Bremen. Am Fabrikenufer entlang des Holz- und Fabrikenhafens stehen etlich alte Speicher und Lagerhäuser. Überragt werden sie vom Turm der Roland Mühle. 07.04.2019
Helmut Seger
Bremen. Am Ende des Holz- und Fabrikenhafens stehen die ehemalige Feuerwache 5 und das ehemalige Zollamt. Heute ist hier u.a. ein Restaurant angesiedelt. 07.04.2019
Helmut Seger
23 1200x679 Px, 09.04.2019
Bremen. Der Speicher XI wurde in den Jahren 1908 bis 1911 als Baumwollspeicher erbaut. Heute beherbergt er das Hafenmuseum, das Bremer Zentrum für Baukultur, die Hochschule für Künste Bremen u.a.. 07.04.2019
Helmut Seger
Bremen. Der Speicher XI wurde in den Jahren 1908 bis 1911 als Baumwollspeicher erbaut. Heute beherbergt er das Hafenmuseum, das Bremer Zentrum für Baukultur, die Hochschule für Künste Bremen u.a.. 07.04.2019
Helmut Seger
Bremerhaven. Rudelsburg wird der 1899 fertiggestellte Eckhauskomplex am Beginn der Goethestraße auch genannt. 02.04.2019
Helmut Seger
Bremerhaven. Die Figuren am 1899 erbauten Eckhaus Goethestraße 1 (Rudelsburg) sollen Wissenschaft, Handel und Industrie symbolisieren. 02.04.2019
Helmut Seger
Bremerhaven. Das 1905 vollendete Haus Martin-Donandt-Platz 22 war früher Haus des Handwerks. 02.04.2019
Helmut Seger
Bremerhaven. Blick vom Martin-Donandt-Platz in den Bürgermeister-Smidt-Straße (Alte Bürger). Rechts ist das frühere Haus des Handwerks im Bild. 02.04.2019
Helmut Seger
20 1200x902 Px, 05.04.2019
Bremerhaven. Vor dem Haus Martin-Donandt-Platz 22 steht seit 1910 ein Denkmal zur Erinnerung an Friedrich Ludwig Jahn, bekannt als Turnvater Jahn. 02.04.2019
Helmut Seger
Bremerhaven. Das nach den Plänen des Leher Stadtbaumeisters Heinrich Lagershausen errichtete Krankenhaus Lehe konnte 1906 seinen Betrieb aufnehmen. Bis 1976 wurde der Bau als Krankenhaus genutzt, seither findet er als Gesundheitsamt von Bremerhaven seine Verwendung. 02.04.2019
Helmut Seger
Bremerhaven. Das im Jahr 1896 errichtete Parktor Speckenbüttel bildet den markantesten Zugang zum 75 ha großen Speckenbütteler Park. Dieses Staffagebauwerk steht seit 2009 unter Denkmalschutz. 02.04.2019
Helmut Seger
Bremerhaven. Mit Figuren verzierte Fassade eines Gebäudes aus der Gründerzeit in der Rickmersstraße in Bremerhaven. 02.04.2019
Helmut Seger
Bremerhaven. Die wolkenverhangenen Havenwelten zur blauen Stunde. 04.08.2018
Helmut Seger
36 1200x803 Px, 24.09.2018
Bremerhaven. Direkt neben dem Deutschen Auswandererhaus (rechts im Bild) hat im Frühjahr 2018 das Hotel "The Liberty" eröffnet. Von vielen Zimmern bietet sich ein Blick auf den Neuen Hafen. 19.04.2018
Helmut Seger
Bremerhaven. Die Gebäude der Marineoperationsschule ziehen sich am Ufer der Geeste entlang. Sie wurden auf dem Gelände der bis 1928 betriebenen weltberühmten Tecklenborg Werft errichtet. 21.04.2018
Helmut Seger
45 1200x679 Px, 22.04.2018
Die Herdentorwallmühle (die Mühle am Wal) in Bremen, ist eine Mühle vom Typ Galerieholländer, die Flügel haben einen Durchmesser von 24 Meter. April 2018
De Rond Hans und Jeanny
BREMEN, 12.03.2018, das Bremer Wahrzeichen, der Roland
Reinhard Zabel
60 800x1200 Px, 15.04.2018
BREMEN, 12.03.2018, Standbild der vier bekanntesten Bremer
Reinhard Zabel
55 800x1200 Px, 15.04.2018
Bremen. Kleines Fotoshooting auf dem Markt vor dem Schütting. 18.03.2018
Helmut Seger
61 603x900 Px, 02.04.2018
Bremen. Die Südostfassade des Rathauses. Das Portal wird seit 1901 von zwei Reiterfiguren eingerahmt. 18.03.2018
Helmut Seger
Bremen. Bankgebäude der inzwischen verkauften Bremer Landesbank und der Deutschen Bank am Domshof. 18.03.2018
Helmut Seger
Die Eisenbahnbrücke in Bremen ist flussabwärts die letzte Brücke über die Weser. Rechts im Bild ist der Wesertower zu sehen. 18.03.2018
Helmut Seger
Bremerhaven. Das Alte Rathaus in Lehe wurde 1865 errichtet. In den folgenden Jahrzehnten wurde es umgebaut und später erweitert. Seit 1984 steht das Gebäude unter Denkmalschutz. Heute wird das Gebäude von städtischen Ämtern und Gerichten genutzt. 2017 wurde die hier zu sehende Südfassade renoviert. 07.02.2018
Helmut Seger
Bremerhaven. Sonniger Novembertag am Hauptkanal. Links die ehemalige Hauptverwaltung der Restaurantkette "Nordsee", die in den Fischereihafen 1 umgezogen ist. Im Hintergrund der AWI-Campus. 25.11.2017
Helmut Seger
67 1200x803 Px, 27.11.2017
GALERIE 3