Das Kloster Montserrat, gelegen auf 721 m ü. NN, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Wallfahrer
Das Kloster Montserrat, gelegen auf 721 m ü. NN, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Wallfahrer.
[19.9.2018 | 13:32 Uhr]
Blick vom Stadtteil Carignano über die Dächer Genuas.

Das Kloster Montserrat, gelegen auf 721 m ü.

NN, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Wallfahrer. [19.9.2018 | 13:32 Uhr]

Clemens Kral

https://www.youtube.com/channel/UCo2i7Ilk7gG8t1Oxx5znO5A 13.10.2018, 86 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: Canon Canon EOS 750D, Belichtungsdauer: 1/125, Blende: 63/10, ISO100, Brennweite: 18/1
Blick auf das Bahnhofsgebäude von Montserrat am Kloster Montserrat. Hier besteht Anschluss zur Cremallera de Montserrat, eine Zahnradbahn nach Monistrol de Montserrat, zur im Jahr 1930 von der Leipziger Firma Adolf Bleichert & Co. erbauten Seilbahn und zum Funicular de Sant Joan (Standseilbahn zum Sant Joan). [19.9.2018 | 13:29 Uhr]
Clemens Kral
Das Kloster Montserrat, gelegen auf 721 m ü. NN, ist ein beliebtes Ausflugsziel für Touristen und Wallfahrer. [19.9.2018 | 13:27 Uhr]
Clemens Kral
Blick vom Bufet de Montserrat auf das Kloster Montserrat, gelegen auf 721 m ü. NN. [19.9.2018 | 13:10 Uhr]
Clemens Kral
Blick auf das Finanzamt (Agència Estatal d'Administració Tributària) von Barcelona (E) am Plaça de les Drassanes. [18.9.2018 | 17:28 Uhr]
Clemens Kral