Europa Fotos 163 Bilder

Straßburg, die neoklassizistische Fassade der Nationalen Rhein-Oper, 1804-21 erbaut, Aug.2016
rainer ullrich
Ljubljana, Seitenansicht und Haupteingang rechts des Nationaltheaters, Juni 2016
rainer ullrich
Ljubljana, die Seitenansicht des Slowenischen Nationaltheaters zeigt den modernen Erweiterungsneubau, Juni 2016
rainer ullrich
Ljubljana, das Slowenische Nationaltheater für Oper und Ballett, erbaut 1890-92 im Neorenaissancestil, Juni 2016
rainer ullrich
Straßburg, das ehemalige Parlamentsgebäude für das Reichsland Elsaß-Lothringen am Platz der Republik (früher Kaiserplatz), heute Nationaltheater, Aug.2016
rainer ullrich
Die „Royal Albert Hall of Arts and Sciences“ am 14.6.2016, Veranstaltungshalle für bis 9.500 Besucher im Londoner Stadtteil Kensington, eröffnet am 29. März 1871.
Harald Schmidt
Hagenau, das Stadttheater, 1842-46 im klassizistischen Stil erbaut, Sept.2015
rainer ullrich
Die Opera Nova von Bromberg liegt an einer Biegung der Brahe, die die Stadt durchfließt und an ihrem Rand in die Weichsel mündet. Der Entwurf von Jozef Chmiel und Andrzej Prusiewicz für einen Neubau der Oper lag zwar bereits seit 1961 vor. Gebaut wurde das Opernhaus aber erst ab dem Jahre 1973 und bis zur Fertigstellung 2006 vergingen noch mehr als 30 Jahre. Die Opera Nova ist heute das Wahrzeichen der Moderne von Bromberg. (1. Oktober 2015)
Rolf Kranz
Blick über de Brahe auf die Opera Nova und die spätgotische Kirche St. Martin und St. Nikolaus, die älteste Kirche der Stadt. Sie wurde 2004 von Papst Johannes Paul II. in den Rang der Kathedrale der neugeschaffenen Diözese Bromberg erhoben. (30. September 2015)
Rolf Kranz
Die Pommersche Philharmonie ist für ihre hervorragende Akustik weit über die Grenzen Polens hinaus berühmt. (1. Oktober 2015)
Rolf Kranz
Vor der Opera Nova steht die 2013 enthüllte Skulptur einer Bogenschützin. Sie spiegelt sich ebenso wie die gegenüberliegenden Häuser in der gläsernen Fassade des Opernhauses. (2. Oktober 2015).
Rolf Kranz
Taormina auf Sizilien. Aufnahmedatum: 30. Juni 2013.
Hans Christian Davidsen
Schlettstadt (Selestat), Blick über die Ill auf die Mediathek, der moderne Bau von 1990 beherbergt Gegenwartskunst und wechselnde Ausstellungen, Juni 2014
rainer ullrich
Der Kultur- und Wissenschaftspalast in Warschau ist mit einer Gesamthöhe von 237 Metern das höchste Gebäude der Stadt sowie in ganz Polen. Der sozialistisch-klassizistische Wolkenkratzer wurde zwischen 1952 und 1955 als Geschenk der damaligen Sowjetunion erbaut. Das Gebäude beherbergt heute Kinos, Theater und Museen sowie eine Aussichtsplattform in der 30. Etage in 114 Metern Höhe und steht unter Denkmalschutz. Der Architekt war Lew Rudnew. (02.08.2014)
Kevin Schmidt
Domfriedhof Camposanto Monumentale in Pisa, Innenansicht, Foto am 21.5.2014
Harald Schmidt
. Bei Nacht - Das neue Opernhaus in Oslo am Abend des 29.12.2013 (Jonas)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
. Leuchtendes Foyer - Das neue Osloer Opernhaus im Dunkeln. 29.12.2013 (Jonas)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
. Treibende Eisschollen - Das neue Opernhaus im Hafenbecken der Bjørvika in Oslo. 2008 wurde das 520 Millionen Euro teure Bauwerk eröffnet. Es wurde von den Norweger Architekten Snøhetta geplant und ist auch außerhalb der Spielzeiten ein Publikumsmagnet, aufgrund seiner Architektur mit den begehbaren Dachflächen. Auch sein Foyer mit einem Café ist offen zugänglich. 29.12.2013 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
. Auf und ab - kann man sich auf den Marmorflächen des neuen Opernhauses in Oslo bewegen. Allerdings sollte man auf seine Weg achten, da es immer wieder unvermittelt Stufen gibt, da die Flächen Eisschollen darstellen sollen. 29.12.2013 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
Norwegen / Ostlandet - Fylke Oslo / Oslo, Bauwerke / Kulturbauten / Europa, Architekturbild - jenseits der Dokumentation
886 1200x835 Px, 03.01.2014
. Spiegelung - Die Dachbesucher spiegeln sich in der Glaswand des Foyers des Osloer Opernhauses. 29.12.2013
Gisela, Matthias und Jonas Frey
. Einblick - Blick durch die große Glasfassade in den Foyerbereich des Osloer Opernhauses. Im Innern des Foyer dominiert Holz. 29.12.2013(Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
Norwegen / Ostlandet - Fylke Oslo / Oslo, Bauwerke / Kulturbauten / Europa, Architekturbild - jenseits der Dokumentation
1260  1 1200x809 Px, 03.01.2014
. Dezembernachmittag auf der Oper - Blick vom Dach der Osloer Oper auf das Hafenbecken der Bjørvika und der Insel Hovedøya im Hintergrund. 29.12.2013 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
Amsterdam - typisch schmale Gracht durch die Altstadt - 23.07.2013
Rolf Reinhardt
Venlo - altes Stadthaus im Zentrum - 27.08.2013
Rolf Reinhardt
GALERIE 3