Kommentare zu Bildern, Seite 12



Hier ist die "Hafenpromenade" zu sehen. Der Fluss Ribe schlängelt sich um die gleichnamige Stadt und ist auch von etwas größeren Schiffen befahrbar (zum Bild)

Kurt Rasmussen 19.7.2014 14:09
Hallo Christian,
sehr schöne Fotos von der schönen Stadt Ribe. - Du denkst wohl, dass der Kommmentar sehr spät kommt, ich habe aber erst heute die Fotos gesehen.
Viele Grüsse aus Kopenhagen
Kurt

Christian Kühn 21.7.2014 12:50
Hallo Kurt,

vielen Dank für deinen netten Kommentar, dafür ist es nie zu spät. Ribe ist wirklich eine sehr schöne Stadt. Von meinem ersten bis zum 26.Lebensjahr war ich im Sommer immer 3-4 Wochen im schönen Dänemark und auch drei mal in Kopenhagen. Die letzten vier Jahre schaffte ich es nur noch zwei Mal nach Maribo für ein paar Tage. Hätte ich etwas früher mit der Fotographie begonnen, hätte ich noch mehr Fotos, von meiner für mich zweiten Heimat, schießen können.

Grüße
Christian

Nachdem die Halbinsel Stralau im Berliner Ortsteil Friedrichshain in den 1990er Jahren Teil des Entwicklungsgebiets Rummelsburger Bucht wurde, entstanden in kleinstädtischen Dimensionen zahlreiche hochwertige Neubauten in attraktiver Uferlage mit Blick Richtung Treptower Park. (03.05.2014) (zum Bild)

Thomas Wendt 13.7.2014 8:19
Diese Wohnanlage zieht auch jedes Mal meinen Blick auf sich. Mir gefällt sie.

BERLIN, 07.10.2012, das ist ja einmal etwas ganz Tolles auf einem Spielplatz (zum Bild)

Thomas Wendt 8.7.2014 16:38
Schön, dass das mal jemand bildlich festgehalten hat. Mittlerweile ist dieser Spielplatz natürlich dauerhaft in Beschlag genommen von den Kindern. Eine wirklich nette Idee.

Reinhard Zabel 13.8.2014 21:22
... und leider sieht das im Juli 2014 schon wieder ziemlich ramponiert aus (und ich glaube, das waren auch nicht unbedingt spielende Kinder)

Düsseldorf, ehemalige Stiftskirche St. Margaretha im Stadtteil Gerresheim (03.08.2011) (zum Bild)

Ronald Steinert 5.7.2014 0:25
Hallo Herr Reiser,
diese mittelalterliche Basilika (und ehemalige Stiftskirche heißt St. Margareta.
Ne schööne Jrooß us Düsseldorf

Die Kirche am Martin-Luther-Platz in Düsseldorf. (zum Bild)

Ronald Steinert 5.7.2014 0:21
Hallo Herr Siegele,
diese Kirche heißt Johannes-Kirche.

Düsseldorf am Rhein, Turm an der Rheinpromenade, Frühjahr 2003 (zum Bild)

Ronald Steinert 5.7.2014 0:19
Hallo Herr Beyer,
schönes Foto, aber die Beschreibung stimmt nicht ganz. Es handelt sich um den Schlossturm des ehemaligen Düsseldorfer Schlosses und der heißt auch so, nämlich „Schlossturm“.

Düsseldorf, Burgplatz mit Turm (zum Bild)

Ronald Steinert 5.7.2014 0:16
Hallo Herr Siegele,
auch hier gilt wieder: Dat Dingen heißt „Der Schlossturm“. Da stand nämlich einmal ein ganzes Renaissance-Schloss.

Der Turm auf dem Burgplatz in Düsseldorf am Abend des 08.03.2004. (zum Bild)

Ronald Steinert 5.7.2014 0:13
Hallo Herr Siegele,
schönes Foto, aber die Beschreibung stimmt nicht ganz. Dieses Gebäude ist nicht bloß ein Turm, sondern der Schlossturm des ehemaligen Düsseldorfer Schlosses, bekannt als eben „Der Schlossturm“.

Düsseldorf, ehem. Schloßturm mit Schiffahrtsmuseum an der Rheinpromenade (03.08.2011) (zum Bild)

Ronald Steinert 5.7.2014 0:10
Hallo Herr Reiser,
schönes Foto, aber die Beschreibung stimmt nicht ganz. Dieses Gebäude ist nicht das Schiffahrtsmuseum, sondern der Schlossturm des ehemaligen Düsseldorfer Schlosses.
Richtig ist, dass sich in einem Teil des Schlossturms das Schiffahrtsmuseum befindet.

GÖRLITZ, 25.09.2009, Blick über die Neiße auf die Peterskirche (zum Bild)

Thomas Scherf 22.6.2014 17:09
Was man so alles konstruieren kann...
Görlitz liegt natürlich an der Neiße, deshalb ist ein Blick über die Oder in etwa so wie ein Blick auf den Kölner Dom über die Elbe....

