Brunnen, Denkmäler etc. / Friedhöfe 137 Bilder

Bremerhaven. Dieser Gedenkobelisk auf dem Wulsdorfer Friedhof ist ein Zeugnis deutscher Kolonialgeschichte. Er erinnert an die deutschen Soldaten, die bei der Niederschlagung des Boxeraufstandes in China ihr Leben verloren haben. Am 27. Juni 1900 hatte Kaiser Wilhelm II. von Bremerhaven aus Teile des ostasiatischen Expeditionskorps auf den Weg nach China geschickt, am 9. August 1901 kehrte es zurück. 21.02.2017
Helmut Seger
Bremerhaven. Dieses Ehrenmal auf dem Wulsdorfer Friedhof erinnert an die Opfer der Thomas-Katastrophe vom 11. Dezember 1875. Der unter dem Alias-Namen William King Thomas auftretende Täter plante den ersten Versicherungsbetrug zur See, bei dem das Schiff "Mosel" auf dem Atlantik durch eine Bombenexplosion sinken sollte und er für seine wertlose Fracht eine hohe Versicherungssumme kassieren wollte. Durch die vorzeitige, mächtige Explosion in Bremerhaven kamen 83 Menschen ums Leben. Die 43 aus Bremerhaven stammenden Opfer sind auf dem Wulsdorfer Friedhof begraben. 21.02.2017
Helmut Seger
Einsiedeln, Friedhof - 02.10.2015
Olivier Monnet
Heiden, Friedhof, Sicht vom Kirchturm - 02.06.2014
Olivier Monnet
Zürich. Auf dem Friedhof Enzenbühl sind zahlreiche bekannte Persönlichkeiten begraben, etwa der Dirigent und Organist Karl Richter, die Schauspieler Margrit Rainer, Inigo Gallo und Heinrich Gretler, Maria Fein und ihre Tochter Maria Becker, der Zeichner Robert Lips, der Kabarettist César Keiser und die Autorin Jella Lepman.- 06.10.2014
Natalie Brunner
118 1200x896 Px, 30.11.2016
Zürich, Friedhof Enzenbühl - 06.10.2014
Natalie Brunner
88 888x1200 Px, 30.11.2016
Zürich, Friedhof Enzenbühl - 06.10.2014
Natalie Brunner
92 1157x1200 Px, 30.11.2016
Zürich, Friedhof Enzenbühl - 06.10.2014
Natalie Brunner
87 1200x900 Px, 30.11.2016
Zürich, Friedhof Enzenbühl - 06.10.2014
Natalie Brunner
94 1200x900 Px, 30.11.2016
Freiburg, ein Brunnen auf dem Gelände des Hauptfriedhofes, Mai 2016
rainer ullrich
Freiburg, Blick über den Weiher auf dem Hauptfriedhof zum Krematorium, Mai 2016
rainer ullrich
Freiburg, die Eingangsfassade der 1899 erbauten Einsegnungshalle auf dem Hauptfriedhof, Mai 2016
rainer ullrich
Urk. Direkt neben der Kerkje an de Zee befindet sich der Friedhof (Laatsterustplaats). Über dem Eingang wurde ein eiserner Totenkopf angebracht. 04.10.2016
Helmut Seger
Rheinhausen, Blick über den Friedhof zur Kirche St.Ulrich, erbaut 1749, Mai 2016
rainer ullrich
Rust, Denkmal für die Gefallenen der Weltkriege, auf dem Friedhof, Mai 2016
rainer ullrich
Rust, das Kolumbarium, Aufbewahrungsort für Urnen, auf dem örtlichen Friedhof, Mai 2016
rainer ullrich
Freiburg, Eingang mit Friedhofshalle zum Israelitischen Gemeindefriedhof, seit 1870 bis heute genutzt, Aug.2016
rainer ullrich
Freiburg, die Grabkapelle der Familie Mitscherlich (bedeutender Chemiker) von 1901 am Eingang zum Hauptfriedhof, Mai 2016
rainer ullrich
Freiburg, der Magdalenplatz auf dem Hauptfriedhof, hier stand bis 1944 die Magdalenenkapelle, wurde, wie auch große Teile des Friedhofes, durch den Bombenangriff zerstört, Mai 2016
rainer ullrich
Freiburg, die Einsegnungshalle von 1899 auf dem Hauptfriedhof, Mai 2016
rainer ullrich
Diersburg, die Felixkapelle von 1918 auf dem Friedhof des Ortes, Mai 2016
rainer ullrich
Trzic, der Friedhof neben der Kirche Maria Verkündigung, Juni 2016
rainer ullrich
GALERIE 3