Bilder von Harald Schmidt
Hamburg am 1.10.2020: Die Ruine der Hauptkirche St.
Hamburg am 1.10.2020: denkmalgeschützter „Vierländerin-Brunnen „ steht seit 1975 auf historischen Hopfenmarkt.
Hamburg am 1.10.2020: denkmalgeschützter „Vierländerin-Brunnen „ steht seit 1975 auf historischen Hopfenmarkt.
Hamburg am 17.9.2020: Statue „Tanzende Mädchen“ 1935 von Karl August Ohrt geschaffen.
Hamburg am 13.10.2020: Hochhausensemble Berliner Tor im sich durch die Sonne auflösenden Nebel /
Hamburg am 13.10.2020: so sah ich die durch den Morgennebel dringende Sonne, als ich dem U-Bahnschacht Berliner Tor entstieg /
Hamburg am 4.10.2020: aus der Sicht eines  nichtzahlenden Zuschauers , Spielbetrieb auf dem Kunstrasen Sportplatz Beethovenstraße im Stadtteil Barmbek-Süd, hier ist der Sportverein S.V.
Hamburg am 1.10.2020: Das Rathaus von hinten, gesehen von der Großen Johannisstraße /
Hamburg am 1.10.2020: Hinterm Bauzaun, schnell noch einen Blick auf das Rathaus, bevor die Baulücke geschlossen ist /
Hamburg am 20201001: Alt und Neu nebeneinander, links das Mahnmahl St.
Hamburg am 1.10.2020: Brückenfigur Bischof Ansgar auf der 1881/82 erbauten Trostbrücke, 1883 von dem deutschen Bildhauer und Medailleur Engelbert Pfeiffer erschaffen /
Hamburg am 5.9.2020: Der Mönckebrunnen und das dahinter liegend Gebäude wurden vom damaligen Oberbaudirektor Fritz Schumacher entworfen und 1926 fertiggestellt.
Hamburg, Trostbrücke 2, am 1.10.2020: Der Globushof am Nikolaifleet wurde 1907/08 nach Plänen des Architektenbüros von Lundt & Kallmorgen für die Globusversicherung erbaut.
Lübeckertordamm im Stadtteil St.
Hamburg am 18.7.2020: Blick aus meinem Küchenfenster auf den gegenüberliegenden Teil eines Wohnquartieres im Osten Hamburgs /
Harald Schmidt
Ich bin Jahrgang 1946, in Hamburg geboren und lebe seitdem hier. Begonnen hat alles mit einer geliehenen KODAK, weiter über die AGFA CLACK, zu noch einigen Anderen die ich nicht mehr weiß, dann Spiegelreflex RICOH KR 10 SUPER, ein tolles Gerät. Nach einigen Jahren merkte ich dann, dass mich die große Tasche und das entsprechende Gewicht des ganzen Equipment störte. Es folgte als Zweitkamera eine SAMSUNG SLIM ZOOM 145S. Digital ging es dann los mit einer SONY DSC W 5 und jetzt, seit einigen Jahren, mit meiner SONY DSC W 70. Die ist klein und handlich – am Gürtel oder selbst in der Jacketttasche - unauffällig zu tragen. Was die nicht kann, brauche ich auch nicht. Aber was sie kann, nutze ich aus – es kommen ordentliche Bilder heraus, auch in Vergrößerungen. Mein eigentliches Hobby ist aber der Schiffsmodellbau. Im Dezember 2010 ging meine gute W 70 kaputt und ich legte mir eine Sony DSC W 380 zu. Mit der W 70 habe ich eigentlich in vielen Situationen lieber fotografiert, allein schon der eingebaute Sucher war ein großer Vorteil. Schade, daß es so etwas nicht mehr gibt (in dieser Größe).
Bilder (18 in den letzten 30 Tagen)
639
Kommentare (0 in den letzten 30 Tagen)
11
erhaltene Kommentare (0 in den letzten 30 Tagen)
8
aktiv
seit 2011
 BilderKommentare
 geschriebenerhalten
Bahnbilder.de 329 26 36 02.10.2020
Bus-bild.de 216 1 1 05.12.2016
Flugzeug-bild.de 40 1 0 
Landschaftsfotos.eu 161 3 1 31.07.2012
Schiffbilder.de 2988 174 57 21.01.2020
Staedte-fotos.de 639 11 8 25.11.2017
Fahrzeugbilder.de 271 5 8 30.10.2017
Tier-fotos.eu 26 0 0 
Videos
Bahnvideos.eu 1 0 0 
Schiffvideos.eu 25 1 0 
Fahrzeugvideos.eu 1 0 0