Die Via Pirandello windet sich in Serpentinen an den steilen Hängen von Taormina empor
Die Via Pirandello windet sich in Serpentinen an den steilen Hängen von Taormina empor. Hier mischen sich historische und moderne Bauten. Links ist das Hotel Villa Carlotta zu sehen. (Taormina, 24.02.2024)
Porthleven, altes Geschütz an der Hafeneinfahrt (15.05.2024)

Die Via Pirandello windet sich in Serpentinen an den steilen Hängen von Taormina empor.

Hier mischen sich historische und moderne Bauten. Links ist das Hotel Villa Carlotta zu sehen. (Taormina, 24.02.2024)

Christopher Pätz

07.06.2024, 33 Aufrufe, 0 Kommentare
EXIF: Canon Canon EOS 700D, Belichtungsdauer: 2/1, Blende: 8/1, ISO200, Brennweite: 24/1
Hotel Petry, aufgenommen von der Promenade an der Our in Vianden. 05.2024
De Rond Hans und Jeanny
Das Grand Hôtel gehört zu den exklusivsten Hotels der Stadt Stockholm. Es wurde 1874 eröffnet. (18.05.2023)
Christopher Pätz
Bratislava (SK): Das Hotel "Park Inn by Radisson Danube", in dem eine Nacht verbracht wurde, liegt direkt am Donau-Ufer und an der Most SNP. Dazwischen schlängeln sich Autos und Straßenbahnen durch die Innenstadt. 🕓 26.8.2022 | 12:09 Uhr
Clemens Kral
Bratislava (SK): Entlang der Donau wurden auch einige neue Gebäude errichtet. So auch westlich der Burg, wo sich der "River Park" erhebt. Er beherbergt u.a. ein Luxushotel mit Hubschrauber-Landeplatz. Aufgenommen während einer Donau-Schiffsfahrt. 🕓 26.8.2022 | 11:13 Uhr
Clemens Kral