Galerie Erste 1067 Bilder

Das Eingangsportal des von 1389 bis 1423 im gotischen Stil errichteten Klosters des Karmeliter-Ordens (Convento do Carmo) in Lissabon. (Januar 2017)
Christian Bremer
Die Kirche Unserer Lieben Frau von Loreto (Igreja Nossa Senhora do Loreto) wurde bei einem Erdbeben stark beschädigt und 1785 wieder aufgebaut. (Lissabon, Januar 2017)
Christian Bremer
Das 1960 zum 500. Todestag von Heinrich dem Seefahrer errichtete Denkmal der Entdeckungen (Padrão dos Descobrimentos) hat auf der Spitze eine Aussichtsplattform. (Lissabon, Januar 2017)
Christian Bremer
Die Estatua de S.Vicente wurde dem Patron der Diözese Lissabon gewidmet. (Lissabon, Januar 2017)
Christian Bremer
Das im 19. Jahrhundert im neomaurischen Stil erbaute Apartmenthotel Palacete Chafariz D'El Rei befindet sich in Ufernähe des Tejo. (Lissabon, Dezember 2016)
Christian Bremer
Dieses verlassene Kleinod kann ich im Nachhinein schlecht zuordnen. (Lissabon, Dezember 2016)
Christian Bremer
14 800x1200 Px, 02.09.2022
Diese Statue des ersten Königs und Gründer von Portugal Alfons I (der Eroberer) steht im Castelo de São Jorge. (Lissabon, Dezember 2016)
Christian Bremer
Der 1902 erbaute gusseiserne Elevador de Santa Justa verbindet den Stadtteil Baixa mit dem höher gelegenen Stadtteil Chiado. (Lissabon, Dezember 2016)
Christian Bremer
Die 1775 entworfene Reiterstatue des ehemaligen König von Portugal José I. auf dem Handelsplatz (Praça do Comércio) in Lissabon. (Dezember 2016)
Christian Bremer
Die Klosterkirche Unserer Lieben Frau der Gnade (Convento da Graça) befindet sich auf Lissabons höchstem Hügel. (Dezember 2015)
Christian Bremer
Das 1271 gegründete Kloster Unserer Lieben Frau der Gnade (Convento da Graça) ist eines der ältesten Klöster in Lissabon und seit 1910 als Nationaldenkmal klassifiziert. (Dezember 2015)
Christian Bremer
Die Estátua do Rei Dom Pedro IV befindet sich auf dem Rossio-Platz in Lissabon. (Dezember 2016)
Christian Bremer
Eine der erhaltenen Kanonen in der Festungsanlage Castelo de São Jorge, so gesehen Anfang Dezember 2016 in Lissabon.
Christian Bremer
Das von 1389 bis 1423 im gotischen Stil errichtete Kloster des Karmeliter-Ordens (Convento do Carmo) wurde 1755 während des großen Erdbebens von Lissabon zerstört. (Dezember 2016)
Christian Bremer
Das Castelo de São Jorge ist eine Festungsanlage in Lissabon. (Dezember 2016)
Christian Bremer
Das Kloster von São Vicente de Fora ist ein manuelinischer, ursprünglich romanischer Komplex von Sakralbauten in Lissabon. (Dezember 2016)
Christian Bremer
Ein Schrein im Gemäuer der Festungsanlage Castelo de São Jorge, so gesehen Anfang Dezember 2016 in Lissabon.
Christian Bremer
14 778x1200 Px, 05.09.2022
Das Denkmal des Restaurationskriegs (Monumento aos Restauradores) wurde 1886 eingeweiht und befindet sich auf dem gleichnamigen Platz. (Lissabon, Dezember 2016)
Christian Bremer
Unterwegs in den schmalen Gassen von Lissabon. (Dezember 2016)
Christian Bremer
13 675x1200 Px, 09.09.2022
Der Largo Trindade Coelho ist ein historischer Platz in Lissabon. (Dezember 2016)
Christian Bremer
Niedergelegte Blumenkränze am 1886 eingeweihten Denkmal des Restaurationskriegs (Monumento aos Restauradores), so gesehen Anfang Dezember 2016 in Lissabon.
Christian Bremer
Echtes Schmuddelwetter in Lissabon. (Dezember 2016)
Christian Bremer
16 1200x675 Px, 09.09.2022
Regen über der Stadt. (Lissabon, Dezember 2016)
Christian Bremer
18 1200x800 Px, 09.09.2022
Erkundung (bei Regen) der Festungsanlage Castelo de São Jorge in Lissabon. (Dezember 2016)
Christian Bremer
GALERIE 3