Hamburg am 13.10.2019: es war einmal – die ehemalige Hauptverwaltung der Schlepp-Reederei Bugsier am Johannisbollwerk 10, steht jetzt leer und soll einem Neubau weichen /
Harald Schmidt
Gebäude mit Büro vom Bauverein Erftstadt und einer Kanzlei in Erftstadt-Liblar beim Schloß Gracht - 19.03.2020
Rolf Reinhardt
Freiburg, Büro-und Verwaltungsbau anm Friedrichring, Juli 2020
rainer ullrich
Kork, die Alte Landschreiberei, ältestes Amtsgebäude der Stadt, beherbergt heute das Cafe der Diakonie, Mai 2020
rainer ullrich
Kork, das "Korker Schloß" von der Hofseite gesehen, beherbergt heute die Fachschule für Heilerziehungspflege, Mai 2020
rainer ullrich
Kork, das "Korker Schloß" von der Gartenseite, erbaut 1728 als Neue Landschreiberei im Stil eines barocken Landsitzes, heute als Fachschule genutzt, Mai 2020
rainer ullrich
Hafen Stadt Usedom - Hafenmeisterbüro / Sanitäranlagen etc. - Aufnahme vom 09.05.2020
Alexander K.
Bremerhaven. Die Gebäude des AWI-Campus werden von der Abendsonne beschienen. 06.05.2020
Helmut Seger
Das heutige VHS Gebäude Gladbeck war früher einmal das Wohnhaus der Oberbürgermeister (Kreis Recklinghausen, NRW - Mai 2006)
Michael Gottlieb
Der Rohbau des Neuen Rathauses am Willy-Brandt-Platz in Gladbeck kurz vor der Vollendung - das Dach wird eingedeckt (Kreis Recklinghausen, NRW - April 2006)
Michael Gottlieb
Der Bau des Neuen Rathauses am Willy-Brandt-Platz in Gladbeck schreitet voran (Kreis Recklinghausen, NRW - Februar 2006)
Michael Gottlieb
Blick vom Parkplatz über die Baustelle zum Alten Rathaus von Gladbeck im Abendlicht; gut zu erkennen ist die Öffnung für die alte Verbindungsbrücke zu dem abgerissenen Büroturm I (Kreis Recklinghausen, NRW, Oktober 2005)
Michael Gottlieb
Der Bau des Neuen Rathauses in Gladbeck schreitet weiter voran; durch die Errichtung des Bauzauns ist der Blick auf das Alte Rathaus von 1910 aus dieser Perspektive bereits nicht mehr wirklich möglich (Kreis Recklinghausen . NRW - September 2005)
Michael Gottlieb
Der Bau des Neuen Rathauses in Gladbeck schreitet voran; noch ist der Blickim Abendlicht auf das Alte Rathaus von 1910 aus dieser Perspektive möglich (Kreis Recklinghausen . NRW - September 2005)
Michael Gottlieb
Nach Abriss der beiden Bürotürme I & II in Gladbeck wurden Vorbereitungen für den Bau des Neuen Rathaus getroffen; im Hintergrund der Turm der Stadtsparkasse (Kreis Recklinghausen, NRW - August 2005)
Michael Gottlieb
Der Abriss vom Asbest verseuchten Büroturm II in Gladbeck war fast abgschlossen - nur noch ein Schuttberg blieb übrig. Dadurch ergibt sich ein Blick vom Parkplatz auf die Häuser am Willy-Brandt-Platz, NRW - Juli 2005)
Michael Gottlieb
Die beiden Bürotürme I & II in Gladbeck, die lange zeit als Rathaus genutzt wurden, waren entkernt (da Asbest verseucht) und für den Abriss vorbereitet - Blick vom Willy-Brandt-Platz (Kreis Recklinghausen, NRW - Juni 2005)
Michael Gottlieb
Die beiden Bürotürme I & II in Gladbeck, die lange zeit als Rathaus genutzt wurden, waren entkernt (da Asbest verseucht) und für den Abriss vorbereitet - Blick vom Parkplatz auf der Rückseite (Kreis Recklinghausen, NRW - Juni 2005)
Michael Gottlieb
Abriss vom Asbest verseuchten Büroturm I in Gladbeck (Kreis Recklinghausen, NRW - Mai 2005)
Michael Gottlieb
Blick zwischen den beiden Bürotürmen I und II, deren Abriss (da Asbest verseucht) im Gange war, auf das Alte Rathaus von 1910 (Gladbeck, Kreis Recklinghausen, NRW - Mai 2005)
Michael Gottlieb
Abriss vom Asbest verseuchten Büroturm I in Gladbeck; dahinter der Turm der Sparkasse (Kreis Recklinghausen, NRW - Mai 2005)
Michael Gottlieb
Abriss vom Asbest verseuchten Büroturm II in Gladbeck; dahinter der Turm der Sparkasse (Kreis Recklinghausen, NRW - Mai 2005)
Michael Gottlieb
GALERIE 3