Vimmerby Fotos 21 Bilder

Ausschnitt des Elternhauses von Astrid Lindgren. Sie wurde als zweites Kind eines Pfarrhofpächters geboren und hatte einen älteren Bruder. Ihre Kindheit hat sie stets als besonders glücklich beschrieben. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
110 1200x835 Px, 19.08.2017
Ausschnitt des Elternhauses von Astrid Lindgren. Das Haus befindet sich in der Kleinstadt Vimmerby. Astrid Lindgren (1907-2002) ist die beliebteste und bekannteste schwedische Schriftstellerin. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
119 1200x797 Px, 19.08.2017
Fenster vom Kindheitshaus Astrid Lindgrens in Vimmerby. Die Schriftstellerin selbst hat bereits vor vielen Jahren das Erdgeschoss wieder in seinen ursprünglichen Zustand zurückversetzt. Ein Großteil des ursprünglichen Inventars und die meisten Gegenstände der Familie sind erhalten geblieben. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
102 797x1200 Px, 19.08.2017
In Astrid Lindgrens Kindheit sehen viele den Schlüssel zum Erfolg der weltberühmten Schriftstellerin. Aus dem Bauernhof Näh in Vimmerby ist inzwischen das Kulturzentrum Näs geworden. Besucher können dort das Elternhaus von Astrid Lindgren besichtigen Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
149 1200x780 Px, 19.08.2017
Auf dem Hof Näs in Vimmerby, wurde Astrid Lindgren (ursprünglich: Anna Emilia Ericsson) 1907 geboren. Heute ist es allen Besucherinnen und Besuchern möglich, die Umgebung zu erkunden, in der sie als kleines Mädchen zu Hause war. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
118 1200x796 Px, 19.08.2017
Storgatan in Vimmerby. Die schwedische Schriftstellerin Astrid Lindgren wurde in Vimmerby geboren. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
114 1200x785 Px, 19.08.2017
Stora Torget (»Großer Markt«) in Vimmerby. Die berühmte schwedische Schriftstellerin Astrid Lindgren wurde 1907 in Vimmerby Geboren. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
173 1200x797 Px, 16.08.2017
Ausschnitt einer Hausfassade im Dorf Sevedstorp, Vorbild für Bullerbü - »Wir Kinder aus Bullerbü« ist eine Kinderbuchreihe der schwedischen Autorin Astrid Lindgren, die das idyllische Leben auf dem Land aus der Sicht eines siebenjährigen Mädchens schildert. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
153 1200x681 Px, 08.08.2017
Restaurant »Mossebo Gästhem« in der Nähe von Lönneberga in Schweden. Bekanntheit genießt Lönrneberga aus den Büchern von Astrid Lindgren. In ihren Erzählungen berichtet die Schriftstellerin über das Leben vom Michel aus Lönneberga. Sie selbst ist im nahegelegenen Vimmerby aufgewachsen, das ebenfalls Eingang in ihre Erzählungen fand. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
145 1200x798 Px, 08.08.2017
Eine Veranda in Sevedstorp bei Lönrneberga in Schweden. Die Filme »Wir Kinder aus Bullerbü« wurden in dem kleinen Ort Sevedstorp gedreht. »Bullerbü« ist einer der beliebtesten Schauplätze für Touristen, die sich auf die Suche nach den Orten machen, die die schwedische Schriftstellerin Astrid Lindgren zu ihren Kinderbüchern inspirierte. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
159 846x1200 Px, 08.08.2017
»Wir Kinder aus Bullerbü« ist eine Kinderbuchreihe der schwedischen Autorin Astrid Lindgren, die das idyllische Leben auf dem Land aus der Sicht eines siebenjährigen Mädchens schildert. Bullerbyn ist dem schwedischen Ort Sevedstorp nachgezeichnet. Auf dem Bild ist ein Ausschnitt der Fassade von Cafe Sörgården im Dorf Sevedstorp zu sehen. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
141 1200x808 Px, 08.08.2017
Die Häuser in Sevedstorp, Vorbild für Bullerbü. Bullerbyn ist dem schwedischen Ort Sevedstorp (gelegen in der Nähe von Vimmerby, in dessen Ortsteil Näs Astrid Lindgren zur Welt kam) nachgezeichnet. In Sevedstorp, woher die Familie ihres Vaters stammt, stehen noch heute die drei Häuser, die das Urbild für die drei Höfe abgegeben haben. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
163 1200x780 Px, 08.08.2017
Fassade eines Schuppens in Sevedstorp, Vorbild für Bullerbü. »Wir Kinder aus Bullerbü« ist eine Kinderbuchreihe der schwedischen Autorin Astrid Lindgren, die das idyllische Leben auf dem Land aus der Sicht eines siebenjährigen Mädchens schildert. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
132 1200x634 Px, 08.08.2017
Das Haus, in dem die Verfilmungen von »Michael aus Lönrneberga« spielen. Das Haus liegt in Katthult in der nähe von der Stadt Vimmerby, in der die Schriftstellerin Astrid Lindgren geboren wurde. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
140 1200x779 Px, 08.08.2017
In Katthult kann man zwischen den Häusern spazieren und die Atmosphäre und Details der Michelfilme von Astrid Lindgren wieder erkennen. Hier ist das Haus »Dränstugan« von Alfred zu sehen. Aufnahme: 21. Juli 2017.
Hans Christian Davidsen
149 1200x790 Px, 08.08.2017
Djursdala, die mit Schindeln verkleidete Holzkirche stammt aus dem Jahr 1692 (12.06.2016)
Peter Reiser
148 900x1200 Px, 03.09.2016
Vimmerby, Holzhäuser aus dem 17. Jahrhundert in der Storgatan Straße (12.06.2016)
Peter Reiser
116 1200x900 Px, 03.09.2016
Vimmerby, Stortorget mit klassizistischem Rathaus, erbaut von 1824 bis 1825 (12.06.2016)
Peter Reiser
111 1200x900 Px, 03.09.2016
Am Stortorget Platz in Vimmerby (12.06.2016)
Peter Reiser
105 1200x900 Px, 03.09.2016
Vimmerby, Stadshotel am Stortorget (12.06.2016)
Peter Reiser
103 1200x900 Px, 03.09.2016
Holzkirche von Pelarne, erbaut im 13. Jahrhundert (12.06.2016)
Peter Reiser
116 1200x900 Px, 03.09.2016
GALERIE 3