Blick von der Augustusbrücke auf das Dresdner Terrassenufer, gelegen an der Elbe, mit der Hochschule für Bildende Künste, der ...
Blick von der Augustusbrücke auf das Dresdner Terrassenufer, gelegen an der Elbe, mit der Hochschule für Bildende Künste, der Sekundogenitur und dem Turm der Dresdner Frauenkirche.
(Smartphone-Aufnahme)
[8.12.2019 | 12:51 Uhr]
Schlossplatz oder Bauplatz?  Die Sicht auf den Dresdner Geogenbau (Georgentor) ist zum Aufnahmezeitpunkt durch Bauarbeiten an der Augustusbrücke eingeschränkt.

Blick von der Augustusbrücke auf das Dresdner Terrassenufer, gelegen an der Elbe, mit der Hochschule für Bildende Künste, der Sekundogenitur und dem Turm der Dresdner Frauenkirche.

(Smartphone-Aufnahme) [8.12.2019 | 12:51 Uhr]

Clemens Kral

https://www.youtube.com/channel/UCo2i7Ilk7gG8t1Oxx5znO5A 17.05.2020, 27 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: samsung SM-A520F, Belichtungsdauer: 1/502, Blende: 19/10, ISO40, Brennweite: 360/100
Blick in die Dresdner Schloßstraße (sic!) mit Georgentor in der Adventszeit. (Smartphone-Aufnahme) [8.12.2019 | 12:41 Uhr]
Clemens Kral
Gesamtansicht des 585. Striezelmarkts auf dem Dresdner Altmarkt, einer der ältesten und bekanntesten Weihnachtsmärkte der Welt - leider mit sperrigen Barrieren im Vordergrund. Gut erkennbar ist auch der 92 Meter hohe Turm der Kreuzkirche Dresden. (Smartphone-Aufnahme) [8.12.2019 | 12:35 Uhr]
Clemens Kral
Eindrücke des 585. Striezelmarkts auf dem Dresdner Altmarkt. Blick von der Foto-Plattform auf das bunte Weihnachtsmarkt-Treiben mit dem Gebäudekomplex Altmarkt 21–25 auf der Westseite. (Smartphone-Aufnahme) [8.12.2019 | 12:14 Uhr]
Clemens Kral
Eindrücke des 585. Striezelmarkts auf dem Dresdner Altmarkt. Blick von der Foto-Plattform auf das bunte Weihnachtsmarkt-Treiben, umrahmt von der weltgrößten erzgebirgischen Stufenpyramide, dem Gebäudekomplex Altmarkt Nr. 4–6 (links) und dem 92 Meter hohen Turm der Kreuzkirche Dresden. (Smartphone-Aufnahme) [8.12.2019 | 12:14 Uhr]
Clemens Kral