Wehrmauer am Castelo de Tomar, erbaut ab 1162 (28.05.2014)
Peter Reiser
15 1200x797 Px, 12.01.2024
Fatima, Capela das Aparicoes mit der Erscheinungskapelle (27.05.2014)
Peter Reiser
18 1200x900 Px, 12.01.2024
Evora, römischer Dianatempel am Largo do Conte de Vila Flor (27.05.2014)
Peter Reiser
16 1200x900 Px, 12.01.2024
Evora, Denkmal am Praca do Giraldo (27.05.2014)
Peter Reiser
19 1200x900 Px, 12.01.2024
Beja, Centro Social de Liberator am Largo do Liberator (27.05.2014)
Peter Reiser
16 1200x900 Px, 12.01.2024
Beja, Museu Rainha D. Leonor im Convento de Nossa Senhora da Conceição (27.05.2014)
Peter Reiser
18 1200x900 Px, 12.01.2024
LAGOS, 21.03.2022, ein Teil der alten Stadtmauer an der Avenida dos Descobrimentos
Reinhard Zabel
LAGOS, 21.03.2022, das Gebäude, in dem der Sklavenmarkt stattfand an der Praça Infante Dom Henrique; der Menschenhandel wurde hier erst 1820 verboten, trotzdem war dies aber noch lange nicht das Ende der Versklavung von Millionen afrikanischer Menschen
Reinhard Zabel
LAGOS, 21.03.2022, Igreja Santa Maria de Lagos an der Praça Infante Dom Henrique
Reinhard Zabel
LAGOS, 21.03.2022, das ehemalige Gebäude der Câmara Municipal an der Praça Gil Eanes beherbergt heute das Tourismusbüro (rechts) und die Polizei (links)
Reinhard Zabel
TAVIRA, 19.03.2022, ein Wohnhaus mit restaurierter Fassade in der Avenida Dr. Mateus Teixeira de Azevedo
Reinhard Zabel
TAVIRA, 19.03.2022, ein Wohnhaus mit restaurierter Fassade in der Avenida Dr. Mateus Teixeira de Azevedo
Reinhard Zabel
TAVIRA, 19.03.2022, Blick über den Rio Gilão auf Häuser in der Rua Eduarda Lapa
Reinhard Zabel
TAVIRA, 19.03.2022, Blick auf ein Wohn- und Geschäftshaus in der Rua José Pires Padinha nahe der ehemaligen Markthalle
Reinhard Zabel
TAVIRA, 19.03.2022, Blick von der Ponte Romana auf das Gebäude der Câmara Municipal an der Praça da Liberdade
Reinhard Zabel
TAVIRA, 19.03.2022, Blick von der Ponte Romana auf die nett hergerichtete Rua Borda d'Água da Asseca
Reinhard Zabel
TAVIRA, 19.03.2022, Blick flussaufwärts auf den Busbahnhof (in der Bildmitte)
Reinhard Zabel
TAVIRA, 19.03.2022, imposantes Eckhaus, das irgendwie unbewohnt wirkt, an der Ecke Rua Jacques Pessoa und Rua António Cabreira
Reinhard Zabel
TAVIRA, 19.03.2022, ein mit Azulejos verziertes Haus in der Rua Borda d'Água da Asseca
Reinhard Zabel
TAVIRA, 19.03.2022, Blick über den Rio Gilão auf die Rua Pelames
Reinhard Zabel
TAVIRA, 19.03.2022, Blick auf den Rio Gilão mit der Ponte Romana (römische Brücke)
Reinhard Zabel
TAVIRA, 19.03.2022, Igreja de Nossa Senhora da Ajuda an der Praça Dr. António Padinha
Reinhard Zabel
TAVIRA, 19.03.2022, Neubau eines Hauses, bei dem nur die alte Fassade erhalten bleibt, an der Praça Dr. António Padinha
Reinhard Zabel
TAVIRA, 19.03.2022, Blick über den Rio Gilão; rechts im Vordergrund die römische Brücke, dahinter das "überragende" Museu Municipal, dann (v.r.n.l.) der Turm der Igreja da Misericórdia, die beiden Türme der sehenswerten Igreja de Santa Maria do Castelo und Teile der Burgmauer
Reinhard Zabel
GALERIE 3