Deutschland Fotos 237 Bilder

Das Schauspielhaus in Dresden wurde von 1911 bis 1913 erbaut. (April 2014)
Christian Bremer
Das König-Johann-Denkmal befindet sich auf dem Theaterplatz vor der Semperoper in Dresden. (April 2014)
Christian Bremer
Die Semperoper in Dresden entstand in den Jahren von 1871 bis 1878 . (April 2014)
Christian Bremer
Das Schauspielhaus in Dresden wurde von 1911 bis 1913 erbaut. (April 2014)
Christian Bremer
Die St.-Marien-Kirche in Neubrandenburg wurde im 2. Weltkrieg weitestgehend zerstört und bis 2001 wieder aufgebaut, so dass sie als Konzertkirche genutzt werden kann. (August 2013)
Christian Bremer
Die Sonne "küsst" den Westgiebel der Konzertkirche in Neubrandenburg. (August 2013)
Christian Bremer
Der im Stil der norddeutschen Backsteingotik gehaltene Ostgiebel der Konzertkirche in Neubrandenburg. (August 2013)
Christian Bremer
Ein Fenster der Konzertkirche (St.-Marien-Kirche) in Neubrandenburg. (August 2013)
Christian Bremer
Der Kirchturm der St.-Marien-Kirche in Neubrandenburg, welche im April 1945 weitgehend zerstört und bis 2001 als Konzertkirche wiederaufgebaut wurde.
Christian Bremer
Das Theater am Stadthafen in Rostock. (August 2013)
Christian Bremer
10 1200x675 Px, 29.11.2021
Kaiser-Wilhelm-Denkmal (seitlich) am Deutschen Eck in Koblenz - 08.09.2021
Rolf Reinhardt
Kaiser-Wilhelm-Denkmal am Deutschen Eck in Koblenz - 08.09.2021
Rolf Reinhardt
Schloß Gracht mit Schloßpark von Süden, Erftstadt-Liblar - 30.05.2021
Rolf Reinhardt
Schloß Gracht mit Wassergraben in Erftstadt-Liblar - Süd-Ost-Seite - 30.05.2021
Rolf Reinhardt
Unkel am Rhein, der Gefängnisturm als Teil der Stadtbefestigung ca. 1550 erbaut - 13.03.2021
Rolf Reinhardt
Hamburg am 19.12.2020: ein aus der Zeit der 1865 gegründeten Maschinenfabrik Kampnagel im Stadtteil Winterhude am Osterbekkanal stehengebliebener Kran auf dem Gelände der seit 1982 bestehenden Kulturfabrik „auf Kampnagel“ /
Harald Schmidt
Hamburg am 5.9.2020: Der Mönckebrunnen und das dahinter liegend Gebäude wurden vom damaligen Oberbaudirektor Fritz Schumacher entworfen und 1926 fertiggestellt. Die Bronzen stammen aus der Werkstatt des Künstlers Georg Wrba. Das Gebäude mit den Säulen eine Öffentliche Bücherhalle und wurde 2009 in ein Kulturcafé umgewandelt. Das enseble entstand zum Gedenken an Hamburger Bürgermeister Johann Georg Mönckeberg (1839-1908)
Harald Schmidt
Sehr bekannt: Die Semperoper, Opernhaus der Sächsischen Staatsoper Dresden, mit dem König-Johann-Denkmal im Vordergrund. [8.12.2019 | 12:58 Uhr]
Clemens Kral
Alte Steinbogenbrücke über den Wassergraben vom Schloß Gracht in Erftstadt-Liblar- 19.12.2019
Rolf Reinhardt
Bad Bellingen, kleine Bühne für Konzerte und Veranstaltungen im Kurpark, April 2018
rainer ullrich
Hamburg am 13.10.2019: die Hafentheater auf Steinwerder /
Harald Schmidt
Hamburg am 16.6.2019: ehemalige Israelitische Töchterschule in der Karolinenstraße, die Schule bestand von 1884 bis 1942, 1981 unter Denkmalschutz gestellt, 1988 wurde das Gebäude zur Gedenk- und Bildungsstätte im Rahmen politischer Bildung, 1998 in Dr. Alberto Jonas-Haus umbenannt /
Harald Schmidt
GALERIE 3