Galerie Erste 251 Bilder

Die Pyramide auf dem Marktplatz in Karlsruhe: Das Grabmal des Stadtgründers, Markgraf Carl Wilhelm. (Mai 2003)
Thomas Schmidt
Blick auf den Bismarckplatz, einem zentralen Nahverkehrsknotenpunkt der Stadt Heidelberg. (11.05.2006)
Thomas Schmidt
Blick auf den Bismarckplatz in Heidelberg. Der Bismarckplatz ist zumindest für den ÖPNV in Heidelberg der zentrale Platz.
J. N.
Krefeld-Hüls: Frühling am Hülser Markt. Noch sind die Biergärten nicht aus dem Winterschlaf erwacht (aber bald ...)
Volker Goreth
Der Marktplatz in Ettlingen. Links am Bildrand ist die "Rückseite" des Georgsbrunnen vom vorherigen Bild zu sehen. (02.07.2006)
Thomas Schmidt
Der Georgsbrunnen auf dem Marktplatz von Ettlingen, aufgenommen am 15.05.2006. Die Figur zeigt den heilige Georg, der seit den Kreuzzügen verehrt wird und im süddeutschen häufig als Schützer der Markt- und Stadtrechte auftritt.
Thomas Schmidt
Ettlingen liegt wenige Kilometer südlich von Karlsruhe am Nordrand des Schwarzwaldes und am Eingang zum Albtal. Im Bild der Marktplatz mit dem Rathaus. (15.05.2006)
Thomas Schmidt
Altstadt von Arnsberg im Sauerland mit Glockenturm und Maximilianbrunnen an einem sonnigen Augusttag 2007.
Wolfgang Schielasko
Im letzten Jahrhundert wurde ein sanierungsbedürftiges Viertel in Norrmalm abgebrochen und es entstand nach den städebaulichen Vorstellungen der damaligen Zeit eine völlig neue City in Stockholm, mit modernen Geschäfts- und Bürohäusern. Es entstand der größtenteils abgesenkte Platz, der Sergels torg. Hier befindet sich das Herz des U-Bahnnetzes, die Haltestellenanlage T-Centralen. 23.8.2007 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
Blick von der abgesenkten Platzebene des Sergels torg auf das Anfang der siebziger Jahre des 20. Jahrhunderts entstanden Kulturhuset. 27.8.2007 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
Prospekt Svobody 13-09-2007
Hans van der Sluis
Blick von den Domstufen auf den Domplatz mit seinen vielen historischen Häusern; im Hintergrund der Turm der Allerheiligenkirche - Erfurt, 17.10.2007
Volkmar Döring
Potsdam, Obelisk am Rathaus 1994
ERHARD BEYER
Kassel, Innenstadt im Sommer 2005
ERHARD BEYER
841 800x600 Px, 01.01.2008
Kassel, Hessen im Sommer 2005 auch Kategorie Deutschland/Hessen/Kassel
ERHARD BEYER
564 800x600 Px, 01.01.2008
Liberec, Blick vom Bahnhofsplatz zur Stadt. Aufnahme Sommer 2004 auch für Kategorie Tschechien/Städte /Liberec
ERHARD BEYER
708 800x600 Px, 02.01.2008
Das Wahrzeichen der Stadt Göttingen, die Brunnenfigur Gänseliesel auf dem Marktplatz vor dem alten Rathaus der Stadt. Diese Brunnenfigur wurde im Jahr 1901 aufgestellt. Das Original befindet sich inzwischen allerdings im Städtischen Museum. Ich empfehle die Lektüre des Artikels "Gänseliesel" in der Wikipedia. Das Bild stammt vom 07.03.2003.
Thomas Schmidt
Das alte Göttinger Rathaus mit dem Marktplatz und dem Gänselieselbrunnen am 08.04.2007, nun aufgenommen mit meiner Digitalkamera. Nachdem 1978 ein neues Rathaus bezogen worden war, wurde das alte Rathaus umfassend restauriert. Im Vergleich zu den vorherigen alten Bildern fällt gleich die Veränderung der Fassade auf. Das Gebäude dient jetzt vor allem repräsentativen Zwecken, außerdem ist dort auch das Fremdenverkehrsamt angesiedelt. Nicht unerwähnt bleiben darf das Restaurant "Ratskeller".
Thomas Schmidt
Hier sieht man dem Göttinger Marktplatz mit dem Gänselieselbrunnen und dem alten Rathaus im Hintergrund, aufgenommen vermutlich Anfang der 70er Jahre des letzten Jahrhunderts. Beim Vergleich mit dem vorherigen Foto erkennt man, dass der Marktplatz (im Zuge der Einrichtung einer Fußgängerzone) umgestaltet wurde, wobei der Gänselieselbrunnen etwas in südlich Richtung versetzt wurde. Das alte Rathaus wurde ab ca. 1270 errichtet und war bis 1978 Sitz des Rates und der Verwaltung der Stadt Göttingen. (Dia-Archiv Alfred Schmidt)
Thomas Schmidt
Es wird Zeit für eine Bilderserie, die sich mit meiner alten Heimatstadt Göttingen befasst, in der ich bis 1989 gelebt habe. Auf diesem Bild sieht man das alte Rathaus der Stadt mit dem Marktplatz und dem Gänselieselbrunnen. Bei dem Bild handelt es sich um den Scan eines Dia aus dem Archiv meines verstorbenen Vaters Alfred Schmidt, das vermutlich Anfang bis Mitte der 60er Jahre des letzten Jahrhunderts aufgenommen wurde. Die nicht so optimale Qualität bitte ich zu entschuldigen.
Thomas Schmidt
Der Johanniskirchplatz in Göttingen am 22.04.2006. Links im Bild verläuft die Johannisstraße, in der meine Familie und ich lange Zeit gewohnt haben.
Thomas Schmidt
Die St. Johanniskirche in Göttingen, diesmal aufgenommen am 07.03.2003 von mir. Der Parkplatz auf dem Johanniskirchplatz verschwand bereits in den 80er Jahren. Der Platz wurde gepflastert, Bäume gepflanzt, Bänke und Spielgeräte für Kinder aufgestellt. Wie man sehen kann wurden die Türme zu dieser Zeit wieder mal saniert.
Thomas Schmidt
GALERIE 3