Bei den Zietenterassen in Göttingen handelt es sich um das Gelände der ehemaligen Zietenkaserne der Bundeswehr, also eine Konversionsfläche
Bei den Zietenterassen in Göttingen handelt es sich um das Gelände der ehemaligen Zietenkaserne der Bundeswehr, also eine Konversionsfläche. Nachdem die Kaserne 1993 aufgegeben wurde entstand dort ein neues Viertel mit Wohnraum, kleineren Unternehmen, Freizeitangeboten usw. Dabei wurden sowohl die alten Kasernengebäude umgebaut und neu genutzt, als auch neue Gebäude insbesondere für Wohnzwecke gebaut. Hier im Bild alte, modernisierte Kasernengebäude, aufgenommen am 24.04.2011.
Bei den Zietenterassen in Göttingen handelt es sich um das Gelände der ehemaligen Zietenkaserne der Bundeswehr, also eine Konversionsfläche.

Bei den Zietenterassen in Göttingen handelt es sich um das Gelände der ehemaligen Zietenkaserne der Bundeswehr, also eine Konversionsfläche.

Nachdem die Kaserne 1993 aufgegeben wurde entstand dort ein neues Viertel mit Wohnraum, kleineren Unternehmen, Freizeitangeboten usw. Dabei wurden sowohl die alten Kasernengebäude umgebaut und neu genutzt, als auch neue Gebäude insbesondere für Wohnzwecke gebaut. Hier im Bild alte, modernisierte Kasernengebäude, aufgenommen am 24.04.2011.

Thomas Schmidt

23.10.2011, 1471 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: Canon Canon DIGITAL IXUS 850 IS, Datum 2011:04:24 15:30:22, Belichtungsdauer: 0.002 s (1/640) (1/640), Blende: f/5.0, ISO, Brennweite: 12.67 (12672/1000)
GÖTTINGEN, 02.10.2004, Lichtenberg-Statue auf dem Rathausmarkt (zu Georg Christoph Lichtenberg s. z.B. WIKIPEDIA)
Reinhard Zabel
1943 800x585 Px, 25.11.2008
GÖTTINGEN, 02.10.2004, Johannisstraße/Ecke Papendiek
Reinhard Zabel
2202 800x600 Px, 25.11.2008
Blick vom einem der Türme der Johanniskirche über die Göttinger Innenstadt in südöstliche Richtung. Im Zentrum des Bildes der Turm des neuen Rathauses. Dieses Bild wurde etwa Mitte der 80er Jahre des vergangenen Jahrhunderts von meinen Vater Alfred Schmidt aufgenommen; es handelt sich um den Scan eines Dias. Seitdem hat es aber keine wirklich gravierenden Änderungen gegeben, die das Stadtbild wesentlich verändert haben.
Thomas Schmidt
Blick vom einem der Türme der Johanniskirche über die Göttinger Innenstadt in nordöstliche Richtung. Im Zentrum des Bildes die Kirche St. Jacobi. (Dia-Archiv Alfred Schmidt, Mitte der 80er Jahre)
Thomas Schmidt