Blick auf Köpenick von der Spree. Köpenick ist ein Ortsteil im Bezirk Treptow-Köpenick im Südosten von Berlin und besitzt eine eigenständige mittelalterliche Stadttradition. Aufnahme: 1. Mai 2008.
Hans Christian Davidsen
201 1200x797 Px, 23.10.2015
Pflegeheim (links) und Flüchtlingsheim Salvador Allende. Letzteres macht vielen Bewohnern des Allendeviertels in Köpenick Angst. 18.12.2014
Thomas Wendt
586 1200x900 Px, 18.12.2014
Flüchtlingsheim und Plattenbau: Das Allendeviertel in Köpenick nahe dem Großen Müggelsee ist beschaulich, nicht alle nehmen die Pflicht zur Hilfe auf die leichte Schulter. 18.12.2014
Thomas Wendt
484 1200x900 Px, 18.12.2014
Das Flüchtlingsheim im Walde, fernab von denen, die sich gestört fühlen: Das war bisher sehr oft der Fall. Im Allendeviertel trifft das eher symbolisch zu, es handelt sich um ein waldreiches Wohnviertel im Südosten Berlins. 18.12.2014
Thomas Wendt
424 1200x900 Px, 18.12.2014
Flüchtlingsheim in Köpenick. Hier erhitzen sich die Gemüter - im Allendeviertel in Berlin Köpenick, einer waldreichen und ruhigen Plattenbausiedlung, sollen 400 Flüchtlinge in Containern untergebracht werden. Neben grundsätzlicher Ablehnung von Flüchtlingsheimen durch viele Bewohner wird vor allem kritisiert, dass der Senat die Bewohner ohne vorherige Information vor vollendete Tatsachen gestellt hat. Am 23.12.2014 sollen die ersten Familien dieses Heim beziehen. 18.12.2014, Berlin Köpenick
Thomas Wendt
495 1200x900 Px, 18.12.2014
. Mittelpunktsbibliothek Berlin-Köpenick - Bruno Fioretti Marquez Architekten (Berlin), Fertigstellung: 2008. Wertung: Ein zeitgenössisches Bauwerk, das gut in sein Umfeld passt. Schön finde ich das "dicke" Ziegelmauerwerk mit den vielen unregelmässig verteilten kleinen Fenstern. Auch innen ist das Gebäude überzeugend: Räumliche Verbindung der Ebenen über Lufträume, sichtbare Holzkonstruktion der Decke mit Oberlichtern. Auch die Regale wurden von den Architekten gestaltet. Extra wegen diesem Bauwerk haben wir einen Abstecher nach Köpenick gemacht. Weitere Aufnahmen: http://architektur.startbilder.de/name/galerie/kategorie/architekten~verschiedene~2008-mittelpunktsbibliothek-koepenick.html 18.08.2010 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
Berlin-Köpenick, Rosenstraße, Blick zum Rathaus, 1901-04 erbaut, 1906 Schauplatz des "Hauptmann von Köpenick"-Schelmenstücks (22.09.2007)
Karl-Ernst Selke
Das Berlin-Köpenicker Schloß von der Wasserseite aus. Aufgenommen im Juli 2004.
M. Schiebel
Das Berlin-Köpenicker Schloß von der Parkseite. Aufgenommen im Juli 2004.
M. Schiebel
BERLIN, 24.05.2009, Blick von der Langen Brücke auf die Altstadt des Stadtteils Köpenick (in der Mitte der Rathausturm)
Reinhard Zabel
1072 800x535 Px, 28.05.2009
BERLIN, 24.05.2009, Rathaus im Stadtteil Köpenick
Reinhard Zabel
1233 800x535 Px, 28.05.2009
BERLIN, 24.05.2009, Statue des Wilhelm Vogt ("der Hauptmann von Köpenick") vor dem Rathaus im Stadtteil Köpenick
Reinhard Zabel
1495 800x535 Px, 28.05.2009
BERLIN, 24.05.2009, Häuserfront an der Dahme im Stadtteil Köpenick
Reinhard Zabel
1152 800x523 Px, 28.05.2009
BERLIN, 24.05.2009, Blick auf die Spree im Stadtteil Köpenick
Reinhard Zabel
1064 800x518 Px, 28.05.2009
Gelnitzstraße in Berlin-Köpenick. Die Häuser sind aus den 30er Jahren, es gibt hier noch echte Gasbeleuchtung. Hoffentlich noch lange. 2001
Thomas Wendt
1144 800x605 Px, 26.07.2008
Fahrradsternfahrt am 1.6.2008. Salvador-Allende-Straße in Köpenick. Auf "Radwegen" durfte man diesmal nicht fahren - und es ging auch.
Thomas Wendt
Das Charlsten in der Charlottenstraße 7 in Berlin-Köpenick ist das wahrscheinlich erste Nichtraucherrestaurant in diesem Bezirk. Wer also nicht auf eine gesetzliche Regelung warten will, dem sei dieses Restaurant, das deutsch-französische Küche anbietet, wärmstens empfohlen. Den Besuch kann man mit einem 3 km langen Spaziergang durch Köpenick verbinden, wenn man z.B. mit der S-Bahn anreist und im Bahnhof Köpenick ausstiegt. Man geht hier in die Borgmannstraße, dann Thürnagelstraße, Gelnitzstraße, durch den Park Bellevue, geradeaus einen Fußweg nahe der Straße Am Krusenick, über eine Fußgängerbrücke geht es dann zur Altstadt. Von dort aus dann in den Kietz und immer geradeaus. 23.6.2007
Thomas Wendt
1209  1 800x600 Px, 23.06.2007
Köpenick-Kietz, unweit der Köpenicker Altstadt. 23.6.2007
Thomas Wendt
997 800x600 Px, 23.06.2007
Der Ortsteil Köpenick, auch als die grüne Lunge Berlins bezeichnet, ist der am dünnsten besiedelte Stadteil. Hier finden sich Seen und Wälder. In diesem Bild habe ich die Abendstimmung auf der Spree eingefangen. 18.2.2007
Thomas Wendt
1105 800x600 Px, 18.02.2007
Über den Großen Müggelsee, ein beliebtes Erholungsgebiet im Südosten Berlins, schauen wir hier am Abend des 18.2.2007 auf den Ortsteil Friedrichshagen.
Thomas Wendt
1084 800x600 Px, 18.02.2007
Ein malerischer Abschnitt des Europaradweges R1 von Boulogne-sur-Mer bis St. Petersburg (euroroute-r1.de) fängt an dieser Stelle an. Der 12 km lange Abschnitt zwischen den Müggelschlösschenweg (Fotostelle) in Berlin Köpenick und Wilhelmshagen wurde erst im letzten Jahr vollständig asphaltiert eröffnet. 28.1.2007
Thomas Wendt
GALERIE 3