE in MARBURG... Baumeister TYLE VON FRANKENBERG prägte entscheidend die Gestaltung des Gotteshauses-vieles seiner reichen plastischen Ausstattung fiel nach dem großen Brand von 1476 auch noch der bilderfeindlichen Kirchenreform des Landgrafen MORITZ des GELEHRTEN zum Opfer.... hier,am 1.11.2017 der Blick vom Altar zur Orgel,vom Frankenberger Orgelbaumeister WOLFGANG BÖTTNER geschaffen. Im Kirchenführer heißt es:"Die Liebfrauenkirche als Ganzes ist ein Kunstwerk,aber sie wurde nicht als solches erbaut,sondern als Heimat der Christengemeinde,wo seit mehr als 700 Jahren Gottes Wort gehört,Gottes Lob gesungen ,Zwiesprache mit dem gehalten wird,der Herr ist über das GESTERN und HEUTE und MORGEN......
Hans-Peter Kampmann
156 1200x1200 Px, 01.11.2017
FRANKENBERG/EDER-RATHAUS Ein sehens-und liebenswerts Städtchen an der EDER mit einem beeindruckenden 10-türmigen Rathaus, 1509 im gotischen Stil errichtet-hier von der Rückseite aus fotografiert mit dem Eingangstor zum Erdgeschoss mit der MARKTHALLE(SCHIRN),wo jeden Samstag der Wochenmarkt der Landfrauen stattfindet..am 1.11.2017
Hans-Peter Kampmann
110 1200x1200 Px, 01.11.2017
BREIDENBACH BEI BIEDENKOPF/HESSEN-EV. KIRCHE MIT "VERDREHTEM" TURM Auf der Wegstrecke von DILLENBURG nach BIEDENKOPF/HESSEN stutzt man beim Durchfahren der Ortschaft BREIDENBACH unwillkürlich beim Anblick des Turms der ev. Kirche,der eigentümlich "verdreht" erscheint.... Der achteckige,gewundene Turm der Kirche ist natürlich das Wahrzeichen des Ortes geworden-eine Bauform, die es nur wenige Male in Deutschland gibt-aus der Seitenansicht ist die eigenartige Verkrümmung besonders gut zu erkennen... Ob es durch Feuchtigkeit und anschließende Abtrocknung des Gebälks entstand oder ob eine Absicht der Erbauer dahinterstand- schwer zu erklären... Auch das Innere der Mitte des 13. Jahrhunderts als spätromanische Wandpfeilerhalle erbauten Kirche ist sehenswert: Das Altarkreuz mit Corpus,um 1300 gefertigt,ist ein besonderesKleinod,2 der 3 Glocken wurden 1454 und 1512 gegossen,die Orgel wurde 1768 vom Orgelbauer HEYNEMANN aus Gießen errichtet..... ein ganz besonderes Gotteshaus,am 1.11.2017 Zusatz:Ähnlich verdrehte Kirchtürme findet man in MAYEN oder DÜSSELDORF(Basilika St. Lambertus)-vermutet werden kann hier wohl,dass man beim Bau die zu hohen Kosten GUT abgelagerten Holzes vermied und die Zimmerleute vermutlich viel zu frisches Holz verwendeten,das sich mit der Zeit verzog und mit der Zeit so die gesamte Turmspitze verdrehte...vielleicht war das auch in BREIDENBACH der Fall.......
Hans-Peter Kampmann
188 1200x1200 Px, 01.11.2017
BIEDENKOPF/HESSEN-LAHN UND LANDGRAFENSCHLOSS Die Stadt im Norden Mittelhessens an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen im oberen Lahntal blick auf eine 700-jährige bewegte Geschichte zurück-hier am 26.10.2017 der Blick vom Lahnwehr auf den Schlossberg und das Landgrafenschloss.....
Hans-Peter Kampmann
104 1200x1200 Px, 26.10.2017
BIEDENKOPF/HESSEN-BLICK VOM LANDGRAFENSCHLOSS Vom hoch über der Stadt und Luftkurort im Norden Mittelhessens gelegenen Landgrafenschloss,Mitte des 15. Jahrhunderts von HEINRICH III. VON HESSEN erbaut,hat man,wie hier am 26.10.2017,einen herrlichen Blick über die Stadt und ihre Mittelgebirgs-Landschaft....
Hans-Peter Kampmann
114 1200x1200 Px, 26.10.2017
HERBORN/HESSEN VOM AUSSICHTSTURM "DILLBLICK" Von der Aussichtsplattform in 14 Metern Höhe des 2015 auf dem Herborner Dollenberg in moderner Stahl-/Holzkonstruktion eingeweihten Aussichtsturms "DILLBLICK" hat man einen herrlichen Rundumblick über die malerische hessische Westerwaldstadt...am 25.10.2017
Hans-Peter Kampmann
149 1200x1200 Px, 25.10.2017
HAIGER/DILLKREIS-EV. STADTKIRCHE Die mehr als 900 Jahre alte ev. Stadtkirche,auf einer Anhöhe am Marktplatz im Zentrum gelegen,ist ein Wahrzeichen der Stadt und war lange Zeit Hauptkirche für Westerwald und Dillkreis. Der Innenraum birgt neben einer Barockorgel des Hadamarer Orgelbauers FLORENZ WANG einen der bedeutendsten Kulturschätze der Region: Der Altarraum bot zwischen 1485-90 flämischen Malern genügend Platz,um ihn mit 3 Fresken-Zyklen zu schmücken,die allerdings nach Einführung des reformatorischen Bekenntnisses übertüncht worden waren....am 22.10.2017
Hans-Peter Kampmann
159 1200x1200 Px, 22.10.2017
DILLENBURGER FACHWERK Wunderschönes Fachwerk-Ensemble mit dem alten Rathaus links und dem WILHELMSTURM,dem Wahrzeichen der Oranierstadt im Hintergrund- am 1.9.2017....
Hans-Peter Kampmann
165 1200x1200 Px, 14.09.2017
GALERIE 3