In der Altstadt von Odessa steht das Denkmal für Kaiserin Katharina II, die 1794 die Hafenstadt am Schwarzen Meer gründete. (06.09.2019)
Christopher Pätz
London. Das in den Jahren 1864 bis 1875 geschaffene, fast 60 Meter hohe Albert Memorial steht am Rande der Kensington Gardens gegenüber der Royal Albert Hall. 05.06.2019
Helmut Seger
London. Diese asiatische Gruppe ist eine von vier Figurengruppen am Fuß des Albert Memorials am Rande der Kensington Gardens. 05.06.2019
Helmut Seger
London. Dieser in den Kensington Gardens stehende Obelisk ist John Hanning Speke gewidmet, der am 03.08.1858 auf einer Expedition durch Ostafrika den Viktoriasee für die Europäer entdeckte. 11.06.2019
Helmut Seger
London. Den um 1450 v. Chr. gestalteten Obelisken Cleopatra's Needle erhielt Großbritannien 1819 als Geschenk. Erst 1877 wurde er nach London transportiert und am Victoria Embankment aufgestellt. Dahinter überragt das Adelphi, ein Art déco-Gebaude, die Bäume. 09.06.2019
Helmut Seger
Das Ewige Feuer im Zentralmuseum des Großen Vaterländischen Krieges. (Moskau, Mai 2016)
Christian Bremer
Denkmal für Kaiser Alexander I in der Nähe des Moskauer Kreml´s. (Mai 2016)
Christian Bremer
Denkmal für Kaiser Alexander II in der Nähe der Christ-Erlöser-Kathedrale. (Mai 2016)
Christian Bremer
Die Siegesgöttin Nike an der Spitze eines gigantischen 142 Meter hohen Obelisken. (Siegespark Moskau, Mai 2016)
Christian Bremer
Das Denkmal "Zur Feier des 300. Jahrestages der Russischen Marine" zeigt Zar Peter I. den Großen auf einem Schiff. (Moskau, Mai 2016)
Christian Bremer
Das Denkmal für die Eroberer des Weltraums Anfang Mai 2016 im Kosmonautenmuseum Moskau.
Christian Bremer
Ein Denkmal für die Luftlandetruppen in der Nähe des Zentralmuseums der russischen Streitkräfte in Moskau. (Mai 2016)
Christian Bremer
Baltzenheim, Denkmal für die hier gefallenen Soldaten der US-Armee im II.Weltkrieg, Juni 2017
rainer ullrich
Ein Denkmal vor dem Moskauer Kreml. (Mai 2016)
Christian Bremer
Das sowjetische Denkmal "Arbeiter und Kolchosbäuerin" des Bildhauers Vera Mukhina. (Moskau, Mai 2016)
Christian Bremer
22 675x1200 Px, 31.01.2019
Das "Ewige Feuer des Ruhms" am Denkmal des unbekannten Soldaten an den Kremlmauern. (Moskau, Mai 2016)
Christian Bremer
Ein Denkmal für den ersten künstlichen Satelliten PS-1 Sputnik. (Moskau, Mai 2016)
Christian Bremer
Ein Denkmal im Siegespark von Moskau befindet. (Mai 2016)
Christian Bremer
Ein Denkmal für Patriarch Hermogenes im Alexandergarten Moskau. (Mai 2016)
Christian Bremer
Der gigantische 142 Meter hohe Obelisk mit St.Georg, dem Drachentöter und der Siegesgöttin Nike an der Spitze. (Siegespark Moskau, Mai 2016)
Christian Bremer
Als Gründer von Moskau gilt Fürst Juri Dolgoruki, welcher hier mit einem Reiterstandbild geehrt wird. (Mai 2016)
Christian Bremer
Ein Drachentöter am Komsomolskaja-Platz, auch Platz der drei Bahnhöfe. (Moskau, Mai 2016)
Christian Bremer
Büsten von berühmten Raumfahrern Anfamg Mai 2016 im Kosmonautenmuseum Moskau.
Christian Bremer
Das Denkmal für die Eroberer des Weltraums Anfang Mai 2016 im Kosmonautenmuseum Moskau.
Christian Bremer
GALERIE 3