Markantester Teil der Schlossdomäne Wolmirstedt ist die 1480 entstandene Schlosskapelle
Markantester Teil der Schlossdomäne Wolmirstedt ist die 1480 entstandene Schlosskapelle. Dahinter befindet sich der Palas, der etwa im gleichen Zeitraum entstand und heute als Gericht genutzt wird. (Wolmirstedt, 11.03.2018)
Bohmte.

Markantester Teil der Schlossdomäne Wolmirstedt ist die 1480 entstandene Schlosskapelle.

Dahinter befindet sich der Palas, der etwa im gleichen Zeitraum entstand und heute als Gericht genutzt wird. (Wolmirstedt, 11.03.2018)

Christopher Pätz

31.03.2018, 48 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: Canon Canon PowerShot G7 X, Belichtungsdauer: 1/125, Blende: 80/10, ISO160, Brennweite: 11089/1000
Rheinbach: Fachwerkhäuser (erstes ist Cafe Silberlöffel) an der Bachstraße und am Ende die St. Martin-Kirche - 18.02.2018
Rolf Reinhardt
Die katholische St. Dionysius-Kirche in Grafschaft-Ringen - 14.03.2018
Rolf Reinhardt
Historische Aufnahme vom Lenbachplatz in München (1962). Der Verkehr wird noch von "Schupos" und nicht von Ampeln geregelt. Hinter der Straßenbahn das "Künstlerhaus" und im Hintergrund die "Frauenkirche". (Scan vom Dia).
Rolf Reinhardt
Kath. Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere in Ersdorf - 24.02.2018
Rolf Reinhardt