Deutschland Fotos 428 Bilder

March-Hugstetten, die Orgelfabrik Späht in Hugstetten, Juni 2020
rainer ullrich
Offenburg, die bekannte Süßwarenfabrik "VIVIL" besteht seit 1903 und exportiert in über 30 Länder weltweit, Juni 2020
rainer ullrich
Die Rotkäppchen-Sektkellerei in Freyburg ist Deutschlands größter Sekthersteller. Die historischen Fabrikanlagen in Freyburg wurden ab 1856 errichtet und in den folgenden Jahrzehnten schrittweise erweitert. (01.06.2020)
Christopher Pätz
Unmittelbar südlich der Autobahn A 14, die an der Grenze zur Stadt Magdeburg verläuft, liegt das Industrie- und Gewerbegebiet Osterweddingen in der Gemeinde Sülzetal. Hier befinden sich schwerpunktmäßig Logistikunternehmen, aber auch Glaswerke und Lebensmittelindustrie. (29.05.2020)
Christopher Pätz
Luftaufnahme des ehemaligen SKET-Geländes und des Stadtteils Hopfengarten in Magdeburg. (29.05.2020)
Christopher Pätz
Altenheim, die Kiesverladestation am Rhein, Mai 2020
rainer ullrich
Bremerhaven. Die Gläserne Produktion der für ihre Tiefkühlprodukte bekannten Fa. FRoSTA in den Abendstunden des 15.04.2020.
Helmut Seger
Euskirchen-Obergartzem mit Pfarrkirche St. Hubertus. Im Hintergrund "qualmende" RWE-Kraftwerke westlich von Köln - 10.12.2019
Rolf Reinhardt
Hamburg am 14.7.2019: Klärschlammverbrennungsanlage VERA am Köhlbrand, Foto von Bord der CAP SAN DIEGO /
Harald Schmidt
Zuckerfabrik Euskirchen unter Volldampf - Rübenkampagne 2019 - 28.10.2019
Rolf Reinhardt
Nestle Purina Pet Care, Tiernahrungsmittelhersteller in Euskirchen - 15.09.2019
Rolf Reinhardt
Alfeld (Leine). Das Fagus-Werk wurde 1911 von Walter Gropius, dem späteren Gründungsdirektor des Bauhauses, und dessen Mitarbeiter Adolf Meyer entworfen. Bereits 1946 wurde die Fabrikanlage von den britischen Besatzern unter Denkmalschutz gestellt, seit 2011 gehört die Fabrik-Anlage zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier ist die Südwestfront zu sehen. 18.10.2019 https://www.fagus-werk.com/de/
Helmut Seger
Alfeld (Leine). Das Fagus-Werk wurde 1911 von Walter Gropius, dem späteren Gründungsdirektor des Bauhauses, und dessen Mitarbeiter Adolf Meyer entworfen. Bereits 1946 wurde die Fabrikanlage von den britischen Besatzern unter Denkmalschutz gestellt, seit 2011 gehört die Fabrik-Anlage zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier ist Südostflügel zu sehen. 18.10.2019 https://www.fagus-werk.com/de/
Helmut Seger
Alfeld (Leine). Das Fagus-Werk wurde 1911 von Walter Gropius, dem späteren Gründungsdirektor des Bauhauses, und dessen Mitarbeiter Adolf Meyer entworfen. Bereits 1946 wurde die Fabrikanlage von den britischen Besatzern unter Denkmalschutz gestellt, seit 2011 gehört die Fabrik-Anlage zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier ist die Nordostfront zu sehen. 18.10.2019 https://www.fagus-werk.com/de/
Helmut Seger
Alfeld (Leine). Das Fagus-Werk wurde 1911 von Walter Gropius, dem späteren Gründungsdirektor des Bauhauses, und dessen Mitarbeiter Adolf Meyer entworfen. Bereits 1946 wurde die Fabrikanlage von den britischen Besatzern unter Denkmalschutz gestellt, seit 2011 gehört die Fabrik-Anlage zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier ist die Nordostfront zu sehen. 18.10.2019 https://www.fagus-werk.com/de/
Helmut Seger
Titisee/Schwarzwald, der neue Firmensitz der Testo AG, Weltmarktführer im Bereich portabler Meßtechnik, Sept.2019
rainer ullrich
Titisee/Schwarzwald, moderne Industriearchitektur und neuer Firmensitz der Testo AG von den Sacker-Architekten Freiburg, die Firma Testo ist Weltmarktführer im Bereich portabler Meßtechnik, Sept.2019
rainer ullrich
Emden. Erdgas-Anlandestation und -Reinigungsanlage der norwegischen Firma Gassco. 22.09.2019
Helmut Seger
Jever. Das Friesische Brauhaus am Elisabethufer mit seinen verglasten Türmen. 18.04.2019
Helmut Seger
Die "Moschee" von Potsdam ist ein 1841 bis 1843 erbautes Dampfmaschinenhaus an der Neustädter Havelbucht. (Oktober 2013)
Christian Bremer
Die "Moschee" von Potsdam ist ein 1841 bis 1843 erbautes Dampfmaschinenhaus an der Neustädter Havelbucht. (September 2012)
Christian Bremer
Merdingen, Teleblick vom Tuniberg zum Kalk-und Mörtelwek, dahinter die Rheinebene und die Vogesen, Aug.2018
rainer ullrich
Die "Moschee" von Potsdam ist ein 1841 bis 1843 erbautes Dampfmaschinenhaus an der Neustädter Havelbucht. (September 2012)
Christian Bremer
Ein alter Fabrikschornstein, gesehen Ende April 2018 in Berlin.
Christian Bremer
GALERIE 3