Eine Teilansicht des Horizontobservatorium, das auf dem nördlichen Gipfelplateau der Bergehalde Hohe Ward errichtet wurde. Der Meridian- und der Äquatorbogen haben einen Radius von knapp 46m, die Stahlrohre selbst einen Durchmesser von 1,41m und eine Wandstärke von 18 bis 50mm. Meridian- und Äquatorbogen werden auf einer Höhe von über 31m miteinander gekoppelt. Herten 30.12.2008 Weitere Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Halde_Hoheward und http://www.herten.de/emscherbruch2004/
Klaus Muhs
1170 800x535 Px, 04.01.2009
GALERIE 3