City of Edinburgh Fotos 105 Bilder

Edinburg. Die Chancelot Mill steht am Hafen von Leith. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Moderne Wohnbauten am Western Harbour in Leith, Nordwestseite. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Moderne Wohnbauten am Western Harbour in Leith, Nordostseite. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Moderne Wohnbauten am Western Harbour in Leith, Südostseite. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Das Porth of Leith Cruise Liner Terminal, dahinter moderne Wohnbebauung. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Abraham Lincoln steht auf dem Denkmal für die Scottish-American Soldiers auf dem Old Calton Cemetery. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Blick vom Old Calton Cemetery zu den Gebäuden auf dem Calton Hill. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Die North Bridge mit dem im Viktorianischen Stil erbauten und 1902 eröffneten Balmoral Hotel. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Blick von der North Bridge über die Dächer des Bahnhofs Edinburgh Waverley zu den Gebäuden auf dem Calton Hill. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Das Governor's House von unten, von der Calton Road. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Die Topografie der Stadt ist - für einen Flachländer - von starken Höhenunterschieden geprägt. Hier führt die Brücke des Waterloo Place über die Calton Road. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Edinburgh Castle beherrscht durch seine Lage auf dem Castle Rock das Stadtbild. Urkundlich nachweisbar gab es die Burg bereits im 14. Jahrhundert. Vermutete frühere Burganlagen lassen sich bislang nicht nachweisen. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Die östliche Bebauung der Esplanade mit den Gebäuden des Ramsay Garden (links). Rechts überragt der Turm der ehemaligen Tolbooth Church die umliegenden Gebäude. Der ehemalige Kirchenbau wurde zum Veranstaltungszentrum The Hub umgebaut. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Von der Royal Mile zweigen häufiger kleine Gänge ab wie hier Fisher's Close am Lawnmarket . 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Dieser vergoldete Vogel ziert das im Jahre 1550 erbaute sechsstöckige Wohn- und Geschäftshaus Gladstone's Land am Lawnmarket. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Das Writers Museum ist vom Lawnmarket durch die Lady Stairs's Close zu erreichen. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Vom Lawnmarket führt die Lady Stairs's Close zum Writers Museum. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Gebäudezeile mit den alten Hochhäusern am Lawnmarket. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Die Deacon Brodies's Tavern liegt an der Ecke Lawnmarket/Bank Street. Deshalb gibt es an beiden Straßen ein Wirtshausschild. Beide Schilder zeigen die beiden hier zu sehenden Seiten. Deacon Beacon - geboren am 28.09.1741, gehängt am 1.10.1788 - inspirierte Robert Louis Stevenson zu seinem Werk "Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde". 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Das Gebäude der Bank of Scotland in der Bank Street. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Die Law Courts am West Parliament Square. Rechts im Bild der Lawnmarket und das Denkmal des Duke of Buccleuch. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Mit dem Bau des John Knox House in der High Street wurde 1490 begonnen. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Dem Moralphilosophen und Begründer der klassischen Nationalökonomie Adam Smith wurde in der High Street ein Denkmal gesetzt. 03.05.2017
Helmut Seger
Edinburg. Das Canongate Tolbooth wurde 1591 erbaut. Es diente als Gefängnis, Verwaltungs- und Gerichtsgebäude. Heute beherbergt es das "The People's Story Museum". 03.05.2017
Helmut Seger
GALERIE 3