Bilder von Hans Christian Davidsen 3918 Bilder

Neugotisches Backsteingebäude an der Ulica Bogusława X in Darłowo (Rügenwalde) in Hinterpommern. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Schloss Rügenwalde (heute Darłowo), ein spätgotischer Ziegelbau in der Nähe des Stadtparks. Es beherbergte von 1929 bis 1945 das von dem Rügenwalder Lehrer Karl Rosenow 1917 gegründete Kreisheimatmuseum (bis 1945 war Rosenow Leiter des Museums). Das Museum besteht heute (2008) als Regionalmuseum fort. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Darłowo in Hinterpommern - Antike deutsche Eisen-Grabkreuze an der Mauer von Rügenwalder Marienkirche. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Darłowo in Hinterpommern - Der Turm von Rügenwalder Marienkirche hinter Hausdächern in der Innenstadt. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Schleusse und Fachwerkhaus an der Wieprza (Wipper) in Darłowo (Rügenwalde) in Hinterpommern. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Häuser am Rondo Staromiejski (Am Bahntor) in Słupsk (Stolp), Hinterpommern. Aufnahme: 20. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Ausschnitt eines Gebäudes an der Aleja Wojska Polskiego (früher Bahnhofstraße) in Słupsk (Stolp), Hinterpommern. Aufnahme: 20. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Häuser an der Ulica Wenedów in der Innenstadt von Darłowo (Rügenwalde). Im Hintergrund ist die Marienkirche zu sehen. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Darłowo (Rügenwalde) in Hinterpommern - Der Turm von Marienkirche hinter Ziegeldächern. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Schloss der Herzöge von Pommern (Zamek Książąt Pomorskich) ist das bedeutendste Baudenkmlan von Darłowo (Rügenwalde) und stammt ursprünglich aus dem 14. Jahrhrundert. Im 20. Jahrhundert wurde es zum Detail restauriert. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Ein Ausschnitt der Fassade vom neugotischen Rathauses in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Ein Ausschnitt der Fassade vom neugotischen Rathauses in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Aufnahem: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Das Rathaus (ratusz) in Słupsk (Stolp): Erbaut 1900 bis 1901 im neugotischen Backsteinstil, mit einem 59 Meter hohem Turm. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Kaufhaus »Słowiniec« in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Wasserturm am Bahnhof in Sławno (Schlawe) in Hinterpommern. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Haus an Ulica Bogusława X in Darłowo (Rügenwalde) in Hinterpommern. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Ausschnitt eines Gebäudes an der Ulica Szczecińska (bis 1945 Schlawer Straße) in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Ausschnitt eines Gebäudes an der Ulica Szczecińska (bis 1945 Schlawer Straße) in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Das Steintor in Darłowo (Rügenwalde) ist ein früher mit stattlichen Giebelaufbauten versehenes Stadttor, das 1732 erneuert wurde. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Nowa Brama (Neues Tor) in Słupsk (Stolp) in Hinterpommern. Aufnahme: 22. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Ustka (Hinterpommern) - Die Stolpmünder Pfarkirche von 1888. Aufnahme: 21. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Häuser aus der deutschen Gründerzeit in Ulica Żeromskiego (bis 1945 Villenstraße) in Ustka (Stolpmünde) in Hinterpommern. Aufnahme: 21. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Haus aus der deutschen Gründerzeit in Ulica Żeromskiego (bis 1945 Villenstraße) in Ustka (Stolpmünde) in Hinterpommern. Aufnahme: 21. August 2020.
Hans Christian Davidsen
Haus aus der deutschen Gründerzeit in Ulica Żeromskiego (bis 1945 Villenstraße) in Ustka (Stolpmünde) in Hinterpommern. Aufnahme: 21. August 2020.
Hans Christian Davidsen
GALERIE 3