Deutschland Fotos 621 Bilder

Die Jubiläumssäule im Zentrum des Schlossplatzes in Stuttgart. Sie wurde von 1841 bis 1846 anlässlich des 25-jährigen Regierungsjubiläums und 60. Geburtstags von König Wilhelm I. von Württemberg erbaut. 🕓 27.7.2020 | 13:38 Uhr
Clemens Kral
Hamburg am 26.2.2022 im Hamburger Stadtpark: Knabenrelief von Curt Beckmann ca. 1950 erschaffen /
Harald Schmidt
Dieses Denkmal erinnert an die Opfer der Explosion in der Bleistiftfabrik Staedler-Mars am 25. April 1929, bei der sieben Arbeiterinnen ums Leben gekommen sind. (Westfriedhof Nürnberg, Juni 2019)
Christian Bremer
Zum Gedenken an die gefallenen im Weltkrieg wurde 1928 das Denkmal "Trauernde Noris" aufgestellt. (Westfriedhof Nürnberg, Juni 2019)
Christian Bremer
Freiburg, ehemaliger Turmhelm des nördl. Treppenturmes am Freiburger Münster, mit Originalsteinen aus dem 13.Jahrhundert, 1989 abgebaut und neu ersetzt, steht jetzt neben dem Bischofspalast, Feb.2022
rainer ullrich
Freiburg, Gedenktafel an der Münsterbauhütte, Feb.2022
rainer ullrich
Das Ludwig-Eisenbahn-Denkmal wurde 1890 anlässlich des 50. Jahrestages der Fahrt des Adlers auf der Ludwigseisenbahn zwischen Nürnberg und Fürth enthüllt. (Juni 2019)
Christian Bremer
Das Albrecht-Dürer-Denkmal wurde 1840 anlässlich des 300. Todestages von Albrecht Dürer enthüllt. (Nürnberg, Mai 2017)
Christian Bremer
Die Skulpturengruppe "Frauen an der Wasserpumpe" in der Altstadt von Xanten. (Mai 2011)
Christian Bremer
Der Bayerische Löwe von Lindau. (Juli 2017)
Christian Bremer
Das Marktkreuz auf dem Trierer Hauptmarkt wurde um 958 vom Erzbischof Heinrich I. zur Demonstration seines Markt- und Münzrechtes errichtet. (Juli 2013)
Christian Bremer
Hamburg am 23.1.2022: Hamburger Ehrenmal „für die Gefallenen beider Weltkriege“ / 1930-32 erschaffenen Stele mit dem Text „Vierzigtausend Söhne der Stadt ließen ihr Leben für Euch — 1914–1918“, zur Erinnerung an die Gefallenen des Ersten Weltkriegs, auf der Rückseite befindet sich das 1931 entstandenen Relief „Trauernde Mutter mit Kind“ von Ernst Barlach /
Harald Schmidt
Das Trümmerfrauen-Denkmal in Dresden. (April 2014)
Christian Bremer
Der neugotische Cholerabrunnen wurde von 1842 bis 1845 zum Dank erbaut, dass Dresden von der Cholera verschont geblieben war. (April 2014)
Christian Bremer
Das König-Johann-Denkmal ist ein bronzenes Reiterstandbild des sächsischen Königs Johann. (April 2014)
Christian Bremer
Ein Denkmal für den deutschen Volks- und Jugendschriftsteller Karl Gustav Nieritz, so gesehen Mitte April 2014 in Dresden.
Christian Bremer
Oberharmersbach, das Denkmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege neben der St.Gallus-Kirche, Juli 2021
rainer ullrich
23 876x1200 Px, 02.01.2022
Das König-Johann-Denkmal befindet sich auf dem Theaterplatz vor der Semperoper in Dresden. (April 2014)
Christian Bremer
Das König-Johann-Denkmal ist ein bronzenes Reiterstandbild des sächsischen Königs Johann. (April 2014)
Christian Bremer
Das Denkmal "Friedrich August dem Gerechten" befindet sich auf dem Schlossplatz in Dresden. (April 2014)
Christian Bremer
13 675x1200 Px, 01.01.2022
Der Schlossplatz in Dresden mit dem Denkmal "Friedrich August dem Gerechten" vor dem Münzkabinett, rechts zu sehen die von 1739 bis 1755 erbaute barocke Dresdner Hofkirche. (April 2014)
Christian Bremer
Der goldene Reiter ist ein Reiterstandbild von August dem Starken in Dresden-Neumarkt. (April 2014)
Christian Bremer
Windschläg, 2013 aufgestelltes Denkmal für den hier geborenen, bekannten Tiermaler Carl Jutz (1838-1916), Sept.2021
rainer ullrich
GALERIE 3