Marrakesch Fotos 78 Bilder

Der Place des 7 saints ist den sieben Heiligen von Marrakesch gewidmet. Symbolhaft für diese stehen auf dem 2005 errichteten Platz sieben Türme (einer davon außerhalb des Bildes). (Marrakesch, 18.11.2015)
Christopher Pätz
Ein ganz in Blau und Weiß gehaltener Springbrunnen im Jardin Majorelle. (Marrakesch, 18.11.2015)
Christopher Pätz
Das in dunklem Blau gehaltene Gartenhaus im Jardin Majorelle beherbergt ein Kunstmuseum. Hier ist ein Teil der Fassade mit einem filigran gestalteten Fenster zu sehen. (Marrakesch, 18.11.2015)
Christopher Pätz
Ein schön gestalteter Laubengang führt am Wasserbassin des Jardin Majorelle in Marrakesch entlang. (18.11.2015)
Christopher Pätz
Der Botanische Garten Jardin Majorelle ist der bekannteste Garten Marrakeschs. Er wurde vom Künster Jacques Majorelle ab den 1920er Jahren angelegt. Die Wasserbassins und Gebäude sind in einem speziellen Blau gestrichen, das nach dem Künstler benannt ist. (Marrakesch, 18.11.2015)
Christopher Pätz
Am Platz Djamâa el-Fna in Marrakesch befinden sich auch zahlreiche Garküchen und Restaurants. Besonders begehrt sind die Terrassen auf den Dächern, da sie einen guten Blick über das Getümmel des Platzes bieten. Ein beliebtes Gericht der marokkanischen Küche ist Tajine, welche in den kegelförmigen Gefäßen, die auf dem rechten Wagen zu sehen sind, zubereitet wird. Über einem Holzkohlefeuer können die Gerichte (Fisch, Fleisch oder Gemüse) langsam gegart werden. (Marrakesch, 17.11.2015)
Christopher Pätz
Tagsüber wird der Platz Djamâa el-Fna im Zentrum Marrakeschs von Händlern dominiert. Hier sind mehrere Stände zu sehen, an denen beispielsweise frisch gepresster Orangensaft angeboten wird. Im Hintergrund ist das Minarett der Quessabine-Moschee zu sehen. (Marrakesch, 17.11.2015)
Christopher Pätz
Die im 12. Jahrhundert errichtete Kutubiya-Moschee ist die größte Moschee Marrakeschs. Das 77 m hohe Minarett ist das Wahrzeichen der Stadt und ein beliebtes Touristenziel. Südlich der Moschee befindet sich ein Garten. (Marrakesch, 17.11.2015)
Christopher Pätz
Der Cyber Parc ist einer der neueren Gärten Marrakeschs. Neben Palmenhainen gibt es hier auch Springbrunnen und WLAN-Hotspots. (Marrakesch, 17.11.2015)
Christopher Pätz
Das Bab er Raha ist eines der 19 Stadttore zur Medina von Marrakesch. Es befindet sich im Westen der Stadt und wird von zwei Wachtürmen flankiert. (17.11.2015)
Christopher Pätz
Eine gut erhaltene Stadtmauer umschließt die Altstadt (Medina) von Marrakesch. Auf 20 km Länge befinden sich 202 Türme und 19 Tore. Hier ist ein saniertes Teilstück mit mehreren Türmen nahe dem Stadttor Bab er Raha zu sehen. (Marrakesch, 17.11.2015)
Christopher Pätz
Zum Jardin el Harti in Marrakesch gehört auch ein Rosengarten. Der sehenswerte Park wurde in den 1930er Jahren angelegt und 2002 grundlegend restauriert. (Marrakesch, 17.11.2015)
Christopher Pätz
Der Jardin el Harti ist einer der fünf größten Gärten in Marrakesch. Er wurde in den 1930er Jahren angelegt. Im Park befinden auch einige ältere Wachtürme, die inzwischen als Taubenschlag genutzt werden. (Marrakesch, 17.11.2015)
Christopher Pätz
Rund um den Place du 16 Novembre in der Neustadt von Marrakesch wurden Parkanlagen angelegt. Hier sind neben Geschäften und Restaurants auch hochwertige Wohnungen zu finden. Im Hintergrund ist das Minarett der Hasan II-Moschee zu sehen. (Marrakesch, 17.11.2015)
Christopher Pätz
Marrakesch, Place du 16 Novembre im Guéliz Viertel. 25.12.2014
Jean-Claude Delagardelle
244 768x1024 Px, 07.01.2015
Marrakesch, Place du 16 Novembre im Guéliz Viertel. 25.12.2014
Jean-Claude Delagardelle
237 1200x900 Px, 07.01.2015
Marrakesch, Place du 16 Novembre im Guéliz Viertel. 25.12.2014
Jean-Claude Delagardelle
220 1200x900 Px, 07.01.2015
Marrakesch, Hivernage Viertel. 24.12.2014
Jean-Claude Delagardelle
221 1200x900 Px, 07.01.2015
Marrakesch, Hivernage Viertel. 24.12.2014
Jean-Claude Delagardelle
223 768x1024 Px, 07.01.2015
Marrakesch, originelle Straßenbeleuchtung in der Avenue Mohammed V. 24.12.2014
Jean-Claude Delagardelle
220 1200x901 Px, 07.01.2015
Marrakesch, in der Medina und den Souks. 28.12.2014
Jean-Claude Delagardelle
258 768x1024 Px, 07.01.2015
Marrakesch, Tor in der Festungsmauer. 28.12.2014
Jean-Claude Delagardelle
221 1200x900 Px, 07.01.2015
Marrakesch, der Jemaa el Fnaa Platz. 26.12.2014
Jean-Claude Delagardelle
238 768x1024 Px, 06.01.2015
Blick auf die Festungsmauern und die Casbah Moschee. 26.12.2014
Jean-Claude Delagardelle
227 766x1024 Px, 06.01.2015
GALERIE 3