Hamburg am 1.3.2019: das Kontorhaus „Burchard Hof“ in der Steinstr
Hamburg am 1.3.2019: das Kontorhaus „Burchard Hof“ in der Steinstr. Ecke Burchardstraße in der Altstadt, als „Hubertus-Haus 1930-1931 gebaut, seit 1999 denkmalgeschützt, bis 2012 grundlegend umgebaut und umbenannt  /
Windmühle „De Herder“ in Medemblick-Opperdoes (Niederlande) am 7.9.2014, fotografiert aus dem Museumszug „Museumstoomtram Hoorn–Medemblik“  /

Hamburg am 1.

3.2019: das Kontorhaus „Burchard Hof“ in der Steinstr. Ecke Burchardstraße in der Altstadt, als „Hubertus-Haus 1930-1931 gebaut, seit 1999 denkmalgeschützt, bis 2012 grundlegend umgebaut und umbenannt /

Harald Schmidt

24.03.2019, 73 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: SONY DSC-RX100M3, Datum 2019:03:01 12:44:08, Belichtungsdauer: 1/500, Blende: 40/10, ISO125, Brennweite: 880/100
Die Burg Oschersleben wurde im Laufe der Jahrhunderte zur Umsetzung neuer Nutzungen mehrfach grundlegend umgebaut, sodass nur noch wenig an eine mittelalterliche Burganlage erinnert, die 1205 erstmals erwähnt wurde. Im 17. Jahrhundert wurde die Burg zur Domäne. 1896 wurde der Wohntrakt weitgehend abgetragen und als Speicher neu errichtet. Nach langem Leerstand wurde der Speicher 2011-2018 umgebaut und beherbergt nun das Landkreis- und Stadtarchiv, einen Veranstaltungssaal sowie Wohnungen. (Oschersleben, 09.03.2019)
Christopher Pätz
Freiburg, die "Sick-Arena", als Teil der Neuen Messe, größte Veranstaltungshalle der Stadt, Juli 2017
rainer ullrich
Freiburg, Blick auf die Gebäude der Neuen Messe am Flugplatz, seit 2000 in Betrieb, Juli 2017
rainer ullrich
Das Gebäude der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Brandenburg Ende April 2018 in Potsdam.
Christian Bremer