Lettland, Pilsrundale am 30. Mai 2013: Das Schloss Rundale (aus dem Deutschen Ruhenthal) vom Park gesehen. Der italienisch-russische Architekt Francesco Bartolemeo Rastrelli, der an vielen wichtigen Gebäuden in Russland arbeitete, entwarf sowohl das Schloss als auch den französischen Barockgarten. (zum Bild)

rainer ullrich 5.6.2014 9:22
Hallo Kurt,
schön, daß Du umsortiert hast, hier sind die Fotos am richtigen Ort.
Gruß rainer

Ein Stadtszene in Valletta beim Victoria Gate. Sept. 2013 (zum Bild)

De Rond Hans und Jeanny 21.12.2013 16:04
Hallo Stefan,
eine sehr interessante Aufnahme aus Valletta.
Es gibt viel Außergewöhnliches zu entdecken.
Viele Grüße nach Blonay
Jeanny

Helmut Seger 31.12.2013 12:59
Hallo Stefan,
eine schöne Motivwahl in einer sehenswerten Stadt hast Du hier getroffen.
Gruß
Helmut

Olli 2.1.2014 23:04
Sehr speziell...
Gruß, Olli

Stefan Wohlfahrt 1.6.2014 12:11
Danke ihr Drei für eure netten Kommentare zu meinen Valetta-Bildern.
einen lieben Gruss
Stefan

Kölner Dom in der Nacht.
(C) Olli
Kölner Dom in der Nacht. Frühjahr 2014. Bearbeitungsvariante von Heinz Stoll. Herzlichen Dank in die Schweiz. Zum Vergleich: http://www.staedte-fotos.de/bild/Deutschland~Nordrhein-Westfalen~Koln/47277/k246lner-dom-in-der-nacht-fr252hjahr.html (zum Bild)

Heinz Stoll 2.5.2014 14:05
Tja Olli,
nun gibts noch mehr Auswahl. Cool, wenn es dermassen schnell ging - danke an Jeanny und Hans fürs Freischalten ;-)
Der Dom ist einfach ein Superlativ. Und mitten in der Nacht 'ne anständige Aufnahme hinzukriegen, ist wie gesagt anspruchsvoll.
Gruss, Heinz

Olli 9.5.2014 22:34
Nachdem ich es auf mich einige Tage habe wirken lassen, ist mein Votum klar, diese Version gefällt mir besser, Deine Idee war hervorragend...
Gruß, Olli

Kurt Rasmussen 21.5.2014 17:59
Hallo Olli,
sehr schöne Fotos vom Kölner Dom - sowohl aussen wie innen - zeigst Du hier. Vielen Dank fürs Zeigen.
Viele Grüsse aus Kopenhagen
Kurt

Olli 22.5.2014 19:37
Freut mich, dass die Bilder doch auf Gefallen stossen...
Gruß´, Olli

Breisach, Blick vom Rheinufer zum Münster auf dem Burgberg, März 2014 (zum Bild)

Heinz Stoll 2.5.2014 9:41
Jetzt scheint der Bau fertig renoviert zu sein... Ideales Wetter und blühende Bäume runden die Komposition ab. Schön hingekriegt, Rainer.
Gruss, Heinz

rainer ullrich 4.5.2014 10:21
Danke Heinz für Deine netten Zeilen, auch für die anderen Fotos.
Gruß rainer

Kurt Rasmussen 21.5.2014 17:51
Hallo Rainer,
man kann nichts anders als Heinz Recht geben. Das Foto ist vollkommen!
Viele Grüsse aus Kopenhagen
Kurt

rainer ullrich 22.5.2014 9:20
Vielen Dank Kurt für Deinen positiven Kommentar und Grüsse aus Freiburg ins schöne Kopenhagen!

Innenraum Kölner Dom - Der nicht ganz mittige Standort lässt einen Blick in den gesamten Chor zu.
(C) Olli
Innenraum Kölner Dom - Der nicht ganz mittige Standort lässt einen Blick in den gesamten Chor zu. Frühjahr 2014. (zum Bild)

Heinz Stoll 29.4.2014 13:02
grandioser Hochchor, Olli.
U.a. dank ZDV reichlich restauriert, unterer Teil wunderbar in warmem Licht strahlend. Die Gewölbekappen wurden vor ein paar Jahren mit deutscher Gründlichkeit schneeweiss verputzt. Gemäss deinem Foto inzwischen farblich angenehm verändert und wieder eher in meinem Geschmack... Aber wer weiss denn schon, wie der 1322 eingeweihte Chor damals ausgesehen hat? Geometrie würde ich wahrscheinlich auch so sein lassen, d.h. nicht entzerren.
Gruss, Heinz

Olli 9.5.2014 20:20
Das warme Licht rührt wohl eher daher, dass es draußen ein eher dunkler Tag war. Dann kommt das Scheinwerferlicht doch etwas stärker zum Tragen.
Gruß, Olli

Kölner Dom - Fenster des südlichen Seitenschiffes.
(C) Olli
Kölner Dom - Fenster des südlichen Seitenschiffes. Für Heinz zum Vergleich. Das dürfte wohl die maximal mögliche Qualität mit der Kamera aus der Hand sein, wohl auch eher vorzeigbar... Februar 2014. (zum Bild)

Heinz Stoll 1.5.2014 13:23
Ein wunderbar gelungenes Bild dieser ausgezeichneten Glasmalerarbeit, Olli. Leider konnte ich (noch) nichts näheres herausfinden. Im Dom hat es Farbfenster aus verschiedenen Epochen (13.-21.Jh.). Wenn man nicht so genau hinschaut (abgesehen vom Richter-Fenster), sehen sie stilistisch erstaunlich einheitlich aus.
Gruss, Heinz

Olli 9.5.2014 20:18
Hallo Heinz,
ich nehme mal an, eher 19. Jahrhundert, denn eigentlich dürften nur die Fenster im Chor älteren Datums sein, wenn mich da nicht alles täuscht.
Gruß, Olli