Freudenstadt, Kunstwerk "Entfaltung" im Skulpturenpark auf dem Kirnberg, gefertigt von M.J.Hemberger aus Edelstahl und Glas 2009, Juni 2019
rainer ullrich
Freudenstadt, auf dem Kirnberg befindet sich neben dem Aussichtsturm auch ein Duftrosengarten und ein Skulpturenpark, Juni 2019
rainer ullrich
Freudenstadt, auf dem Kirnberg in 800m Höhe steht der 1899 erbaute Herzog-Friedrich-Turm, der 25m hohe Aussichtsturm bietet eine großartige Aussicht, Juni 2019
rainer ullrich
Freudenstadt, Roßkastanie in voller Blüte auf dem Marktplatz, Juni 2019
rainer ullrich
Freudenstadt, Fontänen und Stadthaus am Marktplatz, Juni 2019
rainer ullrich
Freudenstadt, auf dem Marktplatz wurde 1999 ein Wasserspiel mit 50 Fontänen eingeweiht, Juni 2019
rainer ullrich
Freudenstadt, Blick über den größten Marktplatz Deutschlands, Juni 2019
rainer ullrich
Ostturm der Stadtkirche (Aufn. 20.11.2011)
Adolf Brenn
575 1024x576 Px, 12.06.2012
Ostturm der Stadtkirche. Aufgenommen von der Schulstr. (Aufn. 20.11.2011)
Adolf Brenn
515 1024x576 Px, 12.06.2012
Die Loßburgerstr. Richtung Marktplatz (Aufn. 20.11.2011)
Adolf Brenn
542 1024x576 Px, 12.06.2012
Eine Häuserzeile in Freudenstadt. Mir gefiel das Schattenspiel der niedrigstehnden Sonne auf den Schindeln der Hausfassaden (Aufn.20.11.2011)
Adolf Brenn
505 1024x576 Px, 12.06.2012
Die Venus, Bronzefigur des Freudenstädter Bildhauers David Fahrner von 1954. Zur Erinnerung an den Wiederaufbau Freudenstadts nach dem Zweiten Weltkrieg. Sie wird auch "Hypotheken-Venus" genannt weil der Wiederaufbau der Stadt mit erheblichen Schulden verbunden war. Die Figur greift mit der einen Hand in eine bessere Zukunft, mit der anderen Hand schiebt sie das Böse der Vergangenheit von sich. (Aufn.20.11.2011)
Adolf Brenn
885 1024x576 Px, 12.06.2012
Kunstwerk vor dem Kur.- und Kongresszentrum. (Aufn.20.11.2011)
Adolf Brenn
529 1024x576 Px, 12.06.2012
Morgendlicher Blick über Freudenstadt. Blickrichtung Nordost aus einem Gebäude an der Lauterbachstr. (Aufn. 20.11.2011)
Adolf Brenn
497 1024x576 Px, 12.06.2012
Freudenstadt im Schwarzwald, den größten Marktplatz Deutschlands kann man nur stückweise ablichten, oder man macht eine Luftaufnahme, wenn man die Möglichkeit dazu hat, Aug.2010
rainer ullrich
Freudenstadt im Schwarzwald, die evangelische Stadtkirche, im Renaissancestil mit gotischen Elementen 1601-08 in Winkelform erbaut, bildet die Süd-West-Ecke des Marktplatzes, im 19.Jahrhundert saßen Männer und Frauen getrennt im sogenannten Herren-b.z.w. Frauenschiff, der Pastor konnte vom Altar im Winkel beide überblicken, ist neben Ruhla/Thür. die einzig geplant und gebaute Winkelkirche in Deutschland, Aug.2010
rainer ullrich
Freudenstadt im Schwarzwald, das Stadthaus, mitten auf dem Marktplatz, beherbergt das Heimatmuseum, Aug.2010
rainer ullrich
Freudenstadt im Schwarzwald, 1999 wurde auf Deutschlands größtem Marktplatz diese großzügige Wasserfläche mit 50 Fontänen in Betrieb genommen, Aug.2010
rainer ullrich
Freudenstadt im Schwarzwald, typisch für den größten deutschen Marktplatz sind die Arkadengänge fast um den gesamten Platz, rechts der Rathausturm,
rainer ullrich
Freudenstadt im Schwarzwald, einer von mehreren Brunnen auf Deutschlands größtem Marktplatz, Aug.2010
rainer ullrich
Freudenstadt im Schwarzwald, Deutschlands größter umbauter Marktplatz 219mx216m, im Hintergrund das Rathaus mit 43m hohem Turm, Aug.2010
rainer ullrich
Freudenstadt im Schwarzwald, das nach den großen Zerstörungen des 2.Weltkrieges 1953 neu erbaute Rathaus auf Deutschlands größtem Marktplatz, mit 43m hohem Turm mit Aussichtsplattform, Architekt war Ludwig Schweizer, Aug.2010
rainer ullrich
GALERIE 3