Kommentare zu Bildern von Gisela, Matthias und Jonas Frey, Seite 4



Für die Energieversorgung. 12.04.2009 (Matthias) (zum Bild)
Ein Neubau an der Heilbronner Straße, mit einer sehr eigenwilligen Fassadengestalung, die mich nicht überzeugen kann. Rechts das GENO-Hochhaus. 10.04.2009 (Matthias) (zum Bild)

Hans van der Sluis 11.4.2009 21:46
Hallo Mathias

Sieht sehr aus wie Siebziger Jahre Möbel Design.

Groeten uit Holland,

Hans.

Impression Porschemuseum Stuttgart. 06.06.2009 (Matthias) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 7.4.2009 19:16
Guten Abend Matthias,
wirklich eindrückliche Impressionen. Ist unten Wasser, das sich kräusselnd auf dem Bild spiegelt?
Gruss aus Blonay
Stefan

Gisela, Matthias und Jonas Frey 7.4.2009 19:43
Hallo Stefan,

nein das ist eine Fabrikanlage, die sich da spiegelt. Zum Zeitpunkt waren leider Nachbesserungsarbeiten am Gebäude im Gange und somit waren meine Fotografiermöglichkeiten auf Ausschnitte beschränkt. Aber weitere Besuche werden folgen um auch Gesamtansichten zu zeigen. Auch kann das Museum gut als Hintergrundmotiv für S-Bahnbilder dienen.

lg Matthias

Stuttgarts Fernsehturm, 11.02.2008 (Matthias) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 20.12.2008 16:03
Hallo Matthias,
so also etwa wäre mein (Fernsehturm)-Bild geworden, wenn es nicht gerade geschneit hätte...
Wobei für meinen Geschmack der Schatten des blattlosen Baumes dem langen Turm gerade den besonderen Reiz verleiht
Gruss aus Lausanne
Stefan

Blick am Großmünster vorbei zum Turm von St.Peters. 09.03.2008 (Matthias) (zum Bild)

De Rond Hans und Jeanny 30.10.2008 8:17
Die Perspektive mit den immer kleiner werdenden Kirchtürmen gefällt mir, Matthias.
MfG
Jeanny

Schloss Montfort in Langenargen im Abendlicht. Im Hintergrund die Östereichischen Alpen. 27.4.2007 (Matthias) (zum Bild)

Helmut Seger 3.9.2008 13:06
Ein herrliches Fleckchen Erde und ein schönes Motiv.
Gruß
Helmut

Potsdamer Platz. 14.08.2008 (Matthias) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 18.8.2008 21:38
Hallo Matthias,
ein Bild, das die reizvollen Seiten der heutigen, scheußlich schönen Architektur zeigt.
Gruss aus Blonay
Stefan

Da leuchten die Baukräne und Kamine: Sonnenuntergang in München am 4.1.2005. Hier entsteht die neue BMW-Welt, dahinter das BMW-Werk. (Jonas) (zum Bild)

Thomas Wendt 10.7.2007 19:41
Über Deine Bilder kann man echt immer nur wieder staunen!

Gisela, Matthias und Jonas Frey 11.7.2007 6:06
Danke!

Aber meist kann man nichts dafür, man muss nur zur rechten Zeit am rechten Ort sein. Ein bisschen Glück gehört da dazu.

Matthias

Helmut Amann 22.6.2008 22:42

Das Bild habe ich eben erst entdeckt obwohl es beinahe ein Jahr online ist, weil es mal wieder oben stand, und ich kann dazu nur sagen: Fantastisch, diese Lichtstimmung, eine sehr gelungene Aufnahme.

Am Kocher in Schwäbisch Hall, rechts im Hintergrund die Henkersbrücke. 05.05.2008 (Matthias) (zum Bild)

Stefan Wohlfahrt 8.5.2008 21:25
Guten Abend Matthias,
ein gutes Beispiel, dass die schönsten Motive oft nicht weit vor der Haustüre liegen...
mfg
Stefan

Straßenansicht eines Wohnhauses in Neu-Ulm. Das Gebäude zeigt, dass auch mit moderner Architektur heute noch besondere und orginelle Bauwerke geschaffen werden können. Architekten: Fink und Jocher. 15.03.2008 (Matthias) (zum Bild)
Der moderne Bau wurde inmitten eines historischen Bereiche in der ulmer Innenstadt errichtet. Aber meinem Empfinden nach ist es hier gelungen moderne Baukunst und alte Stadt zu kompinieren, wozu auch die Spieglung des Alten im Neuen beiträgt. 15.03.2008 (Matthias) (zum Bild)

Thomas Schmidt 18.3.2008 22:05
Ich finde diesen Kontrast auch sehr interessant, aber jede Wette, dass das damals vor Ort auch viel Empörung und Entsetzen ausgelöst hat, das schöne historische Stadtbild mit so etwas zu " verschandeln" ...

Grüße, Thomas

Gisela, Matthias und Jonas Frey 19.3.2008 7:33
Hallo Thomas,

das glaub ich auch. Die Frage ist, wie so ein Bauwerk in 20 Jahren empfunden wird. Ob wir es dann als zeitlos empfinden oder es nur noch als Bausünde aus der Zeit seiner Erbauung sehen.

lg Matthias

Wohnhaus am Hang über dem Stuttgarter Talkessel. Ansicht von der unteren Straße aus. 11.08.2008 (Matthias) (zum Bild)
Ungewöhnliches Wohnhaus in aussichtsreicher Lage an einem Hang über dem Stuttgarter Talkessel. Hier die Rückansicht von der Straße aus oberhalb des Gebäudes. Eigenartig die Form des Daches. 11.02.2008 (Matthias) (zum Bild)

Gisela, Matthias und Jonas Frey 17.2.2008 18:34
Nein, die Architekten waren Günther Schaller in Behnisch, Behnisch & Partner.

lg Matthias

Alt und neu: Spiegelung eines alten Wohnhauses in der Fassade eines Neubaus, auch eines Wohngebäudes. Gesehen in Stuttgart-Berg. 7.10.2007 (Matthias) (zum Bild)

Helmut Amann 21.10.2007 22:27
Interessante Aufnahme, perspektivisch gut gesehen.

Freundliche Grüße

Helmut Amann

Stefan Wohlfahrt 24.10.2007 7:22
Es braucht seine Zeit, Spiegelbild und Spiegel auseinanderzuhalten und die Rechtecke zu erfassen - aber gerade das macht den Reiz dieses Bildes aus.
mfg
Stefan

Wohnen in der Reihe im Scharnhauser Park, Ostfildern. Alles gelb hier. 7.10.2007 (Matthias) (zum Bild)

Thomas Schmidt 14.10.2007 11:05
So einen eintönigen Einheits-Baustil finde ich schrecklich.

Grüße, Thomas