Galerie Erste 621 Bilder

Am Brandenburger Tor angekommen. Fahrradsternfahrt 2004
Thomas Wendt
1824 800x600 Px, 05.10.2006
das Brandenburger Tor,bei dem Wetter war ncht allzuviel los.April 2006.
Tobias Römke
Der Klassiker eines jeden Lübeck-Besuchs: das Holstentor. Im Hintergrund die St. Marienkirche. Juni 2004
Uli Kutting
Geht man von der Alten Wasserkunst in Richtung Burgwasserturm, durchschreitet man das Mühltor aus dem Jahre 1606. Aufnahme vom Mai 2005.
Thomas Oehler
Das Wahrzeichen der Hansestadt Lübeck, das Holstentor. Aufn. 1988
Armin Krischok
Das Brandenburger Tor in einer kalten und klaren Winternacht 2006. Die tolle Bestrahlung gibt einen schönen Kontrast zum eindrucksvoll dunkelblauen Hintergrund des Winterhimmels.
C-R
Brückentor und Turm der Heiliggeistkirche (Juli 1995)
Hans-Joachim Ströh
Das Karlstor ist das westliche Stadttor der historischen Altstadt von München.
DAPI
Der obligatorische Blick auf das Brandenburger Tor, wenn man Berlin besichtigt. (Juli 2005)
Thomas Schmidt
Blick vom St. Stevenskerkhof zum Grote Markt.
André Breutel
Das Tor der Alten Brücke in Heidelberg am 11.05.2006.
Thomas Schmidt
Obertor von der Vorstadt.Links des Gemeindehaus
Urban Stegmüller
Arc du Triumph in Paris
Marcel W.
Krefeld-Linn: Eines der 4 Tore der alten Stadtmauer, Rheinbaben-/Mauerstr. Ob das Tor immer so windschief war, oder ob es im Laufe der Jahrhunderte einfach nur abgesackt ist, weiß ich nicht.
Volker Goreth
Krefeld-Linn: Eines der Tore der alten Stadtmauer, Issumer Str./Mauerstr.
Volker Goreth
Die Porta Nigra in Trier von der Altstadtseite aus fotografiert. 02.05.07
Daniel P.
Kempen Altstadt. Eines der vier Stadttore - das Kuhtor (mit Blick auf die Stadt). Von hier aus gelangte man zu saftigen Weiden vor der Stadt - daher der Name. Der Weg führte aber auch zum Grenzübergang des Herzogtums Geldern.
Volker Goreth
Kempen Altstadt: Dass das Leben hinter der mächtigen Stadtmauer ganz gut geschützt ablief, lässt sich auch heute noch beim Passieren des Kuhtors erahnen.
Volker Goreth
Prichsenstadt (18. Mai 1990)
Hans-Joachim Ströh
Das Elbtor in Tangermünde (September 2004)
Hans-Joachim Ströh
Neustädter Tor, Rundturm und Mittelbau um 1450 errichtet - Tangermünde, 21.05.2005
Volkmar Döring
Tangermünde (21.05.2005; Über der Tordurchfahrt am Neustädter Tor tragen Putzblenden im Jahre 1897 aufgemalte Wappen, von links: - Preußischer Königsadler, - Reichsadler des Bismarckreiches mit dem aufgelegten Hohenzollernschild, - Tangermünder Adler, - Adler des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation, - Brandenburgischer Adler
Volkmar Döring
Wasserturm In Duisburg Rheinhausen (Bergheim)
Helmut Handelmann
GALERIE 3