Kreis Siegen-Wittgenstein Fotos 37 Bilder

FREUDENBERG/SIEGERLAND-EVANGELISCHE STADTKIRCHE MIT SCHLOSSTURM Hoch über der Stadt mit dem einmaligen Fachwerk-Kern die Evangelische Kirche,1602-6 als Wehr-und Schutzkirche errichtet- Der Glockenturm ist der einzige Teil,der vom einstigen Schloss erhalten blieb... in seinem Untergeschoss war Anfang des 17. Jahrhunderts sogar ein Gefängnis eingerichtet..am 30.3.2019
Hans-Peter Kampmann
BURBACH/SIEGERLAND-EVANGELISCH-REFORMIERTE PFARRKIRCHE In BURBACH,der südlichsten Gemeinde in Westfalen und zwischen den nordöstlichsten Ausläufern des WESTERWALDES und den südöstlichsten des ROTHAARGEBIRGES gelegen, hat die denkmalgeschützte Ev.-reformierte Kirche mit ihrer sehr wechselvollen Geschichte einen exponierten Platz in der Ortsmitte auf dem "RÖMERFELSEN"....am 14.5.2018...
Hans-Peter Kampmann
FREUDENBERG-SIEGERLÄNDER FACHWERKROMANTIK 2 große Brände (1540/1666) haben die Stadt schwer getroffen- Fürst JOHANN MORITZ VON NASSAU-SIEGEN ließ die Stadt nach dem zweiten Brand wiederaufbauen... Der "ALTE FLECKEN",die ganz in Fachwerkbauweise errichtete Innenstadt,vermittelt den Eindruck von einer Kleinstadt im 17. Jahrhundert,überragt von der 1602-06 als Schutz- und Wehrkirche erbauten evangelischen Kirche....am 9.5.2018
Hans-Peter Kampmann
SIEGEN/SIEGERLAND-EV. NIKOLAIKIRCHE MIT KRÖNCHEN Am 13.2.2018 zeigt sich die NIKOLAIKIRCHE,ein auf das 13. Jahrhundert zurückgehendes Kirchengebäude mit sechseckigem Grundriss und dem Wahrzeichen der Stadt,einer geschmiedeten und vergoldeten Krone mit über zwei Meter Durchmesser auf der Spitze,bei herrlichem Winterwetter.....
Hans-Peter Kampmann
OBERSDORF-RÖDGEN/SIEGERLAND-SIMULTANKIRCHE Mit ihrer exponierten Lage ist sie weithin sichtbar,die nur wenige Kilometer von SIEGEN entfernte Simultankirche OBERSDORF-RÖDGEN.Der Kirchen-Ursprung ging wohl 1250 von den Rittern von WILNSDORF aus,1651 wurde dann die JOHANNES DEM TÄUFER geweihte Kirche Simultankirche. 1787/88 wurde westlich,also links des Turms,ein neues Kirchenschiff für die Katholiken gebaut. Der Turm,wohl auf romanischem Fundament,und die 3 Glocken werden simultan(gemeinschaftlich) genutzt....Ein wunderschöner Kirchenbau,am 30.1.2018.....
Hans-Peter Kampmann
SCHLOSS-ROMANTIK IN BAD BERLEBURG/NRW Märchenhafte Eindrücke gewinnt man bei einem Rundgang um SCHLOSS BERLEBURG im Kreis SIEGEN- WITTGENSTEIN,hier am Frühlingstag,dem 10.5.2017....
Hans-Peter Kampmann
NETPHEN/SIEGERLAND-WASSERBURG HAINCHEN Als einzige Höhen-Wasserburg im südwestfälischen Raum wurde sie 1290 erstmals urkundlich erwähnt, war zunächst im Besitz derer von HAIN,alter Adelsfamilie in und um NASSAU.... Nach wechselvoller Geschichte schritt der Verfall voran,bis in den 1970er Jahren der Siegerländer Burgenverein den Wiederaufbau vorantrieb.....hier am 27.10.2017
Hans-Peter Kampmann
HILCHENBACH/SIEGERLAND-STIFT KEPPEL Etwa um 1239 als Prämonstratenser-Nonnenkloster gegründet,danach lange Zeit Lyzeum und evangelisches Damenstift,stand es bis ins 19. Jhdt. unter dem Protektorat des Grafen-und Fürstenhauses NASSAU-ORANIEN.Die Gebäude,hier die Stiftskirche,heute als ev. Pfarrkirche genutzt,gehören zu den bedeutendsten barocken Baudenkmälern im Kreis SIEGEN-WITTGENSTEIN-am 5.7.2017.....
Hans-Peter Kampmann
BAD LAASPHE IM ROTHAARGEBIRGE/NRW Blick auf die Kleinstadt inmitten grüner,bewaldeter Hügel des ROTHAARGEBIRGES,mit dem Turm der ev. Stadtkirche in der Bildmitte und SCHLOSS WITTGENSTEIN,im 12. Jahrhundert gegründet und im Barock ausgebaut,hoch über der Stadt,am 4.7.2017...
