Kreis Schleswig-Flensburg Fotos 178 Bilder

Spielplatz am Mark in Harrislee bei Flensburg. Aufnahme: 30. März 2022.
Hans Christian Davidsen
Kriegerdenkmal am Sankelmarker See südlich von Flensburg.Einwohner des etwa zehn Kilometer entfernten Flensburg gedenken noch heute der Hilfe ihrer Bürger für die Verwundeten am Tag nach dem Gefecht in einem alljährlich von Flensburg-Martinsberg nach Oeversee stattfindenden Oeversee-Marsch. Aufnahme: 27. Oktober 2021.
Hans Christian Davidsen
Kriegerdenkmal am Sankelmarker See südlich von Flensburg. Am 6. Februar 1864 standen sich hier deutsche und österreichische Soldaten auf der einen und dänische Abwehrverbände auf der anderen Seite gegenüber. Dieser Kampf wird die Schlacht um Oeversee oder auch das Treffen von Oeversee genannt. Aufnahme: 27. Oktober 2021.
Hans Christian Davidsen
Das Dänen-Denkmal am Sankelmarker See südlich von Flensburg. Die Schlacht von Oeversee (auch Schlacht bei Sankelmark) war ein Gefecht während des Deutsch-Dänischen Krieges von 1864. Aufnahme: 27. Oktober 2021.
Hans Christian Davidsen
Das Österreicher-Denkmal am Sankelmarker See im Landesteil Schleswig. Während des Deutsch-Dänischen Krieges kam es am 6. Februar 1864 zu einem Gefecht auf dem Gemeindegebiet, als zwei Brigaden den Rückzug des dänischen Heeres aus dem Danewerk gegen nachstoßende österreichische Kräfte deckten (Schlacht von Oeversee). Aufnahme: 27. Oktober 2021.
Hans Christian Davidsen
Fachwerk in Wagersrott in Angeln (Kreis Schleswig-Flensburg). Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Eingangstur zom Holländerhof in Wagersrott in Angeln (Schleswig-Holstein). Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Der Glockenturm in Norder Brarup ist der älteste Glockenturm in Schleswig-Holstein und Angeln. Gut sichtbar auf dem Friedhof ist der Glockenturm mit seinen gewaltigen Eichenbalken. Besonders beeindrucken seine gewaltigen Balken mit einem Durchmesser von 52 cm bei einer Höhe von knapp 17 Metern bis zur Turmspitze. Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Ein Findling am Guly-Thing bei Stoltebüll in Angeln. Der historische Thingplatz wurde von der Gemeinde 2003 etwas abseits der historischen Stelle rekonstruiert. Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Der historische Thingplatz bei Stoltebüll in Angeln trägt den Namen Guly-Thing. Das Dorfthing regelte die Gerichtsbarkeit und alle Streitfragen in dem Ort. Dieses Dorfthing bestand bis ins 19. Jahrhundert. Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Rekonstruktion von 2003 eines Thingplatzes in Gulde bei Stoltebüll, Schleswig-Holstein. Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Der historische Thingplatz Huly-Thing bei Stoltebüll in Angeln (Kreis Schleswig-Flensburg). Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Findling am Guly-Thing bei Stoltebüll in Angeln (Kreis Schleswig-Flensburg). Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Fachwerk- und Reetdachhaus in Maasholm an der Schlei (Angeln). Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Alte Fischerhäuser im Dorf Maasholm an der Schlei (Angeln): Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Haupstraße im Fischerdorf Maasholm an der Schlei (Angeln). Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Die Schleuse am Alten Eiderkanal in Kluvensiek (Kreis Rendsburg-Eckernförde). Aufnahme: 29. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Die Holländermühle »Charlotte« am Geltinger Birk in Nordangeln (Kreis Schleswig-Flensburg). Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Reetdach- bzw. Fachwerkhaus am Hauptstraße im Fischerort Maasholm an der Schlei (Angel - Kreis Schleswig-Flensburg). Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Das Torhaus am Gut Gelting (häufig auch als Schloss Gelting bezeichnet) in Nordangeln (Kreis Schleswig-Flensburg). Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Gut Gelting in Nordangeln (Kreis Schleswig-Flensburg). Das Gut befindet sich im Privatbesitz der Familie von Hobe-Gelting und kann nicht besichtigt werden. Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Gut Gelting, häufig auch als Schloss Gelting bezeichnet, ist ein altes Gut in Nordangeln (Kreis Schleswig-Flensburg). Das von einem Wassergraben umgebene Gut Gelting ist mit 800 Jahren eines der ältesten Güter in Angeln und Namensgeber der Gemeinde. Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Landhaus Unewatt in Nordangeln (Kreis Schleswig-Flensburg). Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
Die Holländermühle »Fortuna« im Landschaftsmuseum Angeln in Unewatt (Kreis Schleswig-Flensburg). Aufnahme: 7. Juni 2021.
Hans Christian Davidsen
GALERIE 3