Der 1559 gebaute Nationalpalast von Belém ist heute Sitz des portugiesischen Staatspräsidenten
Der 1559 gebaute Nationalpalast von Belém ist heute Sitz des portugiesischen Staatspräsidenten. (Lissabon, Januar 2017)
Der im klassizistischen Stil errichtete Palácio Nacional da Ajuda war die Residenz der königlichen Familie und ist heute Museum für ornamentale Kunst.

Der 1559 gebaute Nationalpalast von Belém ist heute Sitz des portugiesischen Staatspräsidenten.

(Lissabon, Januar 2017)

Christian Bremer

cbpics.de 31.05.2022, 14 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: NIKON CORPORATION NIKON D500, Datum 2017:01:22 19:45:00, Belichtungsdauer: 10/250, Blende: 45/10, ISO1600, Brennweite: 440/10
Der auf dem Reichsplatz (Praça do Império) im Jahre 1940 zu Ehren des Portugiesischen Kolonialreiches errichtete zentrale Springbrunnen (Fonte Monumental) hat einen Durchmesser von fast 30 Metern. (Lissabon, Januar 2017)
Christian Bremer
Der neoklassizistische Triumphbogen Arco da Rua Augusta wurde von 1873 bis 1875 erbaut. (Lissabon, Januar 2017)
Christian Bremer
Ein typisch portugiesisches Gebäude mit einer Fassade aus bemalten und glasierten Keramikfliesen (Azulejos) in Lissabon. (Januar 2017)
Christian Bremer
Das Kloster von São Vicente de Fora ist ein manuelinischer, ursprünglich romanischer Komplex von Sakralbauten in Lissabon. (Januar 2017)
Christian Bremer