Galerie Erste 445 Bilder

Man kann´s auch übertreiben: Ampeln in München. 4.1.2005 (Jonas)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
Kunstobjekt in den Parkanlagen unterhalb der Feste Marienberg (Mai 2003)
Hans-Joachim Ströh
Die Molecule Men des Bildhauers Jonathan Borofsky am 17.2.2007 in Berlin. Im Hintergrund die Oberbaumbrücke, die die inzwischen zusammengelegten Bezirke Kreuzberg und Friedrichshain verbindet.
Thomas Wendt
2077 800x600 Px, 17.02.2007
Der Businesspark Niederrhein ist nicht nur ein Gewerbegebiet, sondern auch ein Park mit sehr viel Grün, modernen Gebäuden und Kunstobjekten. Rheinhausener Stadtwappen
Helmut Handelmann
Der Businesspark Niederrhein ist nicht nur ein Gewerbegebiet, sondern auch ein Park mit sehr viel Grün,von hier bis zum Rhein sind nur ein paar Minuten zu Fuß.Kunst im Park
Helmut Handelmann
Notlandung im Businesspark Asterlagen
Helmut Handelmann
Notlandung im Gewerbepark Niederrhein, eine Mischung aus Arbeitsplatz,Kunst und Parkanlage
Helmut Handelmann
881 600x800 Px, 17.07.2007
Impressionen vom Friedhof Sternbuschweg in Duisburg. In meiner Fotosammlung trägt das Bild den Titel "Die Träumerin". Skulpturen gehören zu meinen Lieblingsmotiven beim Fotografieren.
Marina Frintrop
aufgenommen im Kantpark in Duisburg (beim Lehmbruck Museum)
Helmut Handelmann
aufgenommen im Kantpark in Duisburg (beim Lehmbruck Museum)
Helmut Handelmann
Detailfoto von einem beeindruckenden Grabmal auf dem Friedhof Essen Bredeney. Die "Gelehrten" streiten sich darüber, ob nun tatsächlich der Fährmann zu sehen ist, der eine Frau mit seinem Boot Charon in das Reich der Toten geleitet, oder ob ein Engel die Frau lediglich zu diesem Boot geleitet. Wie auch immer... aufgrund der Kruppschen Familiengräber wird dieser Friedhof als Station auf der Route der Industriekultur geführt.
Marina Frintrop
Kleinkunst an einem Telegrafenmast in Mülheim an der Ruhr. Es dürfte sich um das Maskotchen des ESC Moskito Essen handeln. Hommage oder Persiflage... ich bin mir da nicht sicher ;o)
Marina Frintrop
Kunstobjekt auf dem "Abstellgleis", stand früher auf dem Rasen vor der alten Mercartorhalle (ist im Zuge des Neubaus verbannt worden)
Helmut Handelmann
Asterlagen - Buisinesspark Niederrhein
Helmut Handelmann
Salvator Kirche Duisburg - Fiale - Gotik Fialen sind aus Stein gemeißelte, schlanke, spitz auslaufende Türmchen, die in der gotischen Architektur der Überhöhung Strebepfeilern dienten. Neben dieser ästhetischen Funktion haben sie häufig auch eine statische, da sie die Konstruktion durch ihr Gewicht zusätzlich stabilisieren.
Helmut Handelmann
Kunstwerke auf dem Nordfriedhof in Düsseldorf-Derendorf
Marina Frintrop
Bronzeengel auf dem Friedhof Essen-Bredeney
Marina Frintrop
Die Bronze-Skulptur "Thronoi" (1958/59) von Karl Hartung steht im Immanuel-Kant-Park von Duisburg. Dort befindet sich auch das Lehmbruck-Museum.
Marina Frintrop
Detailfoto einer Skulptur auf dem Friedhof Sternbuschweg in Duisburg.
Leyla Acar
Skulptur an der Bethesda Kirche in Duisburg-Hochfeld.
Leyla Acar
Bauzaun am Calderoni Hochhaus in Duisburg während der Universiade (Studentenolympiade) 1989 !!
Helmut Handelmann
1143 800x528 Px, 08.09.2007
Diese Figur hatte ihren Platz ursprünglich auf der Stadtmauer. Der Künstler ließ sie so aufstellen das man beim Hindurchschauen der Augen jeweils auf den andersgläubigen Stadtteil sehen konnte ( Katholisch/Protestantisch). Der Künstler wollte den Menschen bewusst machen das alle eigentlich gleich waren. Es gab einen grossen Eklat deswegen und kurze Zeit später wurde die Statue von der Mauer entfernt. Sie fristet nun ihr Dasein in einem stillen Strässchen. (September 2007)
Christine Wohlfahrt
Diese Figur steht am Thanksgiving Square in Belfast. Sie ist Mahnmal und Symbol. Abgeleitet aus der Keltischen Mythologie steht sie für Hoffnung, Frieden und Aussöhnung. (September 2007)
Christine Wohlfahrt
Eingangsbereich des Wilhelm Lehmbruckmuseum, im Kantpark, in Duisburg! . . Der Kantpark eine ca. 100 ha große Erholungsfläche mit Spielplatz und über 40 Außenskulpturen, die dem Bürger, ein wenig von moderner Kunst vermitteln, während man sich im Park erholt. Im Kantpark befindet sich das Wilhelm Lehmbruckmuseum. www.lehmbruckmuseum.de
Helmut Handelmann
GALERIE 3