Brunnen, Denkmäler etc. 3297 Bilder

Kiechlinsbergen, 2009 aufgestellter Brunnen an der Ecke Herrenstraße-Winterstraße, Sept.2022
rainer ullrich
Yach, Denkmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege, neben der Kirche St.Wendelin, Juli 2022
rainer ullrich
Kiechlinsbergen, 2009 aufgestellter Brunnen an der Kreuzung Herrenstraße-Winterstraße, Sept.2022
rainer ullrich
Kiechlinsbergen, 1968 aufgestellter Brunnen in der Herrenstraße, mit der Inschrift "vor Beginn-di b'sinn-no hesch G'winn" (vor Beginn-dich besinnen-dann hast du Gewinn), Sept.2022
rainer ullrich
Dieses neoklassizistische Denkmal (Monument als Propulsors del Ferrocarril) wurde Ende des 19. Jahrhunderts erbaut und ist den Pionieren der Eisenbahn gewidmet. (Vilanova i la Geltrú, November 2022)
Christian Bremer
Dieser Musikpavillon wurde als Denkmal für die Transfrau Sònia Rescalvo Zafra (Glorieta de la Transsexual Sònia) errichtet, die 1991 an dieser Stelle von einer Neonazis-Gruppe brutal ermordet wurde. (Barcelona, November 2022)
Christian Bremer
Der Eingang zum im späten 19. Jahrhundert angelegten Zitadellenpark (Parc de la Ciutadella) in Barcelona. (November 2022)
Christian Bremer
Der "Font de la Cascada" wurde zwischen 1875 und 1881 anlässlich der Weltausstellung im Jahr 1888 gebaut. (Barcelona, November 2022)
Christian Bremer
Der "Font de la Cascada" wurde zwischen 1875 und 1881 anlässlich der Universalausstellung im Jahr 1888 gebaut. (Barcelona, November 2022)
Christian Bremer
Dieses Reiterstandbild von Juan Prim y Prats wurde im Jahr 1887 eingeweiht. (Barcelona, November 2022)
Christian Bremer
Die fischförmige Skulptur "Pez Dorado" hat eine Länge von 56 Metern und einer Höhe von 35 Metern. (Barcelona, November 2022)
Christian Bremer
Das 1888 errichtete Kolumbus-Denkmal ist eine 60m hohe Säule mit Bronzestatue. Dahinter zu sehen das 1970 erbaute Hochhaus Colón, welcher mit einer Höhe von 100 Metern der erster Wolkenkratzer in Barcelona war. (November 2022)
Christian Bremer
Hamburg am 4.11.2022: langsam wird es Herbst im Osten der Stadt /
Harald Schmidt
Auf dem zentralen Teich (El Estanque Grande) im Madrider Retiro-Park (Parque del Retiro) sind Fahrten mit dem Ruderboot möglich. Anfang November 2022 wurde dieses Angebot ausgiebig genutzt, denn am Verleihstand war Anstehen angesagt.
Christian Bremer
Die 30 Meter hohe bronzene Reiterstatue des beliebten spanischen Königs Alfonso XII. befindet sich auf einer im klassizistischen Stil gestalteten Säule, so gesehen Anfang November 2022 im Retiro-Park in Madrid.
Christian Bremer
Der Artischockenbrunnen (Fuente de la Alcachofa) im Retiro-Park wurde Ende des 18. Jahrhundert erbaut. (Madrid, November 2022)
Christian Bremer
Der Plaza de la Villa mit der Statue des spanischen Flottenkommandanten Álvaro de Bazán gehörte zu den wichtigsten Zentren des mittelalterlichen Madrids. (November 2022)
Christian Bremer
Der idyllische Retiro-Park ist der beliebteste und bekannteste Park in Madrid. (November 2022)
Christian Bremer
Das Königliche Tor (Puerta Real) wurde 1885 als Zugang zum Retiro-Park erbaut. (November 2022)
Christian Bremer
Der idyllische Retiro-Park ist der beliebteste und bekannteste Park in Madrid. (November 2022)
Christian Bremer
Im Bild das 1886 feierlich eingeweihte Denkmal für den spanischen General und Politiker Baldomero Espartero (Estatua de Espartero), dahinter die Ende des 19. Jahrhunderts im Mudejaren-Stil erbaute "Casa Árabe". (Madrid, November 2022)
Christian Bremer
Die beiden Säulengänge und das Reiterstandbildes vom spanischen König Alfons XII. (Monumento a Alfonso XII.), so gesehen Anfang November im Madrider Retiro-Park.
Christian Bremer
Dieser Springbrunnen mit dem Reiterstandbild des spanischen Königs Philipp IV. (Monumento a Felipe IV) befindet sich auf dem 1844 entstandenen Platz des Ostens (Plaza de Oriente) in Madrid. (November 2022)
Christian Bremer
Ein Denkmal für den spanischen Komponisten Ruperto Chapí (Monumento a Ruperto Chapí) im Retiro-Park Madrid. (November 2022)
Christian Bremer
GALERIE 3