Hamburg am 4.4.2018: Inschrift über dem früheren Haupteingang der ehemaligen Volksschule Imstedt 18-20, erbaut 1905-1906, Architekt Carl ...
Hamburg am 4.4.2018: Inschrift über dem früheren Haupteingang der ehemaligen Volksschule Imstedt 18-20, erbaut 1905-1906, Architekt Carl Johann Christian Zimmermann, Hamburg, seit 2017 Schule Imstedt als zweiter Standort der Ilse-Löwenstein-Schule /
Ratzeburger Dom am 31.5.2018, Blick vom See /  Der von Heinrich dem Löwen gestiftete Dom liegt auf dem höchsten Punkt der Altstadtinsel,  Grundsteinlegung 1154, Bauzeit 1160 bis 1380 /

Hamburg am 4.

4.2018: Inschrift über dem früheren Haupteingang der ehemaligen Volksschule Imstedt 18-20, erbaut 1905-1906, Architekt Carl Johann Christian Zimmermann, Hamburg, seit 2017 Schule Imstedt als zweiter Standort der Ilse-Löwenstein-Schule /

Harald Schmidt

24.06.2018, 173 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: SAMSUNG WB800F, Datum 2018:04:04 11:43:11, Belichtungsdauer: 1/250, Blende: 35/10, ISO100, Brennweite: 41/10
Waldshut, Johannisplatz 1, Heinrich-Hansjakob-Schule (Grund- und Hauptschule), 1906 im neugotischen Stil erbaut - 03.02.2015
Olivier Monnet
. Ein Schulneubau in Leipzig - Die neue Schule in Luxemburg-Clausen hat mich an den Besuch an einem Schulbau in der Leipziger Südvorstadt erinnert, die ebenfalls von JSWD Architekten geplant wurde. Die sogenannte 3. Schule wurde 2014 eröffnet. 27.08.2017 (M)
Gisela, Matthias und Jonas Frey
Dornstetten, das alte Schulhaus von 1893, beherbergt heute div. Vereinsräume und einen Kindergarten, Sept.2017
rainer ullrich