Deutschland Fotos 343 Bilder

Freiburg, das Wohndorf für die Studenten der UWC Robert-Bosch-Stiftung College, Feb.2022
rainer ullrich
Aschersleben: ein Rundgang durch die älteste Stadt Sachsen-Anhalts. Die malerischen kleinen Wohnhäuser am Kiethof stammen aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Wahrscheinlich bereits im 7. Jahrhundert ließen sich hier Fischer nieder. Daraus entwickelte sich dann die Wassertorvorstadt. 🕓 30.9.2021 | 13:28 Uhr
Clemens Kral
Aschersleben: ein Rundgang durch die älteste Stadt Sachsen-Anhalts. Der Kiethof endet am Fotostandort als Sackgasse der Straße "Vor dem Wassertor" und grenzt an den Apothekergraben. Aufgrund seiner romantischen Winkellage wird er auch als "Malerwinkel" bezeichnet. Im Hintergrund thront der leicht schiefe Turm der St.-Stephani-Kirche. 🕓 30.9.2021 | 13:26 Uhr
Clemens Kral
Häuserzeile entlang der Metter – einem Nebenfluss der Enz – in Bietigheim-Bissingen. 🕓 26.7.2020 | 21:00 Uhr
Clemens Kral
Hamburg am 15.1.2022: 1955 errichtetes Wohngebäude an der Außenalster im Stadtteil Uhlenhorst /
Harald Schmidt
Hamburg am 15.1.2022: 1892 erbautes Stadthaus an der Außenalster im Stadtteil Uhlenhorst /
Harald Schmidt
Die historische Kaserne Maxhof in Lindau wurde zu einer Wohnanlage umfunktioniert. (Lindau, Juli 2017)
Christian Bremer
Riegel am Kaiserstuhl, Wohnhaus mit aufgesetztem Fachwerk, Juni 2018
rainer ullrich
Hamburg am 16.12.2021: Mond und weihnachtlich geschmücktes Haus /
Harald Schmidt
Industrieller Wohnungsbau in Magdeburg (VI): Den Schlusspunkt der Entwicklung des Plattenbaus in Magdeburg stellen die 1987/88 speziell für das südliche Stadtzentrum mit historisierenden Fassaden angepassten Bauten des Typs M86 dar. Viele Sonderelemente, Erker und ein Staffelgeschoss prägen diesen Eckbau an der Liebigstraße. (02.01.2022)
Christopher Pätz
Industrieller Wohnungsbau in Magdeburg (V): Details der Fassade eines M86-Plattenbaus in der Stresemannstraße in Magdeburg. Als Weiterentwicklung der Bauform WBS 70 kommen nun zusätzliche Sonderelemente wie z.B. kleine Loggien und Eckelemente zum Einsatz, die eine stärkere Gliederung der Fassade ermöglichen. (02.01.2022)
Christopher Pätz
Industrieller Wohnungsbau in Magdeburg (IV): Aus der WBS-70-Serie entwickelte das Wohnbaukombinat Magdeburg den für innerstädtische Standorte vorgesehenen Typ M86. Hier ist ein Wohnblock in der Stresemannstraße. (Magdeburg, 02.01.2022)
Christopher Pätz
Industrieller Wohnungsbau in Magdeburg (III): Detail eines M10-Plattenbaus in der Max-Otten-Straße. Neben dem durch die versetzten Fenster erkennbaren Treppenhaus befinden sich jeweils Küche und Bad. Die Platten sind mit verschiedenfarbigen Fliesen gestaltet. (02.01.2021)
Christopher Pätz
Industrieller Wohnungsbau in Magdeburg (II): Eingangsseite eines zweispännigen Plattenbaus des in Magdeburg entwickelten Typen M10 mit gefliesten Platten in der Max-Otten-Straße in Magdeburg-Altstadt. (02.01.2022)
Christopher Pätz
Industrieller Wohnungsbau in Magdeburg (I): Ein 3-spänniger Plattenbau der Bauform M10 in der Max-Otten-Straße. Die 10-Geschosser haben je Aufgang und Etage 4 Loggien. (22.03.2015)
Christopher Pätz
Die Garnisonskirche oder auch Heilig-Geist-Kirche wurde für die preußische Garnison 1738 im barocken Stil neu erbaut, diente aber ab 1854 keinen kirchlichen Zwecken mehr. (August 2013)
Christian Bremer
Ein altes Stadthaus in Güstrow. (August 2013)
Christian Bremer
Ein Stadthaus, so gesehen Ende August 2013 in Güstrow.
Christian Bremer
Ein altes Fachwerkhaus in Güstrow. (August 2013)
Christian Bremer
Ein Eingangsportal im roten Backstein, so gesehen Ende August 2014 in Malchin.
Christian Bremer
Wohnhaus mit Reetdach auf der Hallig Oland. (29.06.2021)
Christopher Pätz
Mundingen, das Pfarrhaus, ältestes Gebäude des Ortes aus dem 18.Jahrhundert, Juni 2021
rainer ullrich
Studentenwohnheim Adickesallee - ... in Frankfurt am Main. Fertigstellung: 2016. Geplant von Stefan Forster Architekten aus Frankfurt. Schöne Klinkerfassade, die je nach Lichtrichtung wieder anders wirkt. 21.07.21 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
Studentenwohnheim Adickesallee - ... in Frankfurt am Main. Fertigstellung: 2016. Geplant von Stefan Forster Architekten aus Frankfurt. 21.07.21 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
GALERIE 3