Fernansicht von Nordhausen aus einem Gewerbegebiet am Stadtrand (Sichtbar der Petriturm und das ehemalige Verwaltungsgebäude der Reichsbahn)
Fernansicht von Nordhausen aus einem Gewerbegebiet am Stadtrand (Sichtbar der Petriturm und das ehemalige Verwaltungsgebäude der Reichsbahn). Bald ist diese Ansicht nicht mehr möglich, da das Gewerbegebiet immer mehr zugebaut wird. (23.09.2007)
Dieser DDR-Wohnblock Am Gutsweg / Darrweg in Nordhausen fiel am 03.12.2006 dem Abriß zum Opfer

Fernansicht von Nordhausen aus einem Gewerbegebiet am Stadtrand (Sichtbar der Petriturm und das ehemalige Verwaltungsgebäude der Reichsbahn).

Bald ist diese Ansicht nicht mehr möglich, da das Gewerbegebiet immer mehr zugebaut wird. (23.09.2007)

Stephan John

http://meinebahnfotos.startbilder.de/ 29.05.2013, 706 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: GrandTech GmbH JD 6.0Z3 C, Datum 2007:09:23 14:46:39, Belichtungsdauer: 0.001 s (10/8410) (1/841), Blende: f/5.2, ISO100, Brennweite: 18.60 (18600/1000)
Die Frauenbergkirche zählt zu den ältesten Bauwerken der Stadt Nordhausen. Um 1150 wurde an dieser Stelle ein Frauenkloster gegründet, von dem heute nur noch ein Teil der Frauenbergkirche "St. Mariae novi operis" erhalten ist. Das Langschiff der Kirche und die noch erhaltenen Wirtschaftsgebäude aus dem 13. Jahrhundert wurden bei der Bombardierung der Stadt 1945 zerstört. Die 2004 errichtete Stahlträgerkonstruktion soll an den zerstörten Kirchenteil erinnern. (06.05.2013)
Christopher Pätz
Das etwa 1450 erbaute Stadttor von Neustadt/Harz beherbergt heute das Heimatmuseum des Ortes. (20.04.2013)
Christopher Pätz
Abriß Plattenbau in Nordhausen Ost Am Roßmannsbach 13.02.2005
Stephan John
Getreidesilo und ein leerstehender Plattenbau am Ortsrand von Nordhausen 23.09.2005
Stephan John