Hans-Peter Kampmann
BAD LAASPHE-INNENSTADT MIT EV. KIRCHE Die Kleinstadt im Kreis SIEGEN-WITTGENSTEIN hat einen schönen Fachwerkkern-die evangelische Kirche mit ihrem charakteristischen sechseckigen Dach,aus dem 13. Jahrhundert stammend,wurde nach der Reformation mit Abendmahlstisch,Kanzel,Emporen und Fürstenloge ausgestattet- absolut sehenswert,hier am 4.7.2017...
Hans-Peter Kampmann
BAD BERLEBURG-SCHLOSS/RÜCKSEITE In der Stadt im Rothaargebirge befindet sich auf einer Anhöhe über der Stadt ein mächtiges Schloss,dessen Anfänge auf eine Höhenburg aus dem 13. Jhdt. zurückgehen- hier ein Bild von der Rückseite,dem Schlosspark aus,gesehen,am 10.5.2017...
Hans-Peter Kampmann
SIEGEN-GEBURTSORT VON PETER PAUL RUBENS Nur noch eine Gedenktafel vor einem Schulgebäude dicht unterhalb des OBEREN SCHLOSSES in Siegen erinnert an das durch die Kriegsereignisse 1945 völlig zerstörte Geburtshaus des weltberühmten Malers,am 9.4.2017.....
Hans-Peter Kampmann
SIEGEN/SIEGERLAND-SIEGENER TÜRME Am Abend des 10.4.2017 konnte ich von der Straßenbrücke über die Gleisanlagen vor dem Hauptbahnhof diese Aufnahme von Türmen der Unterstadt bis zur Oberstadt machen: rechts unten Türmchen der MARTINIKIRCHE,links daneben der DICKE TURM mit Glockenspiel vom UNTEREN SCHLOSS, am rechten Rand DAS Siegener Wahrzeichen,die NIKOLAIKIRTCHE mit dem goldenen KRÖNCHEN und oben die Turmspitze vom OBEREN SCHLOSS.....
Hans-Peter Kampmann
SIEGEN/SIEGERLAND-UNTERES SCHLOSS Über wuchtigen Stadtmauern erhebt sich das UNTERE SCHLOSS,Ende des 17. Jahrhunderts enstanden diente es der evangelischen Linie des Hauses Nassau-Siegen als Residenz. Am linken Ende begrenzt durch den DICKEN TURM mit einem Glockenspiel in der Turmspitze,rechts außen die MARTINIKIRCHE,in dieser Form seit dem 16. Jhdt. bestehend und ältester noch erhaltener Sakralbau der Stadt- hier am 7.4.2017....
Hans-Peter Kampmann
SIEGEN/SIEGERLAND-OBERES SCHLOSS Eine Oase der Ruhe ist gerade im Frühjahr mit den blühenden Blumenrabatten der Schlosspark auf der Rückseite des OBEREN SCHLOSSES,auf dem 307 Meter hohen Schlossberg hoch über der Stadt gelegen,hier am 4.4.2017
Hans-Peter Kampmann
FREUDENBERG/SIEGERLAND-EV. STADTKIRCHE MIT SCHLOSSTURM In der Siegerländer Kleinstadt mit dem einmaligen Fachwerk-Innenstadtkern ist auch die ev. Kirche bemerkenswert,deren Glockenturm als ehemaliger Schlossturm einzig von der ehemaligen Schloss-/Burganlage der Grafen von Nassau übrig blieb- der untere Teil des Turms wurde sogar als Gefängnis genutzt..hier am 12.2.2017
Hans-Peter Kampmann
SIEGEN- Zentrum des SIEGERLANDES und RUBENSSTADT- Peter Paul RUBENS,weltberühmter Maler,erblickte hier das Licht der Welt. Mit über 100.000 Einwohnern ist sie mittlerweile Kreisstadt von SIEGEN/WITTGENSTEIN und von einem der 8 Hügel im Stadtgebiet,dem Fischbacherberg,hat man einen fantastischen Blick über das Stadtzentrum,hier am 5.5.2016
Hans-Peter Kampmann
Das "Krönchen" der Stadt SIEGEN kurz vor Sonnenuntergang am 10.9.2015,eine geschmiedete und vergoldete Krone mit über 2m Durchmesser auf der Turmspitze der NIKOLAIKIRCHE,die mit ihrem sechseckigen Grundriss wohl das einzige europäische Hallen-Hexagon nördlich der Alpen ist.....
Hans-Peter Kampmann
Autobahnkirche SIEGERLAND an der A45 bei SIEGEN//WILNSDORF am 10.3.2015- so futuristisch und zugleich einladend kann ein modern konzipierter Kirchenbau aussehen....
Hans-Peter Kampmann
Fachwerkhäuser in Freudenberg im historischen Siegerland. Aufnahme: Juli 2005.
Hans Christian Davidsen
Traumhafte Fachwerk-Architektur in FREUDENBERG/SIEGERLAND am 26.9.2013- vom Aussichtshügel gegenüber der Stadt kann jeder Fotograf "sein" Motiv dieses einmaligen Fachwerk-Ensembles gestalten...
Hans-Peter Kampmann
Der Alte Flecken, Freudenbergs historischer Stadtkern. Aufnahme: Juli 2005.
Hans Christian Davidsen
Der Alte Flecken, Freudenbergs historischer Stadtkern. Aufnahme: Juli 2005.
Hans Christian Davidsen
Die Post in Siegen 10.10.2012
Klaus Christ
GALERIE 3