Haslach, Blick zur Orgelempore in der kath.Stadtkirche, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, Blick zum Altar in der kath. Stadtkirche, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, der neue Kirchturm der katholischen Stadtkirche wurde bei der baulichen Erweiterung des Gebäudes 1906-08 errichtet, Blick aus der Kirchgasse, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, der gotische Glockenturm der katholischen Stadtkirche stammt von 1481, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, die katholische Stadtkirche St.Arbogast, erbaut 1780-81 vom Baumeister Franz Joseph Salzmann, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, Fachwerkhaus von 1789, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, links die Loretokapelle, rechts die Klosterkirche St.Christopherus des ehemaligen Kapuzinerklosters, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, Blick zum Altar in der Loretokapelle, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, die Loretokapelle, erbaut 1659-60, Nachbildung der Wallfahrtskapelle im italienischen Loreto, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, der Narrenbrunnen an der Hauptstraße, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, die Stadthalle, 1925 eröffnet für Veranstaltungen und Feste, Küche für 500 Personen, mehrfach modernisiert, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, als Badhotel "Fürstenberger Hof" im 19.Jahrhundert erbaut, später als Schule, heute von der Sparkasse genutzt, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, der Brunnen, benannt nach dem Stadtpatron St.Sebastian, 1738 aufgestellt auf dem Marktplatz, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, Blick vom Marktplatz zum Turm der Kirche St.Arbogast, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, das ehemalige Salz-und Wäghaus wurde 1752 als Kaufhaus nach dem Stadtbrand neu aufgebaut, heute Sitz des "Offenburger Tageblattes", Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, stattlicher Fachwerkbau im Stadtzentrum, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, das Alte Pfarrhaus, nach dem Stadtbrand neu aufgebaut 1706, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, das Rathaus der ca. 7.000 Einwohner zählenden Stadt im Kinzigtal/mittlerer Schwarzwald, wurde 1733 neu aufgebaut nach dem großen Stadtbrand, Juni 2020
rainer ullrich
Haslach, Gasthaus "Storchen" in der Altstadt, Aug.2015
rainer ullrich
Haslach, Blick durch die Altstadtgassen zur Pfarrkirche St.Arborgast, Aug.2015
rainer ullrich
Haslach, das "Gasthaus zur Kanone" mit kunstvoller Außenfassade, besteht seit 1807, Aug.2015
rainer ullrich
Haslach, Blick flußabwärts an der Kinzig entlang auf die ca. 7000 Einwohner zählende Stadt im Kinzigtal, Aug.2015
rainer ullrich
227 1200x780 Px, 21.10.2015
Haslach im Kinzigtal, Hansjakob-Denkmal, Sohn der Stadt (1837-1916), Pfarrer, Schriftsteller und Politiker, Juli 2013
rainer ullrich
Haslach im Kinzigtal, sehr alte, schmuckvolle Grabsteine befinden sich in der Friedhofskapelle, Juli 2013
rainer ullrich
GALERIE 3