Deutschland Fotos 425 Bilder

Dem Stadtarchiv der Stadt Markgröningen (Kreis Ludwigsburg) schließt sich das Obere Tor (rechts) an. (Smartphone-Aufnahme) [14.3.2020 | 15:32 Uhr]
Clemens Kral
Schlossplatz oder Bauplatz? Die Sicht auf den Dresdner Geogenbau (Georgentor) ist zum Aufnahmezeitpunkt durch Bauarbeiten an der Augustusbrücke eingeschränkt. Ich habe versucht, diese Situation bewusst ins Bild einzuarbeiten. (Smartphone-Aufnahme) [8.12.2019 | 12:53 Uhr]
Clemens Kral
Blick in die Dresdner Schloßstraße (sic!) mit Georgentor in der Adventszeit. (Smartphone-Aufnahme) [8.12.2019 | 12:41 Uhr]
Clemens Kral
Anklamer Tor in Stadt Usedom - Aufnahme vom 09.05.2020
Alexander K.
Das Kölntor in Zülpich - 10.09.2019
Rolf Reinhardt
Johannistor in Bad-Münstereifel - 17.08.2019
Rolf Reinhardt
Breisach, das Gutgesellentor, dahinter auf dem Burgberg das Münster St.Stephan, Aug.2019
rainer ullrich
Das Breite Tor bildet den östlichen Zugang zur Altstadt von Goslar. (21.07.2019)
Christopher Pätz
Wismar. Das Wassertor wurde um 1450 errichtet. Es ist das letzte erhaltene von ehemals fünf Stadttoren. 24.07.2019
Helmut Seger
Ettenheim, das Untere Tor, barocker Stadteingang von 1783, stadteinwärts gesehen, Juni 2019
rainer ullrich
Ettenheim, das Obere Tor, barocker Stadteingang von 1778, stadteinwärts gesehen, Juni 2019
rainer ullrich
Ettenheim, das Obere Tor, der barocke Stadteingang von 1778, stadtauswärts gesehen, Juni 2019
rainer ullrich
Lübeck. Das Burgtor von der Großen Burgstraße aus betrachtet. 23.07.2019
Helmut Seger
Orchheimer Tor in Bad Münstereifel, Teil der fast vollständig erhaltenen Stadtmauer - 14.06.2019
Rolf Reinhardt
Freiburg, Blick durch das Eingangstor der Kartause ins Dreisamtal, März 2019
rainer ullrich
Wismar. Das Wassertor von der Straße Spiegelberg aus gesehen. Es ist das letzte erhaltene Stadttor der Stadt. 05.05.2019
Helmut Seger
Anklam. Das 32 m hohe Steintor ist das letzte erhaltene Tor der ehemaligen Stadtbefestigung. Im Tor ist ein Museum untergebracht. 05.05.2019
Helmut Seger
Löwen bewachen an der Burgtorbrücke den Zugang zur Stadt Lübeck. (April 2019)
Christian Bremer
Das spätgotische Holstentor ist das Wahrzeichen der Stadt Lübeck. (April 2019)
Christian Bremer
Das spätgotischen Stil errichtete Burgtor ist der nördliche Zugang zur Altstadt von Lübeck. (April 2019)
Christian Bremer
Das spätgotischen Stil errichtete Burgtor ist der nördliche Zugang zur Altstadt von Lübeck. (April 2019)
Christian Bremer
Das spätgotische Holstentor ist das Wahrzeichen der Stadt Lübeck. (April 2019)
Christian Bremer
Bremerhaven. Das im Jahr 1896 errichtete Parktor Speckenbüttel bildet den markantesten Zugang zum 75 ha großen Speckenbütteler Park. Dieses Staffagebauwerk steht seit 2009 unter Denkmalschutz. 02.04.2019
Helmut Seger
GALERIE 3