. Notausgangstreppen - Der Sackbahnhof von Wilhelmshaven wurde mit einer Einkaufspassage und Parkhäusern umbaut
. Notausgangstreppen - Der Sackbahnhof von Wilhelmshaven wurde mit einer Einkaufspassage und Parkhäusern umbaut. Die offenen Nottreppen der Parkhäuser steigen entlang der Fassaden hoch und gliedern dadurch die lange Fassade. Architekten: GMP (Hamburg), Fertigstellung: 1997. 20.11.2012 (Matthias)
Hamburg 16.11.12-Der Blick auf die Große Freiheit

.

Notausgangstreppen - Der Sackbahnhof von Wilhelmshaven wurde mit einer Einkaufspassage und Parkhäusern umbaut. Die offenen Nottreppen der Parkhäuser steigen entlang der Fassaden hoch und gliedern dadurch die lange Fassade. Architekten: GMP (Hamburg), Fertigstellung: 1997. 20.11.2012 (Matthias)

. Licht und Schatten/eckig und rund - Impression vom Innern des Parkhauses am Bahnhof von Wilhelmshaven. 20.11.2012 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
990 1024x678 Px, 29.11.2012
Zwischen Kaiserschleuse (hinter der grünen Spundwand) und Kaiserhafen I (im Vordergrund) steht das alte Kraftwerk. Im alten Kraftwerk wurde früher die Energie zum Betrieb der Schleusentore erzeugt. In starkem architektonischen Kontrast dazu wurde nebenan der neue Steuerstand der Kaiserschleuse errichtet. 12.08.2012
Helmut Seger
Der Anleger der Weserfähre nach Bremerhaven in Nordenham-Blexen. Das Gebäude daneben, dass sogenannte Weserschlösschen, wurde 1908 als Bahnhof Blexen errichtet. Seit 1979 ist der Bahnverkehr jedoch eingstellt. Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.
Helmut Seger
Der 60 m hohe Große Leuchtturm von Borkum steht im Ortszentrum. Scan eines Dias vom April 2005.
Helmut Seger