Unmittelbar am Louvre befindet sich der Arc de Triomphe du Carrousel, der zwischen 1807 und 1809 nach römischen Vorbild gebaut wurde. (Paris, 19.07.2018)
Christopher Pätz
Im Park vor dem Palais de Chaillot, der heute sowohl ein Theater als auch mehrere Museen beherbergt, befinden sich ausgedehnte Wasserspiele. (Paris, 19.07.2018)
Christopher Pätz
Südlich des Eiffelturms bietet der Park Champ de Mars einen freien Blick auf das Wahrzeichen von Paris. (19.07.2018)
Christopher Pätz
Abendlicher Blick vom Tour Montparnasse: Im Vordergrund ist der Louvre zu sehen. Von der Sonne beleuchtet, sticht auch das Opernhaus am linken Bildrand hervor. Über dem Häusermeer erhebt sich im Hintergrund der Montmatre mit der Basilika Sacré-C½ur de Montmartre. (18.07.2018)
Christopher Pätz
186 1200x760 Px, 06.08.2018
Blick vom Tour Montparnasse auf die Kathedrale Notre Dame de Paris, den Palais du Luxembourg (vorn) und das Panthéon. (Paris, 18.07.2018)
Christopher Pätz
In einem kleinen Park im Häusermeer von Paris befindet sich das Observatorium, eine der bedeutendsten astronomischen Forschungseinrichtungen Frankreichs. Rechts hinter dem Observatorium befindet sich die Kapelle der Josefschwestern von Cluny. (Paris, 18.07.2018)
Christopher Pätz
Blick vom Tour Montparnasse auf das Wahrzeichen von Paris - den Eiffel-Turm. (18.07.2018)
Christopher Pätz
Die Abendsonne bescheint am 18.07.2018 den Cimetière du Montparnasse und die angrenzenden Stadtviertel an der Avenue du Maine (rechts zu sehen). (Blick vom Tour Montparnasse)
Christopher Pätz
Blick vom Square René-Viviani auf die Kathedrale Notre Dame de Paris. (Paris, 18.07.2018)
Christopher Pätz
Mehrere schöne Stadthäuser an der Seine in Paris, z.T. mit üppigen Dachgärten. (18.07.2018)
Christopher Pätz
Die Kathedrale Notre Dame de Paris wurde 1163 bis 1345 auf der Seine-Insel Île de la Cité im Zentrum von Paris errichtet. Heute ist sie eine bekannte Sehenswürdigkeit der französischen Hauptstadt. (18.07.2018)
Christopher Pätz
Ein kleines Eis- und Sorbet-Geschäft im Stadtzentrum von Paris. (18.07.2018)
Christopher Pätz
Der Place des Vosges ist der Älteste von 5 königlichen Plätzen in Paris. (18.07.2018)
Christopher Pätz
Der Place des Vosges wurde 1605 bis 1612 erbaut und gilt als einer der schönsten Plätze von Paris. (18.07.2018)
Christopher Pätz
Blick über die Seine auf den im Abendlicht leuchtenden Eiffelturm. (17.07.2018)
Christopher Pätz
Die Brücke Pont Saint Louis verbindet die zwei Seine-Inseln Île Saint Louis und Île de la Cité im Zentrum von Paris. Im Hintergrund ist der Tour Zamansky der Universität Pierre und Marie Curie zu sehen. (17.07.2018)
Christopher Pätz
Die Pont Alexandre III, eine 1897 errichtete neobarocke Brücke über die Seine, ist mit zahlreichen eindrucksvollen Figuren geschmückt. Hier ist das von zwei Seine-Nymphen flankierte Pariser Stadtwappen zu sehen. (17.07.2018)
Christopher Pätz
129 1200x809 Px, 30.07.2018
Die Basilika Sacré-C½ur de Montmartre gehört zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten von Paris. Sie wurde 1914 fertiggestellt. (17.07.2018)
Christopher Pätz
Südlich des Montmartre erstreckt sich das scheinbar endlose Häusermeer von Paris. Deutlich hervor sticht dabei der 210 m hohe Tour Montparnasse, das zweithöchste Bauwert von Paris. (17.07.2018)
Christopher Pätz
87 1200x810 Px, 30.07.2018
Vom Hügel Montmartre bietet sich ein schöner Blick auf Paris. Hier zu sehen der Blick Richtung Osten zum Stadtteil Quartier d'Amérique. (17.07.2018)
Christopher Pätz
104 1200x809 Px, 30.07.2018
Blick vom Jardin des Tuileries in Richtung Eiffelturm. (17.07.2018)
Christopher Pätz
Paris, Ausblick in die Rue Lepic im Viertel Montmartre (01.04.2018)
Peter Reiser
111 1200x894 Px, 17.04.2018
Paris, kleiner Garten in der Rue Buffon neben dem Jardin de Plantes (01.04.2018)
Peter Reiser
108 1200x900 Px, 17.04.2018
Paris, Gewächshaus Le Grande Serres im Jardin de Plantes (01.04.2018)
Peter Reiser
135 1200x900 Px, 17.04.2018
GALERIE 3