Deutschland Fotos 129 Bilder

Breisach, das geöffnete Wehr am Altrhein soll die Hochwassergefahr vermindern, Juli 2021
rainer ullrich
Hamburg am 16.7.2021: Blick von Steinwerder über die Elbe zu den Landungsbrücken mit den Fähr- und Ausflugsschiffen, auf den Stadtteil St. Pauli vom Hotel „Hafen Hamburg“ bis zum Michel, über dem U-Bahnhof Landungsbrücken ist die Jugendherberge am Stintfang zu sehen /
Harald Schmidt
Hamburg am 30.5.2021: Blick von der Mundsburger Brücke über den Mundsburgkanal zur Mündung in die Alster hinter der Schwanenwikbrücke /
Harald Schmidt
Hamburg am 30.5.2021: Blick von der Schwanenwikbrücke über den Mundsburgkanal auf die Mundsburger Brücke /
Harald Schmidt
Hamburg am 30.7.2021: Blick vom Alsterpavillon (Alex) über den Schiffsanleger Jungfernstieg zum Ballindamm mit seinen Kontorhäusern /
Harald Schmidt
Hamburg am 7.3.2021: Osterbekkanal Richtung Osten, „Grenzfluß“ zwischen den Stadtteilen, Winterhude, links und Barmbek-Süd, rechts /
Harald Schmidt
Hamburg am 7.3.2021: Osterbekkanal Richtung Osten, Grenzfluß zwischen den Stadtteilen Barmbek-Süd, links und Winterhude rechts
Harald Schmidt
Hamburg am 21.3.2021: Eilbekkanal mit anschließendem Kuhmühlenteich im Stadtteil Uhlenhorst /
Harald Schmidt
Hamburg am 21.3.2021: Blick von der „Wartenaubrücke“ auf den „Eilbekkanal“ mit den seit 2009 an der linken Seite liegenden Hausbooten, der Eilbekkanal ist die kanalisierte Verlängerung des Flusses „Wandse“ und mündet in die Alster /
Harald Schmidt
Seelbach, das Hochwasserschutzbecken wurde 1991 errichtet, hier der Blick auf den verstellbaren Schieber zur Regulierung der Abflußmenge, Juli 2020
rainer ullrich
Hamburg am nebligen und trüben 11.11.2020 (Karnevalsanfang): auf dem Hochwasserschutz Vorsetzen zwischen Baumwall und Landungsbrücken. Hier ist normalerweise, auch bei solchem Wetter, viel los. Corona bedingt garnichts mehr.
Harald Schmidt
Hamburg am nebligen und trüben 11.11.2020 (Karnevalsanfang): auf dem Hochwasserschutz Vorsetzen zwischen Baumwall und Landungsbrücken. Auch ganz leer, hier mit dem Blick in die Hafencity.
Harald Schmidt
Hamburg am 4.10.2020: Osterbekkanal mit seinen Bootshäusern auf der Winterhuder Seite, rechts befindet sich der Stadtteil Barmbek-Süd /
Harald Schmidt
Brombach, Wehranlage an der Wiese, zur Hochwasserregulierung und Stromerzeugung, Juli 2020
rainer ullrich
Willstätt, Blick auf eins der beiden schwenkbaren Wehre am Kinzig-Stauwehr, Mai 2020
rainer ullrich
Willstätt, das Kinzig-Stauwehr vor der Stadt, zur Regulierung des Wasserstandes, erbaut 1956-58, Mai 2020
rainer ullrich
Fröhnd-Unterkastel, Stauwehr an der Wiese zur Wasserstandsregulierung, Juli 2020
rainer ullrich
Der Hafen Braunsbedra am Geiseltalsee, dem größten künstlichen See Deutschlands, am 03.06.2020.
Christopher Pätz
an der Elbe am 14.7.2019: Hamburg, HADAG-Fähranleger Teufelsbrück, von hier ist es die kürzeste Verbindung zwischen Airbus auf Finkenwerder und dem Nordufer der Elbe, Foto von Bord der CAP SAN DIEGO /
Harald Schmidt
an der Elbe am 14.7.2019: Hamburg, Dockland, links das Gebäude der Nordakademie Graduate School (Entwurf Hadi Teherani), mittig der Anleger der HADAG-Fähren, rechts das Cruises Center Altona, Foto von Bord der CAP SAN DIEGO /
Harald Schmidt
Jechtingen am Kaiserstuhl, Wehranlage am Altrhein, Juni 2017
rainer ullrich
Rheinfelden/Baden, die ca.200m lange Wehranlage des neuen Wasserkraftwerkes auf deutscher Rheinseite, sieben verstellbare stählerne Wehrschützen regulieren den Wasserstand, Sept.2019
rainer ullrich
Breisach, das Möhlinwehr, Blick von der Straßenüberführung auf die Fischtreppe, Aug.2019
rainer ullrich
Breisach, das Möhlinwehr, Blick auf die gebogene, stählerne Sperrwand(links oben) in geöffnetem Zustand, Aug.2019
rainer ullrich
GALERIE 3