Deutschland Fotos 144 Bilder

Hamburg am 14.2.2021: Blick auf die Schwanenwikbrücke vom Eilbekkanal mit dem Fußgängertunnel zur Alster /
Harald Schmidt
Bremerhaven. Hinter der Hochwasserschutzwand am Willy-Brandt-Platz sind die künstlichen Felsen des "Zoo am Meer" zu sehen. Links im Bild steht das Unterfeuer Bremerhaven, dahinter ist das Oberfeuer Bremerhaven, der Simon-Loschen-Turm, zu sehen. 24.04.2021
Helmut Seger
Hamburg am 21.3.2021: die Straße „Finkenau“ in Barmbek-Süd mit der darüber führenden U-Bahn, (in diesem Fall Hochbahn) der Ringlinie U3 /
Harald Schmidt
Kaiserin-Elisabeth-Brücke bei PA; besteht eigentlich aus zwei Fachwerkskonstruktionen (Bogen u. Kastenfachwerk), und verbindet die Bahnstrecke Wels-PASSAU über den Inn, (Baujahr 1869; Länge ca.110mtr.); 200105
JohannJ
Hamburg am 15.11.2020: Südeingang des alten Elbtunnels auf Steinwerder /
Harald Schmidt
Hamburg am 21.9.2020: Schwanenwikbrücke / 1874-1878 nach Plänen von Franz Andreas Meyer erbaut, sie führt über die hier in die Außenalster mündende Wandse (Mundsburgkanal), Über die Brücke führt die Straße Schwanenwik, sie liegt auf der Grenze zwischen den Stadtteilen Hohenfelde und Uhlenhorst /
Harald Schmidt
Hamburg am 24.10.2020: Herbstimpressionen am U-+Bus-Bahnhof Steinfurther Allee /
Harald Schmidt
Hamburg am 24.10.2020: Herbstimpressionen am U-+Bus-Bahnhof Steinfurther Allee /
Harald Schmidt
Hamburg am 22.10.2020: Herbstimpressionen am U-+Bus-Bahnhof Steinfurther Allee /
Harald Schmidt
Hamburg am 16.10.2020: Herbstimpressionen am U-+Bus-Bahnhof Steinfurther Allee /
Harald Schmidt
Viel Verkehr auf und unter der Kennedybrücke (Rhein) in Bonn - 16.01.2020
Rolf Reinhardt
Der Offshore-Windpark Nordergründe im Gegenlicht. Er wurde in der Wesermündung errichtet und besteht aus 18 Windenergieanlagen mit Turbinen des Typs Senvion 6.2M126 mit einem Rotordurchmesser von 126 Metern. Die Gesamtleistung des Windparks beträgt 110,7 MW. Von der Umspannplattform (rechts der Bildmitte) wird der Strom über ein 32 km langes Kabel (28 km Seekabel und 4 km Erdkabel) in das Umspannwerk Inhausen nördlich Wilhelmshaven geleitet. Links der Bildmitte ist der Leuchtturm Alte Weser zu sehen. 13.09.2019
Helmut Seger
Hamburg-Altona. Das Kreuzfahrt-Terminal Altona wird auch Hamburg Cruise Center Altona genannt. 2011 wurde es in Betrieb genommen. 07.10.2109
Helmut Seger
Cuxhaven. Das Steubenhöft hat in den 1950er Jahren seine heutige Form erhalten. Der Kai mit den Abfertigungsanlagen für die Passagierschifffahrt hat eine wechselvolle Geschichte. 08.07.2019
Helmut Seger
Bonn am Rhein, von links nach rechts; Alter Zoll (Mauerwerk hinter dem Frachtschiff), Theater Bonn (Betonklotz in der Mitte) und die Kennedybrücke - 23.07.2019
Rolf Reinhardt
Köln - Hohenzollernbrücke (Eisenbahnbrücke) über den Rhein zwischen Hauptbahnhof und Köln-Deutz - 23.06.2019
Rolf Reinhardt
Hamburg am 19.4.2019: die Mundsburger Brücke im Stadtteil Uhlenhorst, 1870 fertiggestellt verbindet siedie Stastteile Uhlenhorst (link) mit Hohenfelde, bis 1975 war auf der rechten Seite eine Alsterdampferanlegestelle, heute befindet sich hier ein Bootsverleih, in den Lokalen beiderseits läßt es sich gut sitzen /
Harald Schmidt
Schiffdorf. Das ehemalige Bahnhofsgebäude im Ortsteil Geestenseth. Heute ist das 1899 erbaute, denkmalgeschützte Gebäude die Produktionsstätte des Theaters "Das Letzte Kleinod", das in Deutschland, Europa und der Welt an ungewöhnlichen Orten Theaterproduktionen aufführt. 19.03.2019 https://www.das-letzte-kleinod.de/
Helmut Seger
Schiffdorf. Das ehemalige Bahnhofsgebäude im Ortsteil Geestenseth. Heute ist das 1899 erbaute, denkmalgeschützte Gebäude die Produktionsstätte des Theaters "Das Letzte Kleinod", das in Deutschland, Europa und der Welt an ungewöhnlichen Orten Theaterproduktionen aufführt. 19.03.2019 https://www.das-letzte-kleinod.de/
Helmut Seger
Hamburg am 14.11.2018: Brücke über den Kuhmühlenteich in Hohenfelde, hier quert die Linie U3 das Gewässer /
Harald Schmidt
Emden. Das Lotsenhaus steht direkt hinter dem Deich in der Nähe der Großen Seeschleuse. 24.02.2019
Helmut Seger
Emden. Das Lotsenhaus steht direkt hinter dem Deich in der Nähe der Großen Seeschleuse. 24.02.2019
Helmut Seger
Brunsbüttel. Das neue Lotsenhaus wurde in den Jahren 2005 bis 2007 für die Elblotsen und die Kanallotsen am Elbdeich errichtet. Im Hintergrund sind noch Teile des alten Lotsenhauses der Elblotsen zu sehen. 18.02.2019
Helmut Seger
GALERIE 3