Burgos, Plaza de la Libertad (19.05.2010)
Peter Reiser
348 1200x900 Px, 13.01.2014
Burgos, Kloster Santa Maria la Real de Las Huelgas, Zisterzienserinnenabtei, erbaut ab 1187 (19.05.2010)
Peter Reiser
417 1200x800 Px, 13.01.2014
Burgos, Ausblick auf die Altstadt mit Kathedrale (18.05.2010)
Peter Reiser
1044 1024x768 Px, 25.04.2011
Burgos, Hospital del Rey, Teil der Universität (18.05.2010)
Peter Reiser
695 768x1024 Px, 25.04.2011
Burgos, Monasterio de las Huelgas (18.05.2010)
Peter Reiser
Burgos, Stadttheater (18.05.2010)
Peter Reiser
597 1024x768 Px, 14.04.2011
Burgos, Cartuja Mirofloves Palast (18.05.2010)
Peter Reiser
592 1024x768 Px, 14.04.2011
Burgos, Denkmal für Rodrigo Diaz de Vivar genannt el CID (18.05.2010)
Peter Reiser
Burgos, Kathedrale, Hauptaltar (19.05.2010)
Peter Reiser
Burgos, Kathedrale, Altar in der Kapelle der Hl. Anna von Gil de Siloes (19.05.2010)
Peter Reiser
Burgos, Kathedralen Kreuzgang (19.05.2010)
Peter Reiser
923 1024x682 Px, 14.04.2011
Burgos, Gotische Kathedrale des Erzbistums Burgos, erbaut ab 1221 (19.05.2010)
Peter Reiser
Burgos, Plaza Mayor mit Denkmal für König Carlos III. (18.05.2010)
Peter Reiser
Burgos, Catedral Santa María, Aufnahme von Nordosten. Chor mit Strebewerk (links), nördliches Querschiff (rechts) sowie Laterne (Mitte), die im Mudéjar-Stil aufgebaut wurde. Im Hintergrund Türme der Westfassade teilweise sichtbar. Juni 1993, HQ-Scan ab Dia.
Heinz Stoll
Burgos, Catedral Santa María, Bau ab 1221. Gotische Doppelturmfassade mit durchbrochenen Masswerk-Turmhelmen, 88 m hoch, wird Johann von Köln (Juan de Colonia) zugeschrieben, der mit Sicherheit auch den Fassadenplan "F" des Kölner Domes gekannt hatte. Links sichtbar die Laterne, die nach Einsturz des ersten Vierungsturmes auf verstärkten Pfeilern neu im Mudéjar-Stil aufgebaut wurde. Juni 1993, HQ-Scan ab Dia.
Heinz Stoll
GALERIE 3