Hamburg Altstadt am 29.2.2020: Gebäudekomplex Altstädter Hof (Ostflügel), erbaut 1936, 233 Wohnungen, knapp 50 Läden / Teilansicht der Häuser in der Altstädter Str. /
Harald Schmidt
Hamburg Altstadt am 29.2.2020: Gebäudekomplex Altstädter Hof (Mitte), erbaut 1936, 233 Wohnungen, knapp 50 Läden / Teilansicht der Häuser in der Altstädter Str. /
Harald Schmidt
Hamburg Altstadt am 29.2.2020: Gebäudekomplex Altstädter Hof (Mitte), erbaut 1936, 233 Wohnungen, knapp 50 Läden / der Durchgang „Altstädter Twiete“ führt von der Steinstraße zur Altstädter Straße /
Harald Schmidt
Hamburg Altstadt am 29.2.2020: Gebäudekomplex Altstädter Hof (Mitte), erbaut 1936, 233 Wohnungen, knapp 50 Läden / Teilansicht der Häuser in der Altstädter Str. /
Harald Schmidt
Hamburg Altstadt (Gebäudekomplex Altstädter Hof) am 29.2.2020: Hauseingang Altstädter Str. 23 /
Harald Schmidt
Hamburg Altstadt am 29.2.2020: Gebäudekomplex Altstädter Hof (Westflügel), erbaut 1936, 233 Wohnungen, knapp 50 Läden / Arkaden der Häuser Altstädter Str. 17 + 19 /
Harald Schmidt
Hamburg Altstadt (Gebäudekomplex Altstädter Hof) am 29.2.2020: Sandsteinskulptur „Fischer“ über dem Hauseingang Altstädter Str. 15, erschaffen von Richard Kuöhl 1936-1937, /
Harald Schmidt
Hamburg Altstadt (Gebäudekomplex Altstädter Hof) am 29.2.2020: Hauseingang Altstädter Str. 15 /
Harald Schmidt
Hamburg Altstadt (Gebäudekomplex Altstädter Hof) am 29.2.2020: Sandsteinskulptur „Gemüsehöker“ über dem Hauseingang Altstädter Str. 13, erschaffen von Richard Kuöhl 1936-1937 /
Harald Schmidt
Hamburg Altstadt (Gebäudekomplex Altstädter Hof) am 29.2.2020: Hauseingang Altstädter Str. 13 /
Harald Schmidt
Der Sprinkenhof (erbaut in drei Abschnitten zwischen 1927 und 1943 nach Plänen von Fritz Höger und Hans + Oskar Gerson)im Hamburger Kontorhausviertel am 29.2.2020: Hauseingang Altstädter Str. 8 /
Harald Schmidt
Der Sprinkenhof (erbaut in drei Abschnitten zwischen 1927 und 1943 nach Plänen von Fritz Höger und Hans + Oskar Gerson) im Hamburger Kontorhausviertel am 29.2.2020: Hauseingang Altstädter Str.6 /
Harald Schmidt
Der Sprinkenhof (erbaut in drei Abschnitten zwischen 1927 und 1943 nach Plänen von Fritz Höger und Hans + Oskar Gerson) im Hamburger Kontorhausviertel am 29.2.2020: Hauseingang Altstädter Str.6 /
Harald Schmidt
an der Elbe am 14.7.2019: Hamburg, Blick auf das Hafentheater Ensemble, die ersten Zuschauer sind unterwegs, Foto von Bord der CAP SAN DIEGO /
Harald Schmidt
37 1200x800 Px, 10.02.2020
an der Elbe am 14.7.2019: Hamburg Hafencity, Blick von links Unilever-Deutschland-Zentrale, Hamburg Cruise Center HafenCity, weiter in das Neubaugebiet Baakenhafen und die Elbe aufwärts mit den Norderelbbrücken, rechts der kleine Grasbrook auf dem ursprünglich das Olympia-Dorf gebaut werden sollte, jetzt jedoch neu überplant wurde (Wohnungen + Gewerbe), Foto von Bord der CAP SAN DIEGO /
Harald Schmidt
48 1200x675 Px, 10.02.2020
an der Elbe am 14.7.2019: Hamburg, Blick in die Hafencity mit dem Grasbrookhafen an deren Ende die Marco-Polo-Terrassen liegt, im Vordergrund der Fähranleger Elbphilharmonie, Foto von Bord der CAP SAN DIEGO /
Harald Schmidt
28 1200x675 Px, 10.02.2020
an der Elbe am 14.7.2019: Hamburg, Blick auf die Überseebrücke (ohne CAP SAN DIEGO, denn auf der sind wir), dem dahinterliegenden Sportboothafen(Niederhafen) und dem Eingang in die Hafencity mit der Einfahrt in den Sandtorhafen zum Traditionsschiffhafen, Foto von Bord der CAP SAN DIEGO /
Harald Schmidt
29 1200x800 Px, 10.02.2020
an der Elbe am 14.7.2019: Hamburg, Blick auf St. Pauli vom HADAG-Betriebshof (links) auf das Fischmarktgelände mit der dahinterliegenden Hafenstraße, am Sonntagmorgen herrscht hier das pralle Leben, Foto von Bord der CAP SAN DIEGO /
Harald Schmidt
28 1200x675 Px, 10.02.2020
an der Elbe am 14.7.2019: Hamburg, Blick auf St. Pauli, von links St. Pauli Hafenstr., Schlepperponton St. Pauli und die Landungsbrücken, Foto von Bord der CAP SAN DIEGO /
Harald Schmidt
31 1200x800 Px, 10.02.2020
an der Elbe am 14.7.2019: Hamburg, Blick auf Övelgönne (links) mit dem vielgenutzten Strand, in der Mitte der Fährschiffanleger Neumühlen/Övelgönne mit dem Museumshafen und Neumühlen (rechts) mit der Seniorenresidenz „Augustinum“ (früher Union-Kühlhaus), anschließend der Schlepperponton Neumühlen, Foto von Bord der CAP SAN DIEGO /
Harald Schmidt
36 1200x675 Px, 10.02.2020
Hamburg am 14.7.2019: Klärschlammverbrennungsanlage VERA am Köhlbrand, Foto von Bord der CAP SAN DIEGO /
Harald Schmidt
an der Elbe am 14.7.2019: Hamburg, HADAG-Fähranleger Teufelsbrück, von hier ist es die kürzeste Verbindung zwischen Airbus auf Finkenwerder und dem Nordufer der Elbe, Foto von Bord der CAP SAN DIEGO /
Harald Schmidt
an der Elbe am 14.7.2019: Hamburg, Dockland, links das Gebäude der Nordakademie Graduate School (Entwurf Hadi Teherani), mittig der Anleger der HADAG-Fähren, rechts das Cruises Center Altona, Foto von Bord der CAP SAN DIEGO /
Harald Schmidt
an der Elbe am 14.7.2019:: Hamburg, Blick auf Altona mit der Uferbebauung am Fischmarkt, Foto von Bord der CAP SAN DIEGO /
Harald Schmidt
GALERIE 3