Bilder von Roswitha Bartsch 27 Bilder

das Ozeaneum im Hafen von Stralsund eines der meist besuchten Urlauberzentrin
Roswitha Bartsch
Blick vom Hafen auf die Ziegelgrabenbrücke und die neue Sundquerung im Oktober soll sie geöffnet werden.
Roswitha Bartsch
Das Lotzenhaus im Hafen von Stralsund im Winter 1944 zu dem Film Untergang der Gustloff ich hatte schon mal zwei Fotos reingestellt und da ich gebeten wurde noch ein paar zu zeigen komme ich heute der Bitte nach
Roswitha Bartsch
Hir ist noch einmal das Lotsenhaus davor liegen in Kisten Munitionen für die Flack die man dort sieht
Roswitha Bartsch
Das ist auch der Hfen mit Flüchtlingswagen die auch zum Film gehörten
Roswitha Bartsch
Diese ganzen Kinderwagen gehörten zu dem Film auch noch und wenn man dann daran denkt das, das tatsächlich passiert ist dann ist das nicht zu begreifen ein Schiff das nur Flüchtlinge und Verwundete hatte wurde von einem Russischen U Boot versenkt.
Roswitha Bartsch
Der Hafen von Stralsund im Winter 1944 so sah es aus als bei uns der Film von der Gustlof gedreht wurde links die Atrappe das soll das Schiff die Gustlof sei
Roswitha Bartsch
Das Lotsenhaus im Hafen von Stralsund im Winter 1944 gehörte auch zu den Dreharbeiten des Filmes untergang der Gustlof
Roswitha Bartsch
Der Hansedom in Stralsund Stadtteil von Knieperwest ist ein Hotel und daneben ein Spaßbad sehr beliebt bei Jung und Alt
Roswitha Bartsch
Der Berliner Fernsehturm am Alex
Roswitha Bartsch
Die geöffnete Ziegelgrabenbrücke vor dem Rügendamm erbaut am 1.9.1931 und beändet am 5.10.1936. Sie ist der einzige Übergang zur Insel Rügen es wird sich ändern wenn die Sundquerung fertig ist.Dann wird es auch aufhören in der Sommerzeit die langen Schlangen der Urlauber die,die schöne Insel besuchen wollen.
Roswitha Bartsch
Die Stadtmauer von Stralsund im Moment wird sie restauriert im Hintergrund das Johanneskloster es wurde 1944 bei einem Bombenangriff auf die Stadt Stralsund von Amerikanischen Fliegern zerstört
Roswitha Bartsch
Das Denkmal von Ferdinand von Schill zu sehen, an der Sundpromonade von Stralsund geboren wurde er 6.1.1776 und ist am 31.5.1809 im Kampf gegen die Franzosen in Stralsund als Husarenoffizier gefallen.
Roswitha Bartsch
Blick von der Marienkirche in Stralsund auf die Altstadt und den Markt
Roswitha Bartsch
Eine der Jungfrauen vom Neptunbrunnen in Berlin am Alex
Roswitha Bartsch
799  1 800x600 Px, 24.03.2007
Neptunbrunnen in Berlin am Alex
Roswitha Bartsch
Gegenwart und Vergangenheit eng bei einander
Roswitha Bartsch
Altes Bahnhofsgebäude der Schmalspurbahn in Putbus auf der Insel Rügen
Roswitha Bartsch
Abendsiloette von Stralsund aufgenommen von der Insel Rügen(Altefähr)
Roswitha Bartsch
Bei einem Besuch in Köln aufgenommen vom Dom blick auf die Stadt und Fernsehturm
Roswitha Bartsch
Blick auf den Reihn vom Kölner Dom
Roswitha Bartsch
978 800x598 Px, 08.03.2007
Der Winter von der besten Seite
Roswitha Bartsch
Schifffahrt einmal anders
Roswitha Bartsch
Barockarchitektur erbaut 1748-50 die Schwedische Kommandantur als Stralsund noch zum Königreich Schweden gehörte
Roswitha Bartsch
GALERIE